Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Nacon - Asymmetric Wireless Controller für PS4 angekündigt

Recommended Posts

ps4ofpadwlblack_0450j15.jpg

 

Bigben hat mit dem Nacon Asymmetric Wireless Controller einen neuen, offiziell lizenzierten Controller für die PlayStation 4 angekündigt, der bereits im Frühjahr erscheinen soll.

 

Er bietet ein asymmetrisches Layout durch die versetzten Sticks und "umfassende Ergonomie, wodurch Gamer eine alternative Möglichkeit erhalten, auf der PS4 zu spielen. Der Asymmetric Wireless Controller ist mit einem wiederaufladbaren Akku und USB-Empfänger ausgestattet, der eine Bluetooth-Verbindung aufbauen kann. Diese arbeitet selbst während lokaler Multiplayer-Sessions bis zu einer Entfernung von 7 m von der Konsole unterbrechungsfrei. Sie ermöglicht zudem Audio- und Chat-Funktionen per Headset-Anschluss."

 

ps4ofpadwlblack_05a5k8d.jpg

 

Zudem verfügt der Controller auch über eine Anzige, dank der man jederzeit den Akku-Ladestand überprüfen kann. Ein Knopf hierfür befindet sich auf der Rückseite des Pads. Sonst bietet der Asymetric Wireless Controller alle Funktionen, die man vom DualShock 4 kennt.

 

Der Controller soll noch in diesem Frühjahr zum Preis von 59,99 € in den Handel kommen.

 

Quelle: Pressemitteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht auf den bildern leider sehr billig aus...

 

die sollen endlich den NACON PS4 Revolution Unlimited Pro rausbringen, der für q1 angekündigt war.  Saturn und media markt haben als einziger shop den 29.3 als datum gelistet, scheint aber nur der platzhalter zu sein.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, diese abgerundeten tasten, die sticks und das steuerkreuz machen nicht den hochwertigsten eindruck.  Für 60€ mit wireless funktion aber dann knapp 100€ günstiger als der angekündigte pro controller (der nur per usb angeschlossen werden kann).

 

Aber du darfst gerne flammen 🔥 rein photoshoppen! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das xbox layout gar nicht schlecht, muss man sich halt nur etwas umgewöhnen. Solange meine beiden Controller noch funktionieren, hole ich mir aber keinen neuen. Ich hoffe das die mit der neuen Playstation einen richtig geilen Controller abliefern. Meinetwegen direkt so eine Pro Version mit Paddles oder sowas. Da würde ich dann evtl. zuschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb ak666mod:

Aber du darfst gerne flammen 🔥 rein photoshoppen! 

 

 

Hab geflunkert. Kann das gar nicht. :(

 

Finde den eigentlich ganz nett wegen des Layouts. Werde mir den wahrscheinlich als Ersatz-/ Zweit-Controller zulegen, wenn der nächste originale DualShock4 endlich das ganze Gummi des Analogsticks verloren hat (der eh schon hakt).

 

Der hat aber gar keine LED-Leuchte so wie das aussieht. Damit könnte man ihn bei manchen VR-Spielen nicht nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ak666mod:

Ne, diese abgerundeten tasten, die sticks und das steuerkreuz machen nicht den hochwertigsten eindruck.  Für 60€ mit wireless funktion aber dann knapp 100€ günstiger als der angekündigte pro controller (der nur per usb angeschlossen werden kann).

 

Aber du darfst gerne flammen 🔥 rein photoshoppen! 

 

 

Here you go.flammen.thumb.png.c42b76734a167b3419de5bda17b45f8f.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Position des Sticks ist ja Geschmacks- und Gewöhnungssache, ich spiel seit der PS1 fast ausschließlich mit dem DS-Layout und bin quasi drauf geprägt. Fühlt sich für mich persönlich immer falsch an, wenn ich an einem XBox oder Nintendo Pro Controller zocke. Bereitet mir keine "Schmerzen" wie es viele XBoxler beim DS immer behaupten, aber ist halt schon lange so eingewöhnt.

Aber schön, dass Sony immer mehr Controller offiziell Lizensiert, kauft man keine Katze im Sack und es sollte einwandfrei mit der PS4 funktionieren. Was mich hier aber am Meisten stören würde, ist der nötige USB-Empfänger. Die Konsole kann ja Bluetooth, die DS funktionieren ja auch so, aber Sony will die Verbindung wohl partout nicht für Dritthersteller freigeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.