Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Shizo

[Sammelthread] Resident Evil 2 Remake

Recommended Posts

pyLIvIO.png

Noch knapp ein Monat und wir werden endlich in den Genuß des fabelhaft ausschauenden Remakes von Resident Evil 2 kommen. Da ich persönlich sehr gespannt auf das Spiel bin und mich wirklich freue, wird es Zeit für einen Sammelthread. Viele Leute kennen das Original ja schon und wissen wahrscheinlich was da auf uns zukommt. Für alle die keine Ahnung haben, habe ich ein paar Informationen weiter unten reingepackt. Ich belasse den Thread jedoch nur mit den nötigsten Infos, damit man nicht ewig lang Scrollen muss.

 

Wie auch überall sonst gelten auch hier gewisse Regeln und ein respektvoller Umgang miteinander. Die allgemeinen Forenregeln sind natürlich ebenfalls einzuhalten, ansonsten gilt:

 

Z0P1x3n.png

 

Was ist erlaubt/muss beachtet werden?

[+] Fragen aller Art zu The Evil Within 2

[+] Storyrelevante Fragen müssen in den Spoiler.

[+] Tipps, Tricks, Guides

[+] Schaurige Momente: Screenshots oder euer Gameplay

[+] Forenregeln müssen natürlich beachtet werden!

 

Was sollte vermieden werden?

[-] Beleidigungen jeglicher Art.

[-] Themen die nichts mit dem Spiel zu tun haben.

[-] Spam, Flame, Shitstorms etc

[-] Spoiler ohne Warnung

 

Z0P1x3n.png

 

Was ist Resident Evil 2?

 

Spoiler

Resident Evil 2 ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen ersten Horrortitels von Shinji Mikami, der damals eine ganze Generation von Horrorspielen geprägt hat. Im ersten Teil der Reihe haben die Spieler sich, mit den Charaktern Jill Valentine und Chris Redfield, durch eine von Monster und Zombie versuchte Villa kämpfen müssen. Mit einem recht überschaubaren Arsenal an fetten Wummen, und manchmal viel zu wenig Munition, mussten wir das Geheimnis hinter den grausamen Kreaturen des Herrenhaus lüften und dabei sehr eigenartige, aber gleichzeit sehr clevere Rätsel lösen.

 

Zwar endet der erste Teil mit einem "Happy End", was aber nicht bedeutet das der Horror für uns endet. Denn was im ersten Teil die Spencer-Villa war, ist im zweiten Teil eine gesamte Stadt. Raccoon City. Und auch diesmal stehen uns zwei sehr bekannte Charakter zur verfügung: Leon S. Kennedy und Claire Redfield, die Schwester von Christ. Unser Ziel diesmal? Nun ganz grob gesagt wir müssen es möglichst in einem Teil aus der Stadt schaffen. Denn nach einem Ausbruch des T-Virus und einigen hinterhältigen Spielerein der Umbrella-Corporation, sind die Bewohner der Stadt zu fleischfressende Zombies geworden. Und verdammt sehen die geil aus!

 

ozx1rmi4eb6i7wrvbxmp.png

 

Doch nicht nur Zombies erwarten uns hier, auch schaurig schöne Kreaturen stellen eine verdammt große Bedrohung für uns dar und wollen nur allzugerne etwas an unserem Hirn knabbern.

 

Wie auch im ersten Teil erwarten uns hier schöne Wummen, eklige Viecher, viel Blut, wunderbar bizarre Rätsel und Horror vom feinsten. Natürlich möchte ich niemanden die Story des zweiten Teils spoilern, aber wer es schon kennt und nochmal eine kleine Auffrischung braucht, sollte sich dieses Video anschauen:

 

 

 

Z0P1x3n.png

 

Was bietet das Remake?

 

Spoiler

Das Remake von RE2 ist ein von grundauf neu erstelltes Spiel, das zwar den originalen Titel als Vorlage nutzt, aber gleichzeitig einiges neu macht. Neben dem offensichtlichen (gewaltigen) Grafikupdate, ändert sich auch Spielerisch und Inhaltlich einiges.

 

maxresdefault.jpg

 

- Der Anfang von Leons Story wird sich storytechnisch etwas ändern und die Spieler werden sich den Weg zum Police Department sehr wahrscheinlich wesentlich mehr erkämpfen als im Original

- Die Unterschiede zwischen Leons und Claires Geschichte weren größer sein als im Original

- Einige Charakter aus dem Original werden nicht die gleiche Rolle spielen wie z.B. Marvin Branagh, der Polizist der Leon die blaue Schlüsselkarte gibt, und diesmal eine viel größere Supportrolle spielt und Leon im Police Department unterstützt

- Waffen und Gegenstände werden sich an anderen Orten befinden und auch ihre Funktion wird sich etwas ändern (Leons Handfeuerwaffe z.B. wird weniger Schuss haben)

- Viele Rätsel werden nicht mehr so gelöst, wie sie es im Original wurden bzw. wurden einige gestrichen und neuer hinzugefügt

- Auch die Locations haben eine Überarbeitung bekommen, so z.B. das Police Department, das zwar einige Ähnlichkeiten zum Original hat, aber im Remake viele neue Räume bieten wird, die man erkunden kann

- Natürlich wurde auch das Gameplay stark modernisiert und Orientiert sich sehr viel mehr an Titel wie The Evil Within oder Resident Evil 4

- Es wird keine festen Kameras geben, sondern eine freibewegbare Kamera

- Damit ändert sich auch das Gunplan und wir werden diesmal selber auf die Zombies zielen müssen

 

Neben diesen vielen Änderungen kommen wahrscheinlich noch ein Haufen anderer Änderungen dazu. Man wird mit Sicherheit das Original erkennen, doch kann man hier auch von einem komplett neuen Spiel reden. Mehr Änderungen kann man sich z.B. hier auch noch anschauen:

 

 

 

Z0P1x3n.png

 

Gameplay

 

Ich denke da braucht es nicht viele Worte. Es wird sich überwiegend spielen wie z.B. RE4/6 oder The Evil Within. Nostalgiefreunde wird das zwar etwas traurig machen, aber es handelt sich hierbei schließlich um eine Neuauflage die modern auftreten möchten ;)

 

 

Z0P1x3n.png

 

Überblick

 

Veröffentlichung:

25.01.2019

 

System:

PS4, Xbox One, PC

 

Genre:

Horror

 

Entwickler:

Capcom

 

Publisher:

Capcom

 

So, dann nur noch einen Monat warten und schon kann's losgehen :D

 

@Lixmo, @BiGBuRn83, @Philipp Schürmann oder @Daniel Bubel , bitte noch anpinnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön erstellter Sammelthread.

 

Ich bin einer von den Nostalgiefans, da Resi 2 am damaligen Release mein erstes Horror Spiel auf der PS 1 war, die sehr traurig über die vielen Änderungen gegenüber dem Original sind.

 

Das für mich beste Resident Evil aller Zeiten!!! wird so gravierend geändert...

 

Deshalb ziehe ich mir die angekündigte Demo und werde dann entscheiden, ob ich es mir kaufen werde...

 

Aber vielleicht wird es auch viel besser als das Original?!?

 

Die Neuauflage von Resi 1 z.B. fand ich schon gut, aber nach einmal durchspielen konnte ich mich bis heute nicht für nen weiteren Durchgang motivieren...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.12.2018 um 00:32 schrieb bma9999:

Ich bin einer von den Nostalgiefans, da Resi 2 am damaligen Release mein erstes Horror Spiel auf der PS 1 war, die sehr traurig über die vielen Änderungen gegenüber dem Original sind.

 

Ich hab Teil 2 damals auch sehr geliebt, freue mich aber tatsächlich sehr viel mehr darüber dass Sie das komplette Spiel so überarbeiten ^^ Das Spiel in der Kinderheit zu spielen war schon eine Wucht und ich werde die ängstlichen Nächte sicherlich nie vergessen, aber seien wir mal ehrlich: so ein Titel würde heute einfach nicht mehr klappen, also in der Form. Klar die Nostalgiker würde es freuen, aber wenn man bedenkt wie viele Millionen da in die Entwicklung reingefloßen sind, ist Capcom halt auf eine komplett neue Käuferschicht aus, damit sich das Überhaupt lohnt und um das zu erreichen muss das Remake einfach modern werden. Ich spiel zwar auch mal ab und an Klassiker immer wieder gerne, könnte es mir aber absolut nicht vorstellen neue AAA-Titel mit z.B. der Steuerung oder der festen Kamera von damals zu spielen.

 

Aber vielleicht wird es ja einen Oldschool-Modus geben, wo zumindest die Steuerung angepasst wird, das wäre aufjedenfall sehr cool und würde mit Sicherheit einige freuen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hut ab vor Capcom! Was die da scheinbar daraus gemacht haben, verblüfft mich. Ich habe damals, wie jeder meiner Kumpels, RE2 auf der PS gespielt. War erst 14 und habe RE2 nie wirklich durchgespielt. Hatte ab einen gewissen Zeitpunkt (so ca ab den ersten Licker) einfach zuviel Schiss um weiter zu spielen 😂 Aber ich hab mal zugesehen wie einer meiner Kumpels einen Speedrun hingelegt hat, in 3 Stunden durch. Er liebte Resi2. 

Hatte dann noch Nemesis gekauft, gespielt, aber auch nie durch. RE4 hab ich ausgelassen, habe dann nur noch RE5 gekauft und war scheinbar endlich alt genug um ein RE mal selber durch zu spielen. War glaube ich sogar meine erste Platin.

 

Ich glaube mit den Remake hat Capcom einen Volltreffer gelandet. Habe heute die Demo gespielt, und Sie hat definitiv den Horror-flare von damals nicht nur übernommen sondern um einiges vervielfacht. Ja, das war nur eine 30min Demo, aber was in dieser abging war der Wahnsinn! Dagegen ist ein RE5 nur ein (Action)kindergarten. Ich will jetzt nicht die Expliziten Szenen verherrlichen die in der Demo vorgekommen sind, aber ich bin der Meinung das gehört einfach zu einem RE2, DAS ist echter Horror! Als ich durch den finsteren Korridor gelaufen bin, hatte ich wieder dieses leichte RE2 feeling von damals bekommen, den rest hat dann der tote Polizist mit den laufenden Funkgerät erledigt, als Leon seinen Kopf zur seite drehte. Hui das war ein schön schauriger Anblick 🤣 Darüber hinaus ist mir teilweise in den Sinn gekommen das die Zombies sogar etwas detaillierter aussehen als Leon..... was mich keineswegs gestört hat. 

 

Ich kaufe echt nur noch selten Vollpreistitel, aber ich denke es ist mal wieder so weit, werde wohl demnächst vorbestellen. Mittlerweile dürfte ich auch schon groß genug sein, um es zu beenden :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar 35, aber: Junge, wie ich in der Demo die Hosen voll hatte. :D

 

Ich liebe dieses Feeling. Good Job, Capcom. Hier haben Sie echt Fingerspitzengefühl bewiesen. Habe es mir direkt vorbestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 3 Minuten schrieb Luke:

hat jemand einen guten Shop an der Hand? ;) oder ist das Hupe wo ich das Game kaufe, so preistechnisch

 

Die Standard Version bekommst du bei der Grotte relativ günstig für 53€. Die sind zuverlässig und bekommst das Spiel meistens 1-2 Tage früher. 

https://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100090&anr=53892

 

Ansonsten nehmen sich die Retailer wie MM oder Saturn nicht allzu viel mit 59,99€.  Ansonsten spuckt der Preisvergleich noch Netgames mit rund 45€ für die Ps4 Version aus. Allerdings kenne ich die Seite nicht weiter und ob die seriös/zuverlässig sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb thebourbonkid88:

 

Die Standard Version bekommst du bei der Grotte relativ günstig für 53€. Die sind zuverlässig und bekommst das Spiel meistens 1-2 Tage früher. 

https://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100090&anr=53892

 

Ansonsten nehmen sich die Retailer wie MM oder Saturn nicht allzu viel mit 59,99€.  Ansonsten spuckt der Preisvergleich noch Netgames mit rund 45€ für die Ps4 Version aus. Allerdings kenne ich die Seite nicht weiter und ob die seriös/zuverlässig sind.

 

 

ah cool danke. was kann denn die Specialedition? Lohnt die ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 19 Minuten schrieb Luke:

 

 

ah cool danke. was kann denn die Specialedition? Lohnt die ?

 

Ist alles wieder ein bisschen unübersichtlich.

Es gibt noch die Deluxe Edition, die es aber wohl mehr oder weniger nur digital gibt. Obwohl Capcom die über Twitter mit einem Wendecover angepriesen hat. Allerdings habe ich die Deluxe Version als Disc bisher in keinem Shop so wirklich gesehen. Sind halt hauptsächlich diverse Kostüme und 1-2 Waffen. Sowie den Orig. Soundtrack.

7f59581cd4fe787c4bbf40f79e51047a.jpg

 

Es gibt dann noch laut offizieller Homepage die Steelbook Edition.

http://www.residentevil2.com/de/buy.php

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb thebourbonkid88:

 

Ist alles wieder ein bisschen unübersichtlich.

Es gibt noch die Deluxe Edition, die es aber wohl mehr oder weniger nur digital gibt. Obwohl Capcom die über Twitter mit einem Wendecover angepriesen hat. Allerdings habe ich die Deluxe Version als Disc bisher in keinem Shop gesehen. Sind halt hauptsächlich diverse Kostüme und 1-2 Waffen. Sowie den Orig. Soundtrack.

7f59581cd4fe787c4bbf40f79e51047a.jpg

 

Es gibt dann noch laut offizieller Homepage die Steelbook Edition.

http://www.residentevil2.com/de/buy.php

 

eigentlich schon revht cool, wobei man da gucken muss, wie der Preis aussieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Stritzel:

Wer oder was soll denn dieser Tofu sein, der in den Trailern immer gezeigt wird 😂

 

Hank sagt mir noch etwas, aber der Tofu.... :lol:

  

 

Ist einfach nur ein witz Charakter den man nach dem durchspielen mit Hank auch nochmal spielen kann. Soweit ich weiß ersetzt er einfach nur Hank in seinem Szenario (selbe Cutscenes und Voiceoverlay) und hat noch paar zusätzliche Funktionen. Ich glaub damals wurde er vom Entwicklerteam als "Dummy" genutzt um das Spiel zu testen und hats dann irgendwie als kleiner Witz ins Spiel geschafft. Machen die Japaner ja mal öfters, wie z.B. bei Silent Hill mit dem Ende wo dann ein Shiba-Hund hinter allem gesteckt hat was im Spiel passiert ist :D  

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Stritzel sicher das Pre Load nicht geht ? Ich hab es digital auf XBox gekauft (vorbestellt) und die 25 GB wurden am 18.01.19 schon automatisch runter geladen, warum sollten die das im PSN anders handhaben ? Starten kann man es wohl erst am 24.01.19 Null Uhr in der Nacht auf den 25.01.19...

 

Bin mal auf den Test von 4Players gespannt, der ist noch nicht Online, aber die von Golem sind auch hell auf begeistert... EDIT: 4 Players Test ist online und gibt 88%

 

https://www.golem.de/news/resident-evil-2-remake-im-test-gruselig-gelungene-rueckkehr-nach-raccoon-city-1901-138889.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm merkwürdig, nun ja ich hab dorf bambus leitung und war ganz froh das es nachts automatisch runter geladen wurde. Ja ich war auch überrascht das es "nur" 25 GB groß ist hab ehr mit 50 oder 60 GB gerechnet da es ja auch für die One X ist und dann die 4K UHD HDR XBox One X Enhanced Updates mit dabei sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb bma9999:

Eher beeindruckend, wie gut das schon 1998 (vor mehr als 20 Jahren) aussah...

 

Naja. Ich finde es schon erschreckend, wie meine Erinnerung und die Realität auseinander driften. Wenn man die heutige Grafik gewohnt ist sieht das schon kacke aus^^ Aber daran sieht man mal, was sich in Sachen Grafik getan hat. Man vergisst sowas immer sehr schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb BiGBuRn83:

 

Naja. Ich finde es schon erschreckend, wie meine Erinnerung und die Realität auseinander driften.

 

Als ich das Remake zum ersten Mal gesehen hatte, dachte ich auch so: "Hä, das sah doch schon immer so aus, vielleicht nur nicht ganz so gut!". Also übertrieben gesagt. Und dann gibt man sich alte Videos und denkt sich "WTF!?". Es ist echt interessant wie die Erinnerung einen täuscht. Damals kannte man einfach nur diese Grafik und es war geil, heute unvorstellbar. 

 

Interessant auch der Gedanke, dass mich diese hölzerne Pixelgrafik damals so emotional aus der Reserve geholt hat. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.