Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Death Stranding - Troy Baker äußert sich zu den Aufnahmen und Umfang des Titels

Recommended Posts

unbenannt3nkxt.png

 

Im Rahmen der diesjährigen Argentina Game Show äußerte sich Synchronsprecher Troy Baker, den man unter anderem als Revolver Ocelot in Metal Gear Solid V, Joel in The Last of Us oder Rhys in Tales from the Borderlands kennt, zu seinem aktuellsten Projekt, namentlich dem mit Spannung erwarteten Death Stranding. So verriet er in dem Interview, dass die Aufnahmen an dem von Hideo Kojima entworfenen Spiel für ihn beendet sind und verlor auch noch ein paar Worte zur Zusammenarbeit mit Norman Reedus und dem Umfang des Spiels.

 

"Norman und ich haben knapp 2 Wochen Aufnahmen für das Spiel gemacht. Er ist unglaublich cool; Er bringt einfach alles, was er hat, in dieses Spiel ein. Er hat eine erstaunliche Arbeitsmoral. Wir hatten einige interessante Szenen zusammen... Es ist ein riesiges Spiel. Der Umfang ist enorm. Wenn ihr etwas über Kojima wisst, dann, dass er nichts Kleines macht. Es ist eigenartig und es ist riesig.", sagte er.

 

Und weiter:

 

"Was ich faszinierend zu erfahren fand - und ich hoffe, dass es okay ist, wenn ich das sage - ist, dass Kojima das ganze Spiel für etwa zwei Jahre im Kopf hatte. Eine irrsinnig lange Zeit auf jeden Fall, auch wenn ich eventuell nicht die ganz genaue Zeitangabe machen kann. Er schrieb keine Notizen, sondern hatte alles in seinem Kopf. Wenn ich ihn etwas fragen wollte, konnte er immer ganz genau antworten. Genauso war es auch bei Metal Gear. Niemals zuvor habe ich mit jemandem zusammen gearbeitet, dem man so viel vertrauen musste. Es ist so als würde man ihm blind folgen. Er stellt eine unglaubliche Gruppe von Menschen zusammen, die ein fantastischen Spiel zusammen kreieren. Es ist trippy und es ist eigenartig. Und ich habe keine Ahnung, wann das Spiel erscheinen wird. Ich denke ich bin fertig mit meinen Aufnahmen... und ich glaube Norman ist es auch, aber ich könnte mich auch irren. Ich möchte es einfach nur spielen."

 

Das dazu passende Video könnt ihr euch folgend ansehen. Der für uns interessante Teil beginnt in etwas bei Minute 3:30:

 

 

Death Stranding wurde bereits 2016 angekündigt. Und obwohl es seitdem einige Trailer zum Titel gab, sind wir nicht sehr viel schlauer als zuvor. Es wird damit gerechnet, dass im Rahmen der kommenden Game Awards am 6. Dezember neue Details zum PlayStation 4-Exklusivtitel mit uns geteilt werden.

 

Warten wir es mal ab.

 

Death Stranding hat bisher noch keinen Releasetermin oder gar ein -Zeitfenster.

 

Quelle

Death Stranding
Sony Computer Entertainment
Kojima Productions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.