Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Ghost Recon: Breakpoint - Ubisoft leakt versehentlich den nächsten Teil

Recommended Posts

maxresdefaults0j29.jpg

 

Ubisoft gehört zu den vermutlich Leak-anfälligsten Studios in der Gaming-Branche. So wurden nicht selten diverse Assassin's Creed Teile in der Vergangenheit vor der offiziellen Enthüllung geleakt. Zumindest aber konnte man sagen, dass immer externe "Interessen" daran schuld waren. Mit dem neuesten Leak verhält es sich allerdings etwas anders. Im hauseigenen Shop (shop.ubi.com) tauchte für kurze Zeit eine Vorbesteller Edition zu einem Titel der Ghost Recon-Reihe auf, welches normalerweise heute im Laufe des Tages enthüllt werden sollte. Zu sehen war Ghost Recon: Breakpoint in der "Wolves Collector's Edition".

 

ghostreconbreakpointpirkpn.jpg

 

Kurze Zeit später flog das Spiel wieder aus dem Sortiment. Auf ResetEra wurden der Moment allerdings festgehalten. Zusätzlich gibt es noch ein paar Informationen, die wir hier nur unter Vorbehalt aufführen. 

  • Erscheinungstermin am 4. Oktober 2019 auf PS4, Xbox One und PC
  • 4 Spieler (Koop) gegen Cole D. Walker (ein Schurke, der anscheinend Holt und Midas, möglicherweise auch Weaver, getötet hat) und der auch mit einer Armee bewaffneter Drohnen gewappnet ist.

  • Es wird eine Sammleredition namens "Wolves" geben (siehe Oben), die exklusiv im Ubi Store erhältlich ist und eine 24-cm-Figur von Cole, eine Karte, Artwork, 1-Year-Pass und Ultimate Pack (mit einigen Missionen) enthält , Fahrzeuge, Kosmetik und Early Class Unlocker). Zudem vorab Zugang 3 Tage vor der Premiere.

  • Es wird auch eine Gameplay-Enthüllung geben, die jedoch als "Alpha-Footage" ausgestrahlt wird. Es zeigt eine Sequenz in einem sehr schönen Dschungel, mit Schlamm-Mechanik, in der ein Außenposten infiltriert wird.

Heute Abend um 20:30 Uhr soll die offizielle Enthüllung stattfinden. 

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fehlte in Wildlands einfach die Stealth Mechanik, dann hätten wir im Koop sicherlich weiter gemacht.

Aber dieses Hybrid Zeugs wo die Leichen einfach halt da liegen wo sie sind und garantiert eine andere KI sieht, fanden wir schade.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen Wildlands war cool, wurde aber recht schnell eintönig.

Wenn man da überall mehr abwechslung reinbekommt dann wäre das fein.

Wildlands hatte auf alle fälle verdammt viel potenzial um als Grundstein für ne gute reihe zu dienen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb BiGBuRn83:

 

Wenn die Mischung gut ist warum nicht ;)

 

Also survival, Raids und Pvp hört sich für mich schonmal gut an :) 

 

Jep, das seh ich auch so, vermutlich ist das Breaktpoint genau das was für mich Division hätte sein sollen, krieg ich halt Breakpoint..gefällt mir :banana:

 

Oh...mir gefällt die tanzende Banane...moment..

 

:banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana::banana:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.