Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

PlayStation Now - Das sind die neuen Spiele im Februar

Recommended Posts

940x352_featured_psnovmdx7.png

 

Auch im Februar werden Abonnenten des Spiele-Streaming-Services PlayStation Now mit neuen Inhalten versorgt. Dabei sollte wirklich für jeden etwas dabei sein. Wer Lust auf Hideo Kojimas Stealth-Adventures Metal Gear Solid hat, darf sich über die dazugehörige HD Collection freuen, während Beat'em Up-Fans sich in Mortal Kombat X austoben können. Zur Vorbereitung für das kommende Metro: Exodus kann man sich außerdem Metro: Last Light Redux, den direkt Vorgänger, ansehen.

 

Folgend findet ihr die komplette Liste der Neuzugänge:

 

  • F1 2017
  • Rebel Galazy
  • Battlfield Hardline
  • Need for Speed Rivals
  • Metro: Last Light Redux
  • Metal Gear Solid HD Collection
  • Pillars of Eternity: Complete Edition
  • Magicka 2
  • Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair
  • Mortal Kombat X

 

46283857144_6f77d89d79_h-755x425.jpg

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JulWest ob es sich lohnt kannst nur du dir beantworten. Willst du haptsächlich etwas ältere Titel von PS3 und PS4 spielen? Entweder an deiner Konsole oder an einem beliebigen PC mit schneller Internetverbindung. Kann dir keiner wirklich sagen, ob es sich für dich lohnt.

 

Und ja, gratis testen für 7 Tage geht, wie ein kurzer Blick auf die Startseite von PS Now verrät (Kleiner Tipp "Starte deine Gratis-Testversion" anwählen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das MS Game Pass System besser, da werden die Games nicht gestreamt sondern man läd sie ganz normal runter wie bei Plus und kann sie so lange nutzen wie man das Abo hat oder auch auslaufen lassen und später wieder erneuern. Da gibts auch immer recht aktuelle Games und oft gibts den Game Pass im Angebot und ich habe noch die regulären 10 Euro pro Monat bezahlt.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 15 Minuten schrieb Jefferson:

Ich finde das MS Game Pass System besser, da werden die Games nicht gestreamt sondern man läd sie ganz normal runter wie bei Plus und kann sie so lange nutzen wie man das Abo hat oder auch auslaufen lassen und später wieder erneuern. Da gibts auch immer recht aktuelle Games und oft gibts den Game Pass im Angebot und ich habe noch die regulären 10 Euro pro Monat bezahlt.  

 

Bei Ps Now kann man mittlerweile auch die Ps4 und Ps2 Titel downloaden und somit offline zocken. Nur die Ps3 Titel gehen halt nicht zum downloaden auf Grund der Cell Architektur. 

Man kann durch ps now sogar die Ps3 und Ps4 Titel im Multiplayer spielen ohne das man noch zusätzlich ps+ braucht. Die Bibliothek mit über 700 Titeln kann sich mittlerweile auch sehen lassen.

Der Game Pass ist aber strukturell immer noch besser. Keine Frage :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.