Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr - Neue Inhalte und kostenloser DLC

Recommended Posts

w40k_logo_1920x1080_tu7btl.png

 

NeocoreGames und Bigben haben neue Inhalte für das düstere Action-Rollenspiel Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr angekündigt. Dabei geht es um eine uralte, außerirdische Bedrohung, die im Caligari-Sektor aufgetaucht ist. Unter dem Titel „Drukhari“ werden die Dark Eldar als neue gegnerische Fraktion eingeführt. Dabei basieren kommende Story-Stränge auf diesen neuen Figuren und beginnt mit einer kostenlose Kampagne, die aus mehreren Untersuchungen besteht und ab sofort verfügbar ist.

 

Von offizieller Seite heißt es:

 

Zitat

Die kostenlose Staffel 1 ist eine passende Gelegenheit, um erste Eindrücke zu den DLCs zu erhalten. Von November bis Januar werden weitere bezahlte Story-Inhalte veröffentlicht, die exklusive Missionen, Emotes und Gefährten enthalten.

 

Und auch ein Trailer wurde dazu veröffentlicht:

 

 

Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr auf Amazon bestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Quelle: Pressemitteilung

 

Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr
Neocore Games
Neocore Games

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das Spiel werde ich mir holen, scheint ja einigermaßen OK zu sein. Es ist kein Diablo, soll auch wesentlich taktischer sein als Diablo.

 

Aktuell kostet ja die Imperium Edition nur 40€ im Store, da ist der Season Pass inkludiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.