Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

Tach zusammen,

 

der Sohn einer Arbeitskollegin möchte sich aus seinem Konfirmationsgeld einen neuen PC zusammenstellen. Jetzt wurde ich damit beauftragt mal zu schauen, ob das alles so passt und was ordentliches ist. Da ich aber auch nicht mehr so im Thema bin, wäre ich um jeden Rat und Tipp dankbar. Hier ungefiltert die Liste:

 

  • Samsung S24F356F 23,5 Zoll
  • Smart RGB 500W
  • AMD Ryzen 5 1600x Prozessor
  • Empire Gaming PC Gehäuse WarFare
  • Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC Graka (4 GB, GDDR5, 128 Bit, 16 x PCI-EXP)
  • Toshiba P300 1 TB Festplatte (3,5 Zoll)
  • Intenso High Performance interne SSD 120 GB (2,5 Zoll)
  • Kingston HyperX HX426C15FBK2/8 8 GB kit (2x4 GB) (2666 MHz 1.2 V, 288-pin DDR4 Non-ECC CL15 DIMM)
  • MSI B450M Pro-Vdh V2

 

Macht es Sinn mit 2 HDD's zu arbeiten? Das ist mir sofort ins Auge gefallen.

 

Dankeschön!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Thunderstruck:

Macht es Sinn mit 2 HDD's zu arbeiten? Das ist mir sofort ins Auge gefallen.

 

Das eine ist ne SSD, das andere eine HDD.

 

Auf der SSD das Betriebssystem, auf die HDD die Daten, wie Dokumente, Bilder, XXX, ISO Images usw.  ist schon sinnvoll. 

 

Aber wie Bottle schon richtig fragte: Wie hoch ist das Budget.   

 

Zusammenstellung sieht zumindest mal aus nach: Darf nicht viel kosten, aber hauptsache alles schön bunt dank RGB.   Intenso und Toshiba wären zumindest mal nicht die Marken, die ich als HDD bzw. SSD nutzen würde.  

 

@BiGBuRn83 der aufgelistete TFT kann nur FHD. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, bei Computerbase, Hardwareluxx oder PC Games Hardware kriegt man ganz gute Hilfe.

 

Auf Computerbase gibt es auch eine Zusammenstellung für verschiedene Budgets:

 

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/

 

Die Übersicht ist immer relativ aktuell gehalten.  Hab jetzt nur mal beim 750€ Budget reingeschaut, da wurden letzten Sonntag aktualisiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bottlethrower:

Wie hoch ist denn das Budget?

Glaube er hat 700€ insgesamt.

 

vor einer Stunde schrieb BiGBuRn83:

Was will er ausgeben und viel wichtiger noch: Möchte er in Full HD, WQHD oder 4K spielen?

Der Knabe ist ~14. Denk dass der da keinen genauen Unterschied kennt bzw erkennt.

Hilfe zur Selbsthilfe -> Ich werde ihn das fragen (lassen).

 

vor einer Stunde schrieb ak666mod:

Auf der SSD das Betriebssystem, auf die HDD die Daten, wie Dokumente, Bilder, XXX, ISO Images usw.  ist schon sinnvoll.

Wäre es nicht sinnvoll, wenn man auch dann Spiele auf der SSD installiert, zwecks Ladezeiten? Auf der HDD dann die 2,5 MB Geschichtsreferat, also Dokumente etc.?

XXX? Wofür gibts das Internet und den Browserverlauf löschen? :D

 

vor einer Stunde schrieb str1ker2k7:

Was will er den überhaupt spielen auf dem Rechner?

Was die halt so spielen, PUBG, Fortnite denke ich mal.

 

@joschi486 @ak666mod : Ich werde ihn mal dahin verweisen. Nochmals danke bis hierher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Thunderstruck:

Wäre es nicht sinnvoll, wenn man auch dann Spiele auf der SSD installiert, zwecks Ladezeiten?

 

Ich habe ne 120 GB SSD für windows, ne 250 GB SSD für Programme, ne 1 TB SSD für Games und ne 1 TB HDD für alles andere und alte Games :) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Thunderstruck:

Wäre es nicht sinnvoll, wenn man auch dann Spiele auf der SSD installiert, zwecks Ladezeiten?

Kommt auf das Game drauf an. 

Wenn er GTA 5 mehrfach am Tag neu startet, dann macht die SSD schon Sinn, bei einem TESO hat man auch häufig Ladebildschirme, wenn man häufiger die Schnellreise nutzt, würde dort auch Sinn machen. 

Aber bei einem PUBG macht das eher weniger Sinn, er würde dann nur länger als die anderen im Startbereich stehen und warten müssen, bis alle 100 Leute zusammen sind 🤷

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Thunderstruck:

Auf der anderen Seite sind dann 1 TB auf HDD verschwendete Ressource.

 

Ach, so ein Datengrab schleppt man auch in einen neuen PC mit, dann muss man zumindest nicht immer alles weiter kopieren. Schätze mal, dass das nicht der letzte PC von dem jungen Kerl wird, und mit der Zeit sammelt sich dann doch einiges an. HDD-Speicher ist billig und hält sich auch einige Zeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Thunderstruck:

Wäre es nicht sinnvoll, wenn man auch dann Spiele auf der SSD installiert, zwecks Ladezeiten? Auf der HDD dann die 2,5 MB Geschichtsreferat, also Dokumente etc.?

XXX? Wofür gibts das Internet und den Browserverlauf löschen? :D

 

Installieren ja, aber mit 14 wird man wohl nicht jedes Spiel kaufen und von Spielen dann ISO Images irgendwo ablegen :D  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.