Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Red Dead Online - Beta-Update bringt Gun Rush-Modus & Weitere Verbesserungen geplant

Recommended Posts

reddead12cv3.jpg

 

Wie Rockstar auf der offiziellen Homepage zu Red Dead Redemption 2 mitgeteilt hat, hat man ein neues Update für den Red Dead Online genannten Multiplayer-Modus veröffentlicht, der sich derzeit noch in einer Beta-Phase befindet. In dieser wird der Modus auch "noch ein paar Monate" bleiben, da man auch weiterhin neue Gameplay-Features hinzufügen sowie dafür sorgen möchte, die Spielerfahrung ständig zu verfeinern und sie durch Änderungen zu stabilisieren und zu verbessern.

 

Das neue Update fügt den sogenannten Modus Gun Rush hinzu, in dem "ihr eure Überlebensinstinkte auf die Probe stellt, Waffen und Munition sammelt, während das Spielgebiet für bis zu 32 Spieler stetig schrumpft." Der Battle Royale-Modus kann Jeder-gegen-Jeden oder im Team gespielt werden, wobei der letzte Überlebende gewinnt.

 

a46cfeb5ab55d728279c71f39b52bc244a693a7f

 

Des Weiteren gab man bekannt an welchen weiteren Änderungen man derzeit arbeite und mit denen alle SpielerInnen man in Kürze rechnen könne:

 

  • Tägliche Herausforderungen: Stellt euch jeden Tag neuen Herausforderungen, die jeden Aspekt des Spiels abdecken, wie Zielschießen oder vor den Gesetzeshütern fliehen.
  • Verbesserungen von Gesetzeshütern und Kopfgeld: Einige Änderungen der Funktionsweise von Gesetzeshütern und Kopfgeldern in Red Dead Online, um Griefing weniger attraktiv zu machen. Bald wird auf Spieler ein Kopfgeld für begangene Verbrechen ausgesetzt und ein Anreiz geboten, dieses in einer bestimmten Zeit zu bezahlen. Wer zu lange damit wartet, wird von Kopfgeldjägern in allen Staaten verfolgt und muss entweder bezahlen oder fliehen.
  • Verhandeln: Wir sorgen dafür, dass ihr schneller auf die Verhandeln-Funktion zugreifen könnt, um aggressive Spieler schneller zu meiden. Weiterhin wird es einfacher, Fehden, Truppfehden und Anführerfehden auszulösen, um es mit Angreifern im strukturierten Kampf aufzunehmen.
  • Entfernungsabhängige Spielermarkierung: Die Markierung von Spielern auf der Karte erscheint bald nur noch auf kurze Distanz, wodurch sich die Entfernung verringert, innerhalb der ihr sichtbar seid. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, über ein weites Gebiet zur Zielscheibe zu werden. Darüber hinaus möchten wir die Möglichkeit einführen, Spieler, die griefen und wahllos töten, mit einer schrittweise dunkler werdenden und auf größere Distanz sichtbaren Markierung speziell sichtbar zu machen. Dadurch kann jeder in der Sitzung potenzielle Gefahren sofort und aus einer sicheren Entfernung heraus sofort erkennen.

 

Zudem sind viele weitere Inhalts-Updates geplant, die man im Laufe des Jahres veröffentlichen möchte. Dazu zählen neue Story-Missionen, welche die Handlung von „Ein Land der Möglichkeiten“ fortsetzen sollen. Dabei dürfen wir uns auf bekannte aber auch neue Charaktere freuen.

 

Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Außerdem sollen eine Reihe dynamischer Events, die in der ganzen Spielwelt verteilt sind, für Unterhaltung und viele neue kompetitive Showdown- und Rennmodi für Abwechslung sorgen. Neben neuen Waffen und Kleidung verspricht Rockstar "vieles mehr, das wir jetzt noch nicht ankündigen können".

 

Red Dead Redemption 2 ist seit dem 26. Oktober 2018 unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich.

 

Quelle

~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~

Red Dead Redemption 2
Rockstar Games
Rockstar North

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Honigdachs__

Fände folgendes Feature angebracht:

 

während des Schleichens nicht mehr auf der Karte und Minimap zu sehen zu sein. Sowie dabei den Spielernamen nicht direkt zu sehen. 

 

Nunja. Vielleicht bin ich da ja auch der Einzige

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.