Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Muschglu

PlayStation 4 - Special Edition des DualShock 4 vorgestellt

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb ak666mod:

Weiße Tasten, Sticks und eine weiße Rückseite...  bleibt nur nicht lange weiß, wenn die Hände schwitzig werden. 

 

Das machen die extra, das wird dann langsam braun - in etwa so wie wenn in den Bergen der Schnee schmilzt und man die Bäume und Wurzeln wieder sieht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Ritti1987:

erinnert so an den übergang von winter zu frühling in den bergen. die Nadelbäume verlieren ihren schnee der nur noch aufm boden liegt. :D

 

Du hast doch zu viel am Nagellack geleckt, oder? :huh:

 

@ Topic

Find die Farbe eigentlich ganz cool, aber ich gebe für PS4-Zubehör keine Kohle mehr aus, außer es geht wirklich was kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlecht schaut der nicht aus... aber es gibt halt 10 Modelle, die besser aussehen. Ich habe 4 Controller zuhause... alle das graue Standardmodell. Der hat eben das beste Preis / Leistungsverhältnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb ak666mod:

Weiße Tasten, Sticks und eine weiße Rückseite...  bleibt nur nicht lange weiß, wenn die Hände schwitzig werden. 

Zwischendurch mal Hände waschen wenn es zu doll schwitzt =)

Gerade im Sommer sehr nervig, aber der Controller wird es einem danken 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb ak666mod:

Weiße Tasten, Sticks und eine weiße Rückseite...  bleibt nur nicht lange weiß, wenn die Hände schwitzig werden.

 

Keine Ahnung was ihr so mit euren Controllern alles so anstellt, doch meine beiden weissen DS4 sind heute noch immer fast genauso weiss wie am ersten Tag (und ich brauch die Dinger regelmässig). Das Problem ist eher das Sonnenlicht und die damit verbundene UV Strahlung. Das hat zur Folge, dass sich das Flamschutzmittel im Kunststoff (meist Brom) anfängt an der Oberfläche zu konzentrieren und diesen beige/braunen Teint erzeugt. Gerade bei weissen und grauen Kunststoffen sieht man das (leider) am ehesten. Am besten also die Geräte vor direktem Sonnenlicht schützen, Sonnencreme ist dabei weniger ratsam ;).

 

Zum Controller selbst:

Auf den ersten Blick fand ich ihn hässlich, doch auf den zeiten und dritten Blick ist er doch recht ansehlich. Aber auch ich habe mehr als genug Controller, daher nur bei Gelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb podi:

... außer mehr kosten und dabei schlecht aussehen kann er leider nicht... 

 

Erinnert mich an die alte Simpsons Folge mit Lisa Löwenherz...."Aber sie hat einen neuen Hut!"

Alten Krempel nehmen, Grün anmalen , 30 Euro draufschlagen = Profit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mr.Ash:

Keine Ahnung was ihr so mit euren Controllern alles so anstellt, doch meine beiden weissen DS4 sind heute noch immer fast genauso weiss wie am ersten Tag (und ich brauch die Dinger regelmässig). Das Problem ist eher das Sonnenlicht und die damit verbundene UV Strahlung. Das hat zur Folge, dass sich das Flamschutzmittel im Kunststoff (meist Brom) anfängt an der Oberfläche zu konzentrieren und diesen beige/braunen Teint erzeugt. Gerade bei weissen und grauen Kunststoffen sieht man das (leider) am ehesten. Am besten also die Geräte vor direktem Sonnenlicht schützen, Sonnencreme ist dabei weniger ratsam

Deine Theorie in Ehren, aber das ist in diesem Fall so nicht ganz richtig.


Es stimmt, dass Bromverbindungen vergilben können, wenn sie UV-Strahlung ausgesetzt sind.
Bevor das aber passiert, stehen der Migrierung des Broms noch diverse Hemmer in Weg.
Also bevor eine Vergilbung auf Grund von Brom zu erkennen ist, ziehen schomal locker 7-10 Jahre HWZ ins Land, selbst wenn der Controller permanent in der Sonne liegen würde.
Fakt ist aber, dass die meisten Weiß Batch-Kontakt Kunststoffe (also vieles was mit der Haut in Kontakt kommt) mittlerweile mit nanoskaliertem Titandioxid oder Siliziumoxid versetzt werden(da ungiftig), und eine Verfärbung auf Grund von UV-Strahlung praktisch unmöglich ist, und ebenso der Einsatz von Bromverbindungen als Flammhemmer unnötig wird, da diese Additive diese Eigenschaft schon mitbringen inkl. der Farbe.


Dazu werden allgemein in Kunststoffen zur Flammhemmung oft nur noch Steinmehle (u.a. Kreide) eingesetzt welche, je nach Farbe/Typ, auch kaum/keinen Hang zur Vergilbung haben.

 

Die Vergilbung eines weißen Controllers kommt zu 99% von den Händen, da Fett und Schmutz den Kunststoff mit der Zeit angreifen, und in die obersten Schichten eindringen können.
Wenn man den Controller regelmäßig reinigt, dann hat man keine Probleme mit dauerhafter "Vergilbung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Devian

Da meine beiden weissen DS4 Controller immer noch wie neu ausschauen, müsste ich ja deiner Theorie nach die Controller regelmässig reinigen inkl. meiner "Fettfinger" vor jedem Gebrauch. Beides ist aber eher selten der Fall :D. Hingegen die Geräte dem direkten Sonnenlicht auszusetzten ist ganz "fatal". Meine weisse PS3 inkl. DS3 waren auch über die Jahre schneeweiss geblieben. Doch eines Tages nutzten wir die Konsole an einem Vereinsanlass wo das Gerät 2 Tage lang am offenen Fenster direktem Sonnenlicht ausgesetzt war. Von diesem Zeitpunkt an dauerte es vieleicht knapp 6 Monate und meine PS3 inkl. DS3 haten schon einen deutlich sichtbaren Gelbstich. Nach etwas mehr als einem Jahr hatten Konsole und Controller den typischen "Raucher-Look" angenommen. Das kann natürlich alles auch Zufall sein, doch anderen Konsolen wie einem meiner Dreamcast' oder PS1 erging es ähnlich. Daher glaube ich aufgrund meiner Erfahrungen nach wie vor, dass direktes Sonnenlicht und deren UV-Strahlung der Nr.1 Faktor für die vorzeitige Vergiblung ist. Das ist natürlich dennoch keine Ausrede für die fehlende regelmässige Reinigung :whistling::D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mr.Ash:

@Devian

Da meine beiden weissen DS4 Controller immer noch wie neu ausschauen, müsste ich ja deiner Theorie nach die Controller regelmässig reinigen inkl. meiner "Fettfinger" vor jedem Gebrauch. Beides ist aber eher selten der Fall :D. Hingegen die Geräte dem direkten Sonnenlicht auszusetzten ist ganz "fatal". Meine weisse PS3 inkl. DS3 waren auch über die Jahre schneeweiss geblieben. Doch eines Tages nutzten wir die Konsole an einem Vereinsanlass wo das Gerät 2 Tage lang am offenen Fenster direktem Sonnenlicht ausgesetzt war. Von diesem Zeitpunkt an dauerte es vieleicht knapp 6 Monate und meine PS3 inkl. DS3 haten schon einen deutlich sichtbaren Gelbstich. Nach etwas mehr als einem Jahr hatten Konsole und Controller den typischen "Raucher-Look" angenommen. Das kann natürlich alles auch Zufall sein, doch anderen Konsolen wie einem meiner Dreamcast' oder PS1 erging es ähnlich. Daher glaube ich aufgrund meiner Erfahrungen nach wie vor, dass direktes Sonnenlicht und deren UV-Strahlung der Nr.1 Faktor für die vorzeitige Vergiblung ist. Das ist natürlich dennoch keine Ausrede für die fehlende regelmässige Reinigung :whistling::D.

Naja, ich möchte hier jetzt ungerne einen Grundkurs in Chemie abhalten, nur dass ich seit mehr als 20 Jahren in der Kunststoffbranche tätig bin, und ~14 davon in der Qualitätskontrolle/Anwendungstechnik, grob gesagt, Labor.

 

Ich habe u.a. täglich mit Titandioxiden zutun (wir produzieren davon ca. 10.000 Tonnen Masterbatch/Monat+/-), und prüfe diese auf UV Resistenz/Farbe/Gloss/Dispergierung und vieles weiteres mehr.

Wir haben hier einige Testfolien und Presslinge, die seit ca. 10 Jahren und länger im Klimaraum hängen, und da ist lediglich der Glanz etwas reduziert, aber von der Funktion und Optik her alles noch I.O.

 

Denk mal drüber nach, dass zwischen der PS1 der PS3 und der PS4 schon einige Zeit vergangen ist, und der Fortschritt in Sachen Kunststoffe und deren Additive einige Schritte nach vorne gemacht hat, und Du daher meiner Aussage ruhig glauben schenken kannst.

Meine PS1 sieht übrigens noch aus wie am ersten Tag, und die hat schon einige Klimaveränderungen hinter sich.:D

 

Was die Veränderung der von dir genannten Konsole angeht, da spielen viele Faktoren eine Rolle, wie erhöhte Luftfeuchtigkeit, und verschmutzte Luft, angriffeln von verschiedenen Leuten ect.

Grundsätzlich ist das alles aber (erstmal) nur oberflächlich, und ich behaupte, dass ich diese Konsole wieder in einen (fast) Neuzustand versetzen kann/könnte (wenn ich wollte).:whistling:

 

Man kann die HWZ der UV-Beständigkeit natürlich leicht steuern per Dosierung/UV-Stabi Typ, und je nach dem was der Kunde bestellt, kann der UV Schutz schon nach 6 Monaten komplett verschwunden sein, was aber nicht schlau wäre je nach Anwendungsgebiet, und unterm Strich die Kunden vergraulen würde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Devian

Danke für diese ausführliche Antwort. Ich denke schon, dass sich in Sachen Kunstoffe über die Jahre sicherlich viel getan hat, trotzdem werde ich meine Geräte wenn möglich weiterhin nicht über längere Zeit direktem Sonnenlicht aussetzen. Es ist halt einfach schon auffällig, dass bei mir dieses "vergilben" nur bei Geräten auftat wo ich weiss, dass diese über einige Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt waren (unabhängig von deren Alter). Alle anderen Geräte sehen, nach gründlicher Reinigung natürlich, selbst heute fast noch so aus wie am ersten Tag, und das obwohl auch diese regelmässig an Vereinsanlässen in Gebrauch sind (inkl. dutzenden "Schweiss-Pfoten"). Das mag vieleicht alles durchaus nur Zufall sein, bzw. über eine Vielzahl an Faktoren erklärbar.

 

Gibt es eigentlich irgendein Mittel welches diesen "Vergilbungs-Prozess" rückgängig machen kann? Im Internet kursieren da einige Berichte und Videos mit Wasserstoffperoxyd (Haarbleiche). Die Resultate finde ich aber wenig überzeugend, zudem scheint das Zeugs nicht ohne weiteres zu bekommen sein, wohl nicht ohne Grund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nicht einmal mehr den Standart Dualshock zocke derzeit nur noch mit dem Nacon P2 aber den werde ich mir glaube ich zulegen. Die Grün/Weis Kombi spricht mich schon sehr an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Mr.Ash:

Gibt es eigentlich irgendein Mittel welches diesen "Vergilbungs-Prozess" rückgängig machen kann? Im Internet kursieren da einige Berichte und Videos mit Wasserstoffperoxyd (Haarbleiche). Die Resultate finde ich aber wenig überzeugend, zudem scheint das Zeugs nicht ohne weiteres zu bekommen sein, wohl nicht ohne Grund.

In vielen Fällen kann man Kunststoff wieder auf Vordermann bringen, indem man das jeweilige Teil mit einem in Kunststoffreiniger/Fensterrahmenreiniger getränkten Lappen eine Zeit langeinwickelt und "einweicht", und dann alles mit einem Schmutzradierer (Meister Proper bitte) abreibt.

Bleichen mit Wasserstoffperloxid ist da schon die rabiate Methode, aber es braucht nicht unbedingt die 30%ige Lösung.

Diese wird ja auch noch verdünnt, und der Anteil dürfte dann bei ca. 15-20% liegen.

Wenn man jetzt den ohne Probleme 11,9%igen WSPO kauft, und das Kunststoffteil darin einlegt, dann muss man lediglich die Verweilzeit etwas erhöhen.

Das Ergebnis wird sich kaum von der verdünnten 30%igen Lösung unterscheiden.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.