Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

PlayStation VR 2 - Mehrere Modelle könnten erscheinen

Recommended Posts

psvrwsjp9.png

 

Die Next-Gen PlayStation steht vor der Tür und könnte Ende 2020 erscheinen. Aber die neue Konsole ist nicht die einzige Hardware, welche Sony veröffentlichen wird. Es wird auch an der PlayStation VR 2 (PSVR 2) gearbeitet. Sony hat schon angedeutet, dass das PSVR 2 Headset mit der Next-Gen PlayStation erscheinen und in mehreren Modellen erhältlich sein könnte. 

 

"Dominic Mallinson von PlayStation deutete bei der Collision 2019 in Toronto an, dass es mehrere PlayStation VR 2-Modelle geben könnte, wobei die drahtlose Konnektivität einer der Unterschiede ist."

Dadurch könnten dann diejenigen Spieler, welche Wert auf "Freiheit" legen, auf die kabellosere Variante zugreifen, welche sicherlich nochmal teurer sein wird. Somit hätte man ein "High-End"-Modell in Form der PlayStation 4 Pro und ein Einführungsmodell wie die Standard PS4.

 

Zitat

Ich habe zum Beispiel über Wireless gesprochen. Das ist ein einfacher Weg, es zu tun. Hier ist ein kabelgebundenes Headset. Sie können das Kabel nehmen und durch drahtlos ersetzen. Und dann kannst du einen Bereich haben. So können Sie ein Einführungsmodell und ein High-End-Modell haben. Das ist etwas, was wir mit der PlayStation 4 gemacht haben. Das könnten wir mit PSVR machen.

 

Außerdem sprach Mallinson über Blickverfolgung und wie sie ein Wendepunkt für VR sein könnte. Wie diese aber implementiert werden könnte, erwähnte er nicht.

 

Zitat

Wir beginnen bereits, dies bei einigen Produkten zu erkennen, die auf Branchenveranstaltungen ausgestellt sind. Ich denke, es hat das größte Potenzial, die VR-Benutzerfreundlichkeit auf einer ziemlich grundlegenden Ebene zu verändern. Ich glaube, es war Shakespeare, der diesen Satz geprägt hat: "Die Augen sind ein Fenster zu unseren Seelen". Ich war etwas prosaischer, als ich sagte, dass "die Augen ein Fenster zu unseren Gedanken sind". Ich denke, jeder kann intuitiv verstehen, wie reich die menschliche Kommunikation wird, wenn man diesen Blickkontakt hat.

 

Was meine ich also mit Blickverfolgung? Ich meine die Technologie, um zu verstehen, wohin man in dieser virtuellen Welt schaut. Was ist Ihr Aufmerksamkeitspunkt? Und dann können wir noch zusätzliche Dinge einbringen. Wir können vielleicht Ihre Aufmerksamkeit verstehen, indem wir die Pupillenerweiterung messen. Wir können Biometrie machen, um zu verstehen, wen du ansiehst. .... Und wir können Ihren IPD (Interpupillarabstand) - den Abstand zwischen Ihren Pupillen - messen. Dies ist für VR sehr wichtig, da es uns ermöglicht, die Optik und das Rendering genau einzustellen, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten und wirklich das richtige Gefühl für Entfernung und Maßstab in VR zu bekommen. Grundsätzlich wissen wir also mit dieser Technologie, was Sie im VR sehen. Und das ermöglicht unzählige Benutzeroberflächen und User Experience-Möglichkeiten.

 

Quelle: wccftech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr fett. Also wenn es tatsächlich mehrere Modelle gibt, dann werde ich mir das TOP Model holen. Mich hat VR voll überzeugt. Vor alle eine kabellose Version wäre der Hammer, wenn die Performance nicht darunter leidet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

PSVR find ich so schon gut - leider kann ich das ganze aus Zeitgründen kaum mehr nutzen weil Aufbau (ist seit Umzug wieder in der OVP). Und mich stören die Kabel auch bzw die maximale Entfernung zur Kamera. Eine Drahtlose Variante würde ich mir schon wünschen. Und bitte auch direkt mit HDR Passthrough, nicht wie bei V1 damals :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bin ich auf jeden Fall auch dabei mit der Highend variante ich hab nur noch drauf gewartet vorallem die Blickverfolgung falls die das wirklich hinbekommen interessiert mich sehr. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das mit den verschiedenen Modelen eher dämlich. Warum sollte sich jemand bewusst für das schlechtere Model entscheiden? Kann mir kaum vorstellen, dass der Preisunterschied so dramatisch ausfallen wird, dass sich die nicht so zahlungskräftigen Spieler für das ich sage jetzt mal 100€ billigere Model entscheiden. Wird wohl kaum so wie bei Smartphones und PC's sein.

 

Davon abgesehen wünsche ich mir vor allem eine höhere Auflösung, breiteres Sichtfeld und besseren Komfort für Brillenträger. Obwohl letzteres beim aktuellen PSVR durchaus gut ausfällt, merke ich, dass gerade beim hochschauen der vordere Teil "durchhängt" und die Linsen des Headset auf meine Brillengräser drücken. Das ist nicht nur unangenehm sondern schadet auf Dauer Linsen und Brille gleichermassen. Eine Lösung wäre das Headset etwas weiter vorn einzurasten, doch dadurch schränkt sich das Sichtfeld spürbar ein 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.5.2019 um 00:03 schrieb Mr.Ash:

Ich finde das mit den verschiedenen Modelen eher dämlich. Warum sollte sich jemand bewusst für das schlechtere Model entscheiden? Kann mir kaum vorstellen, dass der Preisunterschied so dramatisch ausfallen wird, dass sich die nicht so zahlungskräftigen Spieler für das ich sage jetzt mal 100€ billigere Model entscheiden. Wird wohl kaum so wie bei Smartphones und PC's sein.

 

Davon abgesehen wünsche ich mir vor allem eine höhere Auflösung, breiteres Sichtfeld und besseren Komfort für Brillenträger. Obwohl letzteres beim aktuellen PSVR durchaus gut ausfällt, merke ich, dass gerade beim hochschauen der vordere Teil "durchhängt" und die Linsen des Headset auf meine Brillengräser drücken. Das ist nicht nur unangenehm sondern schadet auf Dauer Linsen und Brille gleichermassen. Eine Lösung wäre das Headset etwas weiter vorn einzurasten, doch dadurch schränkt sich das Sichtfeld spürbar ein 😕

 

Weil die Wünsche und Erwartungen der Kunden unterschiedlich sind. Du möchtest eine höhere Auflösung und ein großes Sichtfeld und andere möchten lieber das Kabel loswerden. Wenn beides gleichzeitig nicht machbar ist, dann ist das doch eine gute Lösung. Machen die anderen Hersteller doch auch so. Ich persönlich werde wohl beide Versionen kaufen müssen 😩

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhhh.

Weiter Kabelgebunden und Kabellos nur optional?

Ich weiß nicht.

Wenn es die Konkurrenz hin bekommt, dann sollte Sony das auch machen.

Egal wie die Kosten sind.

Das Spielerlebnis ist einfach ein anderes wenn man sich frei bewegen kann.

Wie auch immer. Bin gespannt was es wird :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...