Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Assassin's Creed 3 - Remaster erscheint im März für PS4

Recommended Posts

si_wiiu_assassinscreesnj8j.jpg

 

Wie Ubisoft bekannt gegeben hat, wird das Remaster von Assassin's Creed III im März diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Allzu sehr überraschen dürfte das wohl niemanden, wurde bereits vor der Veröffentlichung von Assassin's Creed Odyssey angekündigt, dass die überarbeitete Version des ursprünglich für die letzte Konsolengeneration veröffentlichten Action-Adventures Teil des Season Pass sein würde. Daran hat sich auch nichts geändert, was heißt, dass Besitzer des Passes den Titel ohne weitere Kosten herunterladen können werden.

 

Alle anderen können Assassin's Creed 3 pünktlich zum Release am 29. März in digitaler Form oder im Einzelhandel erwerben.

 

"Die Remastered Edition wird 4K und HDR auf PlayStation4 Pro, Xbox One X und Windows PC sowie Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und zahlreiche andere grafische Verbesserungen enthalten. Einige Gameplay-Mechaniken sowie die generelle Ergonomie wurden ebenfalls angepasst.", heißt es von offizieller Seite.

 

Folgend könnt ihr euch einen Trailer zum Titel ansehen, der die Remaster- mit der ursprünglichen Version vergleicht:

 

 

Das Assassin's Creed III-Remastered wird allerdings nicht nur das Hauptspiel beinhalten, sondern alle veröffentlichten DLC zum Titel, sowie die ebenfalls überarbeitete Remaster-Version von Assassin's Creed III Liberation, in der man die Kontrolle über Aveline übernimmt, eine weitere Assassine.

 

Die gute Nachricht für alle Fans der Reihe: Damit wurden nun wirklich alle Titel der Hauptreihe sowie zahlreiche Spin-Offs für die PlayStation 4 veröffentlicht. Lediglich der erste Teil fehlt bisland.

 

Quelle: Pressemitteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88

Viele mochten den 3. Teil ja nicht. Ich fand den auf Grund des Settings (amerikanische Revolution und Unabhängigkeitskrieg) echt sehr gelungen und gehört mit zu meinen Lieblingsteilen der AC Reihe.

Da ich den Season Pass für Odyssey eh schon habe, nehme ich das Remaster sehr gerne mit und freue mich drauf das nochmal in aufgebohrter Optik spielen zu können. So wie es sich anhört, scheint es zumindest auch ein vernünftiges Remaster zu sein. Neue Grafikengine, 4K, HDR, höher aufgelöste Texturen usw. 

Liberations habe ich damals noch gar nicht gespielt, da ich keine Vita habe. Fehlt echt nur noch AC 1.

Ubisoft hat damit in dieser Generation wohl am meisten remasterd :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb thebourbonkid88:

Da ich den Season Pass für Odyssey eh schon habe, nehme ich das Remaster sehr gerne mit und freue mich drauf das nochmal in aufgebohrter Optik spielen zu können. So wie es sich anhört, scheint es zumindest auch ein vernünftiges Remaster zu sein. Neue Grafikengine, 4K, HDR, höher aufgelöste Texturen usw. 

 

Alter irgendwie habe ich die News wohl nicht ganz gelesen, oder ich war mit den Kopf komplett wo anders. Hab den Season Pass für Odyssey auch, also her damit :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Daniel Bubel:

Einige Gameplay-Mechaniken sowie die generelle Ergonomie wurden ebenfalls angepasst."

Da bin ich ja Mal gespannt. 

Denn spontan fällt mir eine Sache ein -> 

Teil 3 war ja der erste Teil, bei dem man auf / durch Baumkronen klettern konnte und das hatte prima funktioniert. 

Den Stick halbwegs in die Richtung vom Ast bewegt und Connor sprang zielsicher hin. Bei den Nachfolgern wurde dies dann schwieriger, zumindest sind das meine Erfahrungen der Konsolen Version. 

Man musste bei black Flag zum Beispiel den Ast ganz genau anvisieren, damit man dort hin sprang, was für mich nach Teil 3 eine deutlichere Verschlechterung war (ja ich weiß, klagen auf hohem Niveau ^^). 

Bin gespannt wie sich das mit der neuen Engine spielen wird. 

Ansonsten hoffe ich auf eine "Stand Alone Version", denn Odyssee besitze ich nicht und mein Interesse dafür hält sich stark in Grenzen (wie bei jedem Teil seit Desmonds Tod...) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb thebourbonkid88:

Liberations habe ich damals noch gar nicht gespielt, da ich keine Vita habe. 

Das gab es ca. 3 Monate später auch für PS3 ;) allerdings hat man deutlich gesehen, dass es ein Vita Port war

 

Das Gameplay war mit das schlechteste von allen Teilen, ich hoffe aber, dass sie es für PS4 ein wenig aufgearbeitet haben und das nicht nur optisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 14 Minuten schrieb _Raschi_:

Ansonsten hoffe ich auf eine "Stand Alone Version", denn Odyssee besitze ich nicht und mein Interesse dafür hält sich stark in Grenzen (wie bei jedem Teil seit Desmonds Tod...) 

 

Steht doch schon fest ^^

 

vor 2 Stunden schrieb Daniel Bubel:

Alle anderen können Assassin's Creed 3 pünktlich zum Release am 29. März in digitaler Form oder im Einzelhandel erwerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte damals spass.

Würde ihn aber kein zweites mal spielen wollen.
War schon irgend wie anstrengend.

Die Welt, das Gameplay usw... 

Finde vor Allem die Mechanik bei AC ist schlecht gealtert. Die Steuerung der neuen Teile ist schon wirklich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War der erste Teil nach den exzellenten Ezio-Spielen (wobei mir auch bei Revelations schon ein wenig die Luft ausging - habe aber Teil 2 und Brotherhood noch direkt davor durchgezogen, wahrscheinlich lags auch daran), wo ich wirklich zwischendurch nen Cut drin hatte für ein paar Monate, weil es mich irgendwie alles nicht mehr so gepackt hatte. Connor war uninteressant, und ich wusste zuvor schon dass das Ende von Desmonds Geschichte nur halbgar und nicht mehr zu Ende erzählt werden sollte. Zwar war es dann trotzdem die Storyline rund um Desmond, die dem Spiel auch gewisse Qualitäten gaben (es gab endlich vollwertige Desmond-Action in richtigen Missionen!), aber alles in allem hat mich der Teil enttäuscht - im Gegensatz zur Ezio-Trilogie habe ich hier nie die Platin geholt, und obwohl ich den Seasonpass mit allen DLC hatte, habe ich die auch nie gezockt. Und siehe da, ich hab danach auch kein anderes AC mehr gezockt, wobei ich zumindest mal Black Flag vor Kurzem installiert habe, mit dem festen Entschluss, es dann auch mal zu zocken ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.