Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

PS4 Firmware - Insider stellt Geschenkfunktion, Trophäen-Fortschritt und mehr in Aussicht

Recommended Posts

ps4-bannerb5umn.jpg

 

Branchen-Insider und Plaudertasche Tidux stellt auf Twitter einige neue Funktionen für die Firmware der PlayStation 4 in Aussicht. Laut ihm werde das nächste Update (oder die nächsten Updates) beispielsweise die Möglichkeit mit sich bringen eine Spiele-Wunschliste zu erstellen, auf die Freunde zugreifen und anschließend den oder die entsprechenden Artikel für einen erwerben können.

 

Außerdem soll es in Zukunft möglich sein, bestimmte Spiele explizit am Dashboard anzupinnen und ihnen so einen dauerhaften Platz einzurichten. Außerdem soll es Timelogs und Statistiken für alle Spiele geben, so dass man bequem einsehen können wird, wie lange man zum Beispiel Zeit mit einem Titel verbracht hat. Ebenfalls erwünscht wäre die Funktion auf Knopfdruck sehen zu können wie weit die eigenen Fortschritte beim Erspielen bestimmter (bzw. aller) Trophäen sind. Wer sich für das Sammeln der virtuellen Pokale interessiert, darf aufatmen: Auch dieses Feature soll kommen.

 

 

Natürlich handelt es sich dabei lediglich um ein Gerücht. Zumindest solange bis Sony Nägel mit Köpfen macht und den Changelog des kommenden Firmware-Updates bestätigt.

 

Allerdings wäre eine Feature-Liste auch für die Zukunft der Marke PlayStation interessant. So ist durchaus vorstellbar, dass solche Funktionen künftig auch auf der Nachfolgekonsole verfügbar sein werden.

 

Bis zur offiziellen Bestätigung sollten wir davon ausgehen, dass das nächste Firmware-Update zumindest die Systemstabilität verbessern wird.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Quelle: Twitter

Firmware
Sony Computer Entertainment
Sony Computer Entertainment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch die Ordnerfunktion fällt für mich das Anpinnen weg.

Hab ziemlich viele Spiele auf der PS4 geladen und die packe ich einfach in ein Ordner und schon hat sich die Sucherei für mich erledigt.

Da man innerhalb des Ordners auch noch die Reihenfolge einstellen kann, stelle ich die neuen bzw aktuell gespielten Spiele immer vorne dran.

 

Aber das mit der Statistik zu jedem Spiel würde ich klasse finden ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Anpinnen benötige ich nicht, ich habe ein strukturiertes Ordnersystem.

 

Die Möglichkeit seine Spielzeit bei den einzelnen Spielen einsehen zu können, ist eins der wenigen Dinge, die ich mir wünsche. Manche Spiele bieten diesen Service ja intern an, aber bei vielen Spielen musste ich dann doch eher raten.

 

Spiele-Wunschliste? Genaaaaaaaaaaaau, Sony kennt meine Freunde nicht, als ob mir jemand ein Spiel kaufen würde. :D:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunschliste (damit man gleich sieht ob eines der gewünschten Spiele zB im Angebot ist)

Timestamps, auch interessant für Statistikfreaks

Trophäen step-by.step Fortschritt Einsicht (Zeit wirds, "töte 10.000 Monster, dann sieht man das man zB schon 3.456 getötete hat, auch sehr begrüßenswert)

 

Jetzt kommen wir zum traurigen an der Sache:

Warum gibts das nicht schon seit Jahren? Hat da vllt mal ein Sony Mitarbeiter am PC die STeam Plattform oder jegliche andere insatlliert um auf diese "Ideen" zu kommen? :D

 

@Pazzo, ich mach mir einfach Ordner für jedes Genre "Sport" "Shooter" "PS+" etc, dann ist das Gesuche nicht sooo ansterngend :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Plaudertasche Tidux

 

ja passt definitiv. er ist wie ein buch mit 7 kaputten siegeln.

 

vor 45 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Spiele-Wunschliste zu erstellen, auf die Freunde zugreifen und anschließend den oder die entsprechenden Artikel für einen erwerben können

 

so tolle freunde habe ich dann doch nicht.

 

vor 45 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Außerdem soll es Timelogs und Statistiken für alle Spiele geben, so dass man bequem einsehen können wird, wie lange man zum Beispiel Zeit mit einem Titel verbracht hat

 

finde ich sehr sinnvoll um einfach mal zu sehen wie viel zeit man investiert hat in bestimmte spiele.

vor 45 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Changelog des kommenden Firmware-Updates bestätigt

 

update zur systemstabilisierung :D

 

@GreenElite89 dieser Trophäen vorschritt ist echt gut. Den gibt es intern bei Days Gone bei den sammelaufgaben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den Trophäenfortschritt ist eine tolle Sache. Vor allem weil es das auf der Xbox One soviel ich weiß schon seit 3 Jahren gibt.

 

Da merkt man wie langsam die wirklich sind bei Sony.

 

Ich hoffe das die Systemsoftware das selbe ist bei der neuen Konsole, sonst fangen die wieder von vorne an und erst nach 230847209347230947 Jahren ist die Software "nicht komplett".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Daniel Bubel:

Laut ihm werde das nächste Update (oder die nächsten Updates) beispielsweise die Möglichkeit mit sich bringen eine Spiele-Wunschliste zu erstellen, auf die Freunde zugreifen und anschließend den oder die entsprechenden Artikel für einen erwerben können.

Ich sehe den neuen Trend schon kommen:

 

Du hast eine neue Nachricht von xXGamerGirl69Xx.

"Kauf mir Spiel xy und ich schick Dir ein Foto meiner geilen Möpse."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Red Sun King:

Ich sehe den neuen Trend schon kommen:

 

Du hast eine neue Nachricht von xXGamerGirl69Xx.

"Kauf mir Spiel xy und ich schick Dir ein Foto meiner geilen Möpse."

 

Ganz ehrlich, etwas ähnliches hab ich mir auch gedacht xD

100% werden das „Influencer“ nutzen um sich Spiele zu ergeiern.

Oder sogenannte „GamerGirls“ xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Red Sun King:

Ich sehe den neuen Trend schon kommen:

 

Du hast eine neue Nachricht von xXGamerGirl69Xx.

"Kauf mir Spiel xy und ich schick Dir ein Foto meiner geilen Möpse."

"This is for the players" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Red Sun King:

Ich sehe den neuen Trend schon kommen:

 

Du hast eine neue Nachricht von xXGamerGirl69Xx.

"Kauf mir Spiel xy und ich schick Dir ein Foto meiner geilen Möpse."

 

@Red Sun King

Keiner will deine Möpse sehen :D  

 

Wer Möpse sehen will, hier bitte:

 

Mops-ein-Hund-mit-Niedlichkeitsfaktor.-D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Daniel Bubel:

Bis zur offiziellen Bestätigung sollten wir davon ausgehen, dass das nächste Firmware-Update zumindest die Systemstabilität verbessern wird.

 

Da schwingt doch sicherlich ein klein wenig Sarkasmus mit. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Geschenkfunktion finde ich prima. Da ich auch echte Freunde in der Liste habe, kann man jemanden nett überraschen.

Das habe ich auf der Xbox schon öfter gemacht, mit tollem Feedback.

Ich bin auch noch nicht diesbezüglich  "belästigt" worden, denke aber, dass das bei Sony schon vorkommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spam olé sage ich da nur. Schon heute nervt es, dass ich immer mal wieder Freundesanfragen von irgendwelchen "Girls" erhalte die mich angeblich kennen oder kennenlernen wollen. Anfragen à la "Kauf mir das gewünschte Spiel und ich beglücke dich mit anderen Dienstleistungen" dürften wohl nicht lange auf sich warten lassen. Wie man sich wohl schon denken kann halte ich von dem ganzen Gedöns nicht allzu viel.

 

Fehlt nur noch, dass künftig weitere Dienste à la Google Stadia angeboten werden. Tutorials zu Trophies direkt anzeigen lassen? Eigenschaften und Items anderer Spieler auf Knopfdruck übernehmen? Bei nicht weiterkommen sofort das dazu passende Youtube Lösungsvideo anzeigen lassen? Wo bleibt da noch der Spielspass und das selbstständige Spielen/Entdecken?

Darauf angesprochen kommt meist sofort immer das "Argument", dass alles ja freiwillig sei... . Tatsache ist jedoch, dass der Mensch (und vor allem die meisten Videospieler) ein faules Gewohnheitstier ist, welches immer nach der bequemsten, aber selten der besten Lösung sucht. Ob freiwillig oder nicht, sobald das Angebot da ist wird es auch rege genutzt, man will ja schliesslich in der Community prahlen können.

 

Kurz:

An dieser Entwicklung gibt es nur wenig positives und fast nur negatives festzustellen. Jaja, ich schiebe ja schon den Stein wieder vor meine Höhle ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.