Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Alien: Blackout - Offiziell für Smartphones angekündigt

Recommended Posts

image.png

 

Das geht zwar ein wenig an unserer Hauptplattform vorbei, aber es muss zumindest einmal Erwähnung finden, dass Alien: Blackout, das neueste Spiel des kultigen Horror-Franchise nach zahlreichen Spekulationen und einem Teaserchen nun endlich offiziell angekündigt wurde. Einziger wirklicher Wermutstropfen für uns PlayStation 4-, beziehungsweise Konsolen- und PC-Spieler:

 

Die Quasi-Fortsetzung zu Alien: Isolation wird lediglich für Smartphones erscheinen. Android- und iOS-Nutzer dürfen sich allerdings auf den 24. Januar und den folgenden Ankündigungstrailer freuen:

 

 

In Alien: Blackout übernimmt man abermals die Kontrolle über Amanda Ripley, Tochter von der in den Filmen von Sigourney Weaver dargestellten Ellen Ripley, Protagonistin von Alien, Aliens, Alien 3 und Alien: Die Wiedergeburt.

 

Diese muss sich serientypisch an Bord einer Weyland-Yutani-Raumstation mit einem Xenomorph herumschlagen, das es auf die Crew abgesehen hat. Dieser kann man Befehle geben, während man sich selbst durch die Überwachungssysteme der Station einen Überblick über die Situation verschaffen kann.

 

Allerdings sollte angemerkt werden, dass der Titel von den Studios FoxNext, D3 Go, Theory Interactive und Rival Games finanziert und entwickelt wurde. In dieser Auflistung fehlen die Cold Iron Studios, die aktuell ebenfalls an einem Alien-Titel arbeiten sollen. Womöglich können wir in nicht allzu ferner Zukunft mit einem weiteren Spiel im Universum rechnen, das es dann auch auf die Konsolen dieser Welt schaffen wird.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

megafail! sorry nicht gerade konstruktiv, aber wie mir diese mobile gaming shice auf den sack geht. wenn dann wenigstens auf ner psvita2 oder nem newnewnew3dsxxxxl. aber dieses smartphone-gaming hat uns bis auf f2p und microtransactions nichts gebracht.  wenn wenigstens alle spiele bluetooth- geräte unterstützen würden.  EINFACH NEIN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab hier kann man die News zu dem Spiel auch dann sein lassen.

Umso mehr ich dazu lesen muss, umso trauriger macht mich der Umstand, dass es ein Smartphone Spiel geworden ist.

 

Ich dachte nach Alien Isolation haben die endlich ein Konzept für ein richtig gutes Alien Spiel entwickelt, um es mit einem Nachfolger auszubauen und stattdessen kommt sowas.

 

:ohrfeige:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider sieht man hierbei, dass mobile-gaming tatsächlich sehr lukrativ sein dürfte, sonst würde es nicht immer mehr in diese Richtung drängen. Das gute ist, dass ja angeblich auch ein MMO-shooter für alien in Entwicklung sein soll. Wenn das Game richtig angegangen wird kann das echt geil werden. 

 

Bezüglich blackout ist somit das Interesse bei mir komplett verschwunden. Bin leider keiner der am Handy zockt und wenn dann wirklich nur gaaanz sporadisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb f4cu1ty:

megafail! sorry nicht gerade konstruktiv, aber wie mir diese mobile gaming shice auf den sack geht. wenn dann wenigstens auf ner psvita2 oder nem newnewnew3dsxxxxl. aber dieses smartphone-gaming hat uns bis auf f2p und microtransactions nichts gebracht.  wenn wenigstens alle spiele bluetooth- geräte unterstützen würden.  EINFACH NEIN!

 

Was laberst du furn Scheiss. Die Vita ist mehr als tot. Der Smartphone Boom hält an und auch Games mit ingame Währung laufen wie geschnitten Brot. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rakok

@MOT wer lesen kann is klar im Vorteil.. aber okay.. Spül mal dein Taschengeld weiter in die F2P 💩 .. und unterstütz so den Untergang einer einst so wunderbaren Industrie.. OMG .. zum Thread.. Absolute Enttäuschung..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin kein Freund von Smartphone Spielen nichtsdestotrotz ist es halt ein riesiger Markt. Ich werde es nicht spielen, wünsche aber jedem Spiel Spaß damit der es mal ausprobieren möchte. 

 

Es ist nun einmal eine freie Welt und jeder Entwickler kann das produzieren was er will und jeder Konsument kann das konsumieren was er will. Das mag nicht immer bei jedem für Euphorie sorgen aber es ist gut so. 😉

 

Den Kommentaren bei YouTube kann man das leider nicht entnehmen, da wird wieder ordentlich gehatet und das völlig ohne Grundlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer nicht will, muss es ja nicht kaufen/zocken. Das Spiel wird seine Abnehmer finden.

 

Gibt schlimmeres im Leben. :) Habe Isolation sehr gerne gezockt. Starkes Game!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.