Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Battlefield V - Testwertungen und Meinungen in der Übersicht

Recommended Posts

battlefieldv9jcrov7cg9ne9i.jpg

 

Der offizielle Release von Battlefield V steht praktisch vor der Tür. Zeit, um uns einen groben Überblick über die internationalen Testwertungen zu verschaffen. Auch unseren Test zum Weltkriegs-Shooter werdet ihr hier zeitnah lesen können. Die Meinungen zu Battlefield V, ob von der Community oder in der Magazin-Landschaft gehen zum Teil ziemlich weit auseinander. Klar, bislang gründet sich der Metacritic-Score von 74 auf lediglich sechs Reviews. In der Community allerdings, sieht das dann schon etwas anders aus. Enttäuschte Fans vergeben hier im Durchschnitt magere 3.4 / 10. Und das bei etwa 250 Meinungen

 

~Battlefield V auf Amazon vorbestellen*~

 

GamesRadar+ etwa vergibt "nur" 70 Punkte und begründet die Wertung damit, dass vom Vorgänger Battlefield 1 auf Battlefield V kein wirklicher Umbruch bzw. Steigerung stattgefunden hat. Und das obwohl DICE ironischerweise mit dem Werbeslogan "Never be the same" wirbt.

 

Metro GameCentral zieht mit und vergibt ebenfalls 70 Goldtalter. Begründung: Der zu Release veröffentlichte Inhalt (Maps, Modi und Features) ist mager. Vorhandenes einfallslos und fehlerhaft. 

 

PushSquare sieht das genauso und vergibt 70 Punkte. Es fehle einfach an Inhalt. Vielmehr fühlt sich Battlefield V wie ein Early Access Titel an, welches mit der Zeit ausgebaut und weiter entwickelt wird. Denn erst wenn das finale Produkt (mit sämtlichen, geplanten Inhalten) steht, könnte Battlefield V ein tolles Spielerlebnis werden.

 

Andere Kollegen hingegen wollen das Potenzial von Battlefield V erkannt haben. So vergibt Power Unlimited 81 Punkte und wagt sich weit aus dem Fenster: "Battlefield V ist bereits besser als sein exzellenter Vorgänger, auch wenn wir auf einige versprochene Komponenten warten müssen, die es zu einem größeren Spiel machen werden."

 

CheatCodeCentral vergibt zwar wohlwollende 84 Punkte, bringt aber alle Pro's und Contras auf einen Nenner. "Battlefield V verfeinert einige dieser [Anmerk. d. Red.: Damit ist sind die Funktionen aus Battlefield 1 gemeint] Funktionen, beschreitet jedoch keinen neuen innovativen Weg. Es verfügt über genügend Inhalte, um Spieler zu beschäftigen, verfügt über ein ordentliches Progressionssystem, das Spieler auf dem Laufenden hält, und erhält künftig kostenlose DLC ohne Lootboxen oder Mikrotransaktionen. Es folgt jedoch eine erwartete Blaupause, die für Spieler, die ein frisches FPS-Erlebnis suchen, schnell ermüdend werden kann"

 

In einem Punkt sind sich die Meisten einig. Der zu Release gebotene Content ist dünn. Das Potenzial, sollte Battlefield V mit den angekündigten Features aufgepeppt werden, ist jedoch da. Denn die Grundvoraussetzungen (wie etwa das Gunplay etc.) wurde spürbar weiterentwickelt.

 

*Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Battlefield V
Electronic Arts
DICE
2018-11-19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ritti1987:

ich glaube dass die getestet haben ohne den dayone patch. dieser soll erst ab heute verfügbar sein

Hast du eine Quelle? Das habe ich auch irgendwo aufgeschnappt, weiß nur nicht mehr wo... Wenn dem so sein sollte, wäre das kein kluger Schachzug von DICE, Testmuster rauszuhauen, ohne den Day-One Patch (der eben so einiges mit sich bringt). Ich befürchte nämlich, der 135 Seitige Patch wurde bereits veröffentlicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Der Nehring:

Wieso komische Bewertungen? 4players kann eine 150 geben, dadurch wird das Spiel trotzdem nicht besser.

 

das ist richtig. aber ob es nur eine 70er wertung ist bleibt auf fraglich. das problem ist diese tests spiegeln nur die meinung des testers wieder und nicht die der masse

 

der meta wert liegt bei 82

https://www.metacritic.com/game/pc/battlefield-v

 

aber da ist auch mehrere 90er und eine 95 wertung bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ritti1987:

 

das ist richtig. aber ob es nur eine 70er wertung ist bleibt auf fraglich. das problem ist diese tests spiegeln nur die meinung des testers wieder und nicht die der masse

Jupp, stimmt. Aber dann warte mal ab, was die breite Masse zu dem Spiel sagen wird. Da befürchte ich leider auch nichts Gutes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Meinungen von "Fans", bin ich immer skeptisch. Man weiß nie, wie neutral dann diese Wertung ist. Den einen gefällt vielleicht der Publisher nicht. Die anderen mögen irgendwelche Lootboxen nicht (die es ja nicht geben soll, in diesem Fall). Andere sind Call of Duty Fanboys, die nur aufgrund dessen schlecht bewerten, weil es eben kein Call of Duty ist. Die Gründe sind oft banal.

 

Ist eh kein DayOne Kauf bei mir. Ich warte erstmal ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zock seit Donnerstag und bin fast Rang 30 (50 ist zur zeit noch das Limit)  und es ist der Hammer. Auf der Pro läuft es konstant mit 60 fps in 64 Spieler Eroberung. Ich hab keine Ahnung, wie sie diesen fps Boost gegenüber BF1 bzw. der BFV Beta geschafft haben aber es läuft butterweich. Absolut geil. Sound auch wie immer überragend. Karten (8) sind abwechslungsreich.

 

Ich kann die teils schlechten Bewertungen im unteren 70er Bereich kaum nachvollziehen. Ist mir aber auch gelinde gesagt sch***egal. Das seit Jahren ein regelrechter Krieg zwischen der COD und BF Community tobt, muss ich denke ich nicht erwähnen.

 

Ja, zu wenig Content. 

Ja, es gibt einige nervige Bugs.

Ja, Menüführung ist zu verschachtelt.

 

Wie ich schon woanders geschrieben habe: Es steht und fällt mit dem zuverlässigen Erscheinen von neuem Content (Tides of War). Die 2, 3 richtig nervigen Bugs (Karte lädt nicht, ..) müssen auch schleunigst beseitigt werden und gut ist. Klassen- und Waffenbalancing auch noch nicht perfekt aber da mach ich keinen Vorwurf, das wird mit der Zeit optimiert.

 

Bin dann mal wieder auf'm Schlachtfeld. Servus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß schon warum ich diese BF auslasse. Mir gefällt BF generell besser als CoD, da liegt mir die Spielmechanik besser. Aber ich seh für mich auch zu wenig unterschied zu BF1. Sollen sie von mir aus was verbessert haben, aber dass was ich sehe ist definitiv zu wenig Anreiz es zu kaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Enttäuschte Fans vergeben hier im durchschnitt magere 3.4 / 10. Und das bei etwa 250 Meinungen."

 

Blöde Frage, könnten diese teilweise sehr niedrigen Wertungen der Fans eventuell immer noch mit dieser (unsäglichen) Diskussion um Soldatinnen im Spiel zu tun haben? In YouTube-Kommentaren ist das immer noch ein Thema. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Kalkschwarz:

"Enttäuschte Fans vergeben hier im durchschnitt magere 3.4 / 10. Und das bei etwa 250 Meinungen."

 

Blöde Frage, könnten diese teilweise sehr niedrigen Wertungen der Fans eventuell immer noch mit dieser (unsäglichen) Diskussion um Soldatinnen im Spiel zu tun haben? In YouTube-Kommentaren ist das immer noch ein Thema. 

 

Ja zu 100%. Einfach lächerlich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sunn_o_

Ich fande die Beta sehr mau. Hab's mir jetzt trotzdem geholt und bin mega begeistert. Ja, es gibt noch den ein oder anderen Bug, wie wohl bei jedem BF release aber das Gunplay stimmt und es fühlt sich mehr wie BF4 an als BF1.

Von mir gibt es dato ne 8,5/10. Ich hab mein spass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎19‎.‎11‎.‎2018 um 13:46 schrieb BiGBuRn83:

Ich mach das ganz einfach. Ich teste das die 10 Std auf EA Access und dann entscheide ich. Auf Meinungen anderer verlass ich mich schon lange nicht mehr ;) 

 

 

 

..... Zustimm. Vor allem finde ich es das es heutzutage mit den Wertungen total überladen ist. Früher hatte man 2 bis maximal 3 Fachmagazine, wonach man sich orientieren konnte.

Heute Tausende von Meinungen. Meiner Meinung nach Blödsinn daran den kauf oder Nicht Kauf fest zu machen.

 

Ich hole es mir nächste Woche einfach, weil ich Bock drauf hab

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.