Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Trine 4: The Nightmare Prince - Erscheint im Herbst für PS4 & Trailer veröffentlicht

Recommended Posts

trine4u7itn.jpg

 

Entwickler Frozenbyte und Modus Games haben einen ersten Trailer zu Trine 4: The Nightmare Prince veröffentlicht, das im Herbst diesen Jahres für die PlayStation 4 erschienen wird. Nach dem dritten Teil handelt es sich beim vierten Ableger wieder eim 2,5D-Puzzle-Plattformer, was Fans der Reihe freuen sollte.

 

Zur Handlung heißt es von offizieller Seite:

 

Nach Jahren der Trennung hat die Astral Akademie die drei Helden gebeten, Prinz Selius zu finden. Dessen dunkle Alpträume beginnen in die Realität einzudringen und drohen, die Welt ins Chaos zu stürzen. Neben mehr Boss-Kämpfen als jemals zuvor, faszinierenden Rätseln, neuen Skills und wunderschönen Landschaften, sorgt ein ergreifender Soundtrack für Atmosphäre. Dieser stammt vom Komponisten der Teile eins bis drei. Zum ersten Mal wird in Trine auch vier-Spieler-Koop möglich sein.

 

 

Features laut offizieller Beschreibung:

 

  • Hinreißende 2,5D Landschaften – Einzigartige 2,5D Umgebungen, atemberaubende Ruinen, gespenstische Grabstätten, friedliche Lichtungen und Blaubeer-Wälder
  • Lokaler und Online-Multiplayer – Mit bis zu vier Spielern online oder im lokalen Koop-Modus
  • Fesselnde Story – die magische Geschichte eines Prinzen und dessen Reise durch Märchenlandschaften voller freundlicher Kreaturen und alptraumhafter Feinde
  • Dynamische Rätsel – Die Rätsel passen sich der Zahl der Spieler an und beinhalten Feuer, Wasser, Wind, Licht, Magnete, Elektrizität und vieles mehr
  • Zauberhafter Soundtrack – Die Musik haucht jedem Level auf neue Art und Weise Leben ein

 

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint im Herbst diesen Jahres für die PlayStation 4.

 

Quelle: Pressemitteilung

Trine 4: The Nightmare Prince
Modus Games
Frozenbyte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir bis jetzt besonders gut gefällt, ist die Grafik. Zudem ist die erwähnte Wandlungsfähigkeit des Spiels interessant, da sich die Rätsel an die Spieler Anzahl anpassen. Vom Trailer her wirkt alles ein wenig wie die niedliche Version vom Herr der Ringe. Insgesamt recht NIce das Ganze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt das auch ganz gut, scheint ein spaßiges Game zu werden, dass sich selbst nicht ganz so ernst nimmt. Gerade der Koop-Modus gefällt mir. Da kommen Erinnerungen an das damalige Vikings Spiel hoch. Hach war das ein gutes Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.