Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Bee Simulator - Erscheint Ende 2019 unter der Flagge von Bigben

Recommended Posts

beesimulatorps4mk4ko1.jpg

 

VARSAV Game Studios arbeitet derzeit an einem Bienen-Simulator mit dem Titel Bee Simulator. Nun hat die Entwickler-Schmiede einen Publisher gefunden, der den polnischen Entwicklern unter die Arme greifen soll. Bigben wird den Vertrieb übernehmen. Geplant ist die Veröffentlichung noch bis Ende 2019

 

Wir freuen uns, für die Veröffentlichung von Bee Simulator mit einem so erfahrenen Publisher wie Bigben zusammenarbeiten zu können. Bee Simulator bietet eine einzigartige Spielerfahrung, die eine Simulation mit lehrreichen Elementen verbindet. Vorrangig geht es natürlich ums Vergnügen und die Spieler schlüpfen hierzu in die Rolle einer Biene – doch sie können auch eine Menge über die Beziehung zwischen den Bienen und der Natur lernen. Dies könnte sogar so weit führen, dass Spieler ihre Ansichten über die Zeitaufteilung zwischen Arbeit, Leben und der Umwelt verändern. In den kommenden Monaten veröffentlichen wir weitere Details über das Spiel“, so Lukasz Rosinski, Mitgründer und CEO der VARSAV Game Studios.

 

 

In Bee Simulator wechseln Spieler die Perspektive und schlüpfen in die Rolle einer Biene, sammeln Pollen und interagieren mit anderen Bienen, der Königin sowie anderen Tierarten. Sie können nach Belieben den Honey Park, eine vom Central Park inspirierte Welt, erkunden, während sie durch Haupt- und Sekundärmissionen zu der Biene werden, die ihren Schwarm retten kann.

 

Quelle: Pressemitteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also.... Ich weiß ja das es ein Spiel ist und unterhalten soll..... Aber schon allein vom Trailer bezweifle ich, dass das Spiel einem richtige Sachen bei bringt. 

 

Ich glaub ich lass das mit dem Bienen Simulator und kümmere mich lieber um meine echten Bienenstöcke 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fett. Die Bienchen sind bei mir gern gesehene Gäste mit denen teile ich auch meine Pollen und den Amarenakirsch-Eisbecher. Die anderen Arschlöcher gehen mir massiv auf die Nüsse und werden weggefightet wenn sie sich auch nur ansatzweise meinen Sweets nähern. 

 

 

Mal im Ernst, so nett die Idee auch ist, aber der Titel kommt aus dem Hause BigSven. Das kann selbst beim besten Willen nichts werden 😞 So was sollte sich mal jemand annehmen der auch ein paar Emotionen vermitteln kann, in erster Linie denke ich da an die Macher von Ori. Die Damen und Herrschaften von den Moon Studios haben es wirklich drauf, Emotionen künstlerisch und intersiv zu vermitteln.

Würde dessen Name auf dem Cover stehen würde klein Lunte sicher wieder ein kleines Tränchen wegdrücken :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.