Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Wolfenstein: Youngblood - Leveldesign soll an Dishonored erinnern & Hinweise zur Spielzeit

Recommended Posts

wolfensteinyoungbloodsakoz.jpg

 

Wie GamingBolt berichtet, dürften sich gerade Fans der Arkane Studios, also jener Entwickler, die uns unter anderem Prey und Dishonored brachten, auf den neusten Ableger der Wolfenstein-Serie freuen. Denn nicht nur, dass diese MachineGames bei der Entwicklung von Wolfenstein: Youngblood behilflich zeigen, nein, ihre Expertise bezüglich des offenen Spieldesigns scheint sich bemerkbar zu machen.

 

So verrät Executive Producer Jerk Gustafsson in der aktuellen Ausgabe des Official PlayStation Magazine während eines Interviews, dass man sich auf Ähnlichkeiten zum Leveldesign von Dishonored freuen dürfe.

 

"Ich denke, die Spieler werden viele Ähnlichkeiten zum Level-Design der Dishonored-Spiele feststellen. In diesem Sinne kann die Spielerfahrung etwas anders sein, aber das kann ein Vorteil des Spiels sein. Gerade dann wenn es darum geht, verschiedene Wege zu finden, ein Kampfszenario anzugehen oder eine Mission im Allgemeinen zu lösen."

 

Überraschend kommt das alles indes nicht, denn schon Wolfenstein II: The New Colossus bot im Vergleich zu den Vorgängern ein generell offeneres Leveldesign. Aber nicht nur zum Design, sondern auch zur Spielzeit äußerte sich Gustafsson:

 

"Die offene Struktur und der Koop-Teil haben es in Bezug auf die Narrative etwas schwerer gemacht. Wir denken, dass wir eine starke Story haben, aber es auch anders als das was wir bisher hatten. Es ist etwas leichter, nicht nur im Tonfall, sondern auch in Bezug auf die Inhalte.", sagte er, "Ich denke das ist der größte Unterschied zu den vorherigen Teilen: Die Kampagne ist etwas kürzer, aber die Spielzeit wird länger sein."

 

Die erklärte er damit, dass es mehr Nebenmissionen und Akitvitäten geben werde, um die man sich kümmern kann. Außerdem sollen auch nach Abschluss der Kamapgne weitere Inhalte freigeschaltet werden.

 

Einen aktuellen Trailer zum Titel könnt ihr euch folgend ansehen:

 

 

Wolfenstein: Youngblood auf Amazon bestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Wolfenstein: Youngblood erscheint am 26. Juli unter anderem für die PlayStation 4. Die UVP liegt bei 39,99 €.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.