Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Vampires: The Masquerade 2 - Bloodlines - Der Vampirclan der Brujah im neuen Video

Recommended Posts

bloodlines2y2jkx.jpg

 

Paradox Interactive hat heute den ersten richtigen Vampirclan in Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 enthüllt. Dabei handelt es sich um die brandstiftenden Rebellen unter den Blutsaugern, den Brujah. In ihrem verzweifelten Kampf Seattle unter ihrer Kontrolle zu bringen, setzen alleine auf ihre außergewöhnliche Kraft.

 

Weiter heißt es:

 

"Als Pöbel innerhalb der Gemeinschaft der Blutsauger verschrien, spielten die Brujah nie eine tragende Rolle in Seattle. Viele, der in der Stadt lebenden Clan-Mitglieder, sind Überbleibsel der gescheiterten Anarch-Bewegung, die sich darauf berufen, nicht an die politischen Fraktionen der Stadt angeschlossen zu sein. Sie treffen sich regelmäßig bei einem sogenannten Bash – einem Fight-Club der Untoten, wo sie ihre physische Überlegenheit gegenüber den anderen Clans zelebrieren."
 

Den dazugehörigen Enthüllungstrailer könnt ihr euch folgend ansehen:

 

 

Details zu den Disziplinen und Fähigkeiten der Brujah :

Potence

  • Fist of Caine – ein zerstörerischer Schlag, der Wände zu Staub zerfallen lässt und Feinde durch die Luft schleudert. Die Verbesserung der Fist of Cain erweitert den Zerstörungsgrad.
  • Earthshock – der mit titanischer Kraft geführte Schlag auf den Boden löst eine Schockwelle aus, die jeden Nahestehenden zu Boden wirft und gleichzeitig Schaden verursacht. Durch Aufwertungen entfesselt der Schlag einen wahren Kataklysmus, dessen Risse, die er im Boden verursacht alles in seiner Reichweite verletzen.

 

Celebrity

  • Unseen Storm – Wenn Brujah wie eine Sturmböe in jede beliebige Richtung davon rasen, verschwinden sie aus dem Sichtfeld ihrer Gegner und können so entfliehen, bevor sich der Staub gelegt hat oder wie aus dem Nichts ihre Gegner anfallen und Angriffen ausweichen.
  • Accelerate – Dank übermenschlicher Beschleunigung scheint alle Bewegung in der Umgebung in Slow-Motion abzulaufen. Gegner wirken in ihren Angriffen eingefroren, Autos bewegen sich im Schneckentempo und Kugeln taumeln ungefährlich durch die Luft.

 

Zusätzlich zu den bereits enthüllten Thinblood-Fähigkeiten, können alle Spieler, die sich für den Clan der Brujah entscheiden, auch auf deren Skill-Set zugreifen.

 

Vampires: The Masquerade 2 - Bloodlines erscheint im 1. Quartal 2020 unter anderem für die PlayStation 4.

Quelle: Pressemitteilung

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2
Paradox Interactive
Hardsuit Labs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Vampyr war doch top :D wenn auch leicht anstrengend mit einigen NPCs :D

Ich war richtig gehyped auf Vampyr aber leider hat es mich am Anfang nicht so gefesselt und hab es da auch nicht weiter gespielt weil es nur von einem Kollegen geliehen war. Also du kannst es empfehlen? Dann sollte ich mal schauen ob ich es irgendwo günstog gebraucht her bekomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Apollon:

Ich war richtig gehyped auf Vampyr aber leider hat es mich am Anfang nicht so gefesselt und hab es da auch nicht weiter gespielt weil es nur von einem Kollegen geliehen war. Also du kannst es empfehlen? Dann sollte ich mal schauen ob ich es irgendwo günstog gebraucht her bekomme.

Also mir hat es Spaß gemacht, nur die NPCs sind etwas emotionslos und langweilig und Gespräche wollte ich eigentlich nur skippen, aber hatte mir trotzdem alles angehört, allgemein wurde leider viel Potential verschenkt und es sieht auch alles so aus als wurde es vor 10 Jahren entwickelt 

 

An sich hat es mir aber trotz allem Spaß gemacht, war nicht perfekt, aber es hat gereicht um mir noch die Platin zu holen :D

 

Ich hatte es mir eigentlich auch nur geholt, weil das Gameplay vielversprechend aussah, hatte bisschen was von Bloodborne, wenn es auch nicht ganz so gut war wie dieses 

 

Also empfehlen kann ich es jedenfalls, aber vielleicht nur für max 20 Euro, naja viel mehr kostet es auch nicht mehr 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2019 um 17:21 schrieb RorOnoa_ZorO:

Also mir hat es Spaß gemacht, nur die NPCs sind etwas emotionslos und langweilig und Gespräche wollte ich eigentlich nur skippen, aber hatte mir trotzdem alles angehört, allgemein wurde leider viel Potential verschenkt und es sieht auch alles so aus als wurde es vor 10 Jahren entwickelt 

 

An sich hat es mir aber trotz allem Spaß gemacht, war nicht perfekt, aber es hat gereicht um mir noch die Platin zu holen :D

 

Ich hatte es mir eigentlich auch nur geholt, weil das Gameplay vielversprechend aussah, hatte bisschen was von Bloodborne, wenn es auch nicht ganz so gut war wie dieses 

 

Also empfehlen kann ich es jedenfalls, aber vielleicht nur für max 20 Euro, naja viel mehr kostet es auch nicht mehr 

 

Dankeschön für ausführlichen Infortmationen :D dann habe ich ja doch alles richtig gemacht. Ich werde es mir mir auf jeden Fall demnächst zulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.