Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Muschglu

Monster Hunter: World - Für kurze Zeit kostenlos spielbar

Recommended Posts

monsterhunter-world1wzzx.jpg

 

Monster Hunter: World ist seit seiner weltweiten Veröffentlichung im Januar 2018 ein Hit. Seitdem ist Monster Hunter: World der meistverkaufte Titel in der Geschichte von Capcom
Wer das Spiel bisher verpasst hat, kann es bis zum 20. Mai 2019 für eine begrenzte Zeit kostenlos spielen.

 

Die Testversion gewährt den Spielern Zugang zu zwei der fünf Schauplätze des Spiels, Wildspire Waste und Ancient Forest. Die Spieler können nicht nur Monster töten, sondern auch andere Spieler entdecken und online mit ihnen spielen, die bereits das komplette Spiel besitzen. Das Beste an dieser Testversion ist, wenn einem das Spiel gefällt, kann er sich die Vollversion kaufen und seinen Fortschritt übertragen lassen.

 

Mit Capcoms kürzlicher Enthüllung des DLC Monster Hunter World: Iceborne ist dies der perfekte Zeitpunkt für Spieler, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie gut dieses Spiel wirklich ist.

 

Monster Hunter: World aktuell für 24,95€

amazonpictogramm4f4cba.png

~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~

 

Quelle. dualshockers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine tolle Aktion. Allerdings hab ich dadurch mitbekommen, ich bin zu sensibel für das Spiel. Da ist das Tier so dermaßen angeschlagen, dass es sich zurück zieht. ES FLIEHT(!) in sein Nest und ich prügel weiter drauf bis es hin ist. :( das macht irgendwo betroffen. 

Bei spielen wie Man H*nt hab ich keine Probleme. Oder bei MortalKombat Menschen in zwei Teile reißen, kein Problem. Aber wenn’s um Tiere geht, hmmm.... hätte ich selber nicht erwartet. 

Irgendwie ist das Spiel aber auch typisch Asiatisch. Nashorn, Hai... alles auf der roten Liste..... egal töten! 

...das draufkloppen auf jemanden der flieht.... finde das schrecklich. Das wäre ja wie auf jemanden einschlagen der auf den Boden liegt.....das kann ich nicht. 

 

ABER ich danke für diese Aktion (kostenlos antesten). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RaviRashud deswegen Laufe ich den Monstern nach, wenn diese fliehen wollen, warte bis der schläft, platziere meine Falle, fange ihn und betäube ihn, damit dieser zur Analyse abgeholt werden kann und danach wieder ausgesetzt wird. 

 

Zudem gibt fangen besseren Loot 😉😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb RaviRashud:

 

Wie jetzt?! Ich muss nicht töten? Fangen geht auch?

wie?

zum Nest folgen und dann falle stellen? Das ist es? Wäre genial. 

Will nicht den ausrotter spielen... ;)

 

Im Grunde ja. gibt auch ein kleinen Guide dazu.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=8iYldOA01BQ[/youtube]

 

Nanu.kann mann keine youtube videos mehr einfügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RaviRashud wenn du den so weit verprügelt hast, dass der freiwillig in sein Nest humpelt, dann siehst du auf der Mini Map ein Totenkopf blinken, dann kann man den fangen. 

 

Dazu musst du den mit der Netzfalle oder der Schockfalle festhalten und dann fix 2 Schlafbomben schmeißen, während er in der Falle steckt, dann ist der Kampf sofort vorbei und du bekommst in der Regel mehr loot als Belohnung. 

 

Du musst aber vorher alles craften und ausrüsten 

 

*Edit: man kann alle Monster fangen (manche einfacher, manche schwerer, ein paar Mal hab ich es auch garnicht hinbekommen, der wollte wohl nicht gefangen werden... 🤷) bis auf die Drachenältesten, bei denen geht es garnicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.