Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

PlayStation 5 - Preis soll verhältnismäßig "attraktiv zum Funktionsumfang" ausfallen, so Cerny

Recommended Posts

playstationlogokleinlwjg7.jpg

 

Nach der gestrigen Enthüllung einiger Details zur nächsten PlayStation-Konsole steht natürlich die Frage im Raum: Wie tief müssen wir in die Tasche greifen? Die Antwort auf diese Frage werden wir vermutlich erst mit der offiziellen Vorstellung der Konsole vollends erfahren. Bis dahin müssen wir uns bestenfalls mit Entwarnungen zufrieden geben. Entwarnung deshalb, weil die PlayStation 5 technisch einiges zu bieten haben wird und viel Raum für Preis-Spekulationen lässt (hier könnt ihr die Details nachlesen). Im gestrigen Interview von Wired mit Mark Cerny (Lead-Architect der PlayStation 4) nannte Cerny selbstverständlich keinen Preis, teilte allerdings mit:

 

"Ich glaube, dass wir es zu einem SRP [empfohlener Verkaufspreis] veröffentlichen können, der angesichts seines Funktionsumfangs für Gamer interessant sein dürfte."

 

Wie erwartet gibt es also keine eindeutige Antwort auf die Preisfrage. Doch wird Sony aus dem Release-Debakel der PlayStation 3 (599 € zum Verkaufsstart) gelernt haben. Zuletzt lenkte Sony mit der PlayStation 4 ein, die für rund 399 € zum Verkaufsstart über die Theke wanderte. Wird sich die PlayStation 5 preistechnisch irgendwo zwischen der PS3 und PS4 einpendeln? 

 

Was meint ihr? Was wäre eure maximale Schmerzgrenze?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich könnte mit einem Preis von 499€ z.B. sehr gut leben. Ein Großteil hat Fernseher zu Hause stehen, die ein Vielfaches davon kosten. Wäre recht albern, dann an der Konsole wegen 100€ zu sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird evtl. um den letzten Hunderter + oder - erst nach der Vorstellung der MS Konsole festgelegt ;)

 

Halte 499 mit ordentlich Power absolut für fair, bei 599 sollte VR 2.0 schon komplett an Board sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Prodigy:

Ich würde auch 699 Euro zahlen, wenn mir das ein späteres Upgrade auf eine PS5 Pro erspart und mit einer großen SSD daherkommt.

 

Sehe ich auch so, aber 699 wird sich nie so eine Masse verkaufen wie bei der PS4. Ich tippe auf 499€ und will auch kein Pro-Update, am liebsten wäre mir die Versionswahl zwischen 499 und 699 aber dafür dann wirklich 5 Jahre Ruhe.

 

Sowas wie PS VR brauch ich auch in keiner Edition, will ich nicht und kostet nur Aufpreis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Prodigy:

Ich würde auch 699 Euro zahlen

 

Klar DU würdest das zahlen ;) ich auch, aber nicht die Masse. Und Sony ist eine Firma, die schwarze Zahlen schreiben will/muss. Und da wird es über 499 € nicht gehen. Keine Oma kauft ihrem Enkel ne 700 € Konsole :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... bezüglich der Meldung von Gestern und dies dann auch mit ordentlichem Ausbau, so dass die Box auch Leistung bringt und nicht nur die Namen der verbauten Hardware Komponenten Leistung versprechen, müsste das Ding schon 600,- € kosten... oder es kommt subventioniert auf den Markt. Wenn es dann doch für 399,- € kommt, ohne Subvention, dann ist es mehr heiße Luft... als Leistung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sieht das in etwa so aus:

 

image.png

 

 

Die haben mich ja jetzt quasi schon. Ich hätte auch schon vorbestellt, auch wenn ich die neusten Informationen nicht hätte. Ich hege da scheinbar einfach Vertrauen zu Sony, die haben mich noch nie enttäuscht. Mir ist es ehrlich gesagt auch egal, ob die Konsole 100,00 Euro mehr oder weniger kostet, Hauptsache es ist gerechtfertigt. Der Unterschied relativiert sich über die Jahre ganz schnell und für Hobbys gibt man eben gerne Geld aus.

 

Ich bin wirklich wahnsinnig auf das erste Gameplay-Video gespannt. 8o

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Andy (Raptor__MUC):

Halte 499 mit ordentlich Power absolut für fair, bei 599 sollte VR 2.0 schon komplett an Board sein...

 

d.h. du würdest maximal 100€ für eine VR 2.0 Brille zahlen wollen? 

 

btw. sollte VR 2.0 auf gar keinen Fall direkt dabei sein. Als zusätzlich zu erwerbendes Zubehör gerne für die Leute die es wollen. Sony sollte aber auf keinen Fall den Microsoft Xbox One Kinect Fehler machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BiGBuRn83:

 

Klar DU würdest das zahlen ;) ich auch, aber nicht die Masse. Und Sony ist eine Firma, die schwarze Zahlen schreiben will/muss. Und da wird es über 499 € nicht gehen. Keine Oma kauft ihrem Enkel ne 700 € Konsole :) 

 

Im Endeffekt habe ich für die PS4 Generation sogar 800 Euro bezahlt. 400 die DayOne und 400 die Pro. Die DayOne habe ich dann verschenkt... wollte die nicht mehr verkaufen, weil ich die schon offen hatte und HDD getauscht, Lüfter getauscht etc... da hätte ich vermutlich noch 100 Tacken bekommen.

 

Realistisch gesehen hats mich auch weit über 800 Eur gekostet, mit der externen HDD die man ja schon beinahe benötigt bei 512GB Speicher.

 

Aber das sieht man halt beim Erstkauf nicht, da sind dann die 399 sicherlich entscheidend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,

habe damals 870 DM für ne PS2 gezahlt.... Für ne PS3 600 € bezahlt. Das Gaming ist bei mir nicht mehr ganz so in Fokus wie damals, aber immer noch nen treuer Begleiter.

Bis 600 € würde ich aufjedenfall zuschlagen.

Denke aber mal, dass sich die Konsole zwischen 400 - 500 Euro einreihen wird.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde ja mal die gesamte Play-Time über die PS4 für mich interessieren. Glaube wenn man dann den Preis der Konsole durch die Stunden rechnet, ist das das günstigste Hobby was ich habe, bezüglich der Anschaffung der Hardware... Selbst wenn die 700€ für die Konsole nehmen würden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub 500 wäre ich nicht bereit zu zahlen, da hat sony doch in den letzen jahren etwas den ball verloren und gerade mit diesen ganzen versionen der PS4 weiß ich nicht ob ein früher kauf usw was ist.

Kommt aber darauf an was für spiele kommen denn mit der software kann man mich ködern, hardware juckt mich weniger.

 

Also ich will mich noch nicht binden, erst will ich sehen wie das ding aussieht, was sie kostet und kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sienanntenihn Mücke:

Also ich könnte mit einem Preis von 499€ z.B. sehr gut leben. Ein Großteil hat Fernseher zu Hause stehen, die ein Vielfaches davon kosten. Wäre recht albern, dann an der Konsole wegen 100€ zu sparen.

Also ich denke auch, dass sie 499 € kosten wird und das wäre auch okay.
Allerdings denke ich zu deiner Anmerkung mit dem TV etwas anders.
Ich habe einen TV der weitaus mehr als die Konsole kostet, allerdings muss ich da nicht so viel für den Nutzen ausgeben.
Du musst das PS Plus Abo und auch die Kosten für die Spiele + Zubehör mit einrechnen. Da kommt die Konsole mit 2 Controller, 20 Spielen zu je 59 € und dem Abo für 2 Jahre gerechnet auf einen stolzen Preis von 1850 €

Zum Teil kosten Spiele noch mehr und wenn diese nur digital gezogen werden, ist auch ein wiederverkauf nicht möglich.

 

Anschaffung ist immer zu bewältigen, allerdings ist die Konsole im Unterhalt schon eh und je teurer als der PC

Hier sollte sich gravierend etwas ändern. Vorallem Store Games sollten 50 % günstiger sein als Retail, da hier keine Ressource benötigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@eXi und inwieweit widerspricht das jetzt der Kernaussage?

 

Wer einen 1000€ + TV hat braucht nicht wegen 100€ mehr oder weniger für die Konsole zu jammern.

VS:

Wer einen 1000€ + TV hat und jährlich 1850€ für die Konsole ausgibt braucht sich nicht wegen 100€ mehr oder weniger für die Konsole zu beschweren?

 

Ich bin doch voll und ganz bei dir :huh:

 

Aber zurück zum Thema:

Denkbar sind ja durchaus auch verschiedene Versionen, sprich Erstausstattung (mit Kamera oder 2.Controller) oder verschiedenen SSD-Kapazitäten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.