Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

PlayStation Plus - Preiserhöhung für August angekündigt

Recommended Posts

28461.738tgr9w.jpg

 

Sony erhöht schon wieder die Gebühren für PlayStation Plus Abonnenten. Dabei kommen wir in Deutschland noch "glimpflich" davon. Von der Preiserhöhung ist nur das 1-Monats-Abo betroffen. Dieses erhöht sich von 7,99 € auf 8,99 €. Die anderen Abo Modelle (3 und 12 Monate) sind von der Preiserhöhung ausgeschlossen.

 

Somit greift Sony vielleicht auch den Fehler von vor 2 Jahren (letzte Preiserhöhung) auf, seitdem waren drei 1-Monats-Abos mit 23,97 € nämlich günstiger als ein einzelnes 3-Monats-Abo (24,99 €). Mit dieser Preiserhöhung lohnt sich rein wirtschaftlich betrachtet auch ein einzelnes 3 monatiges Abo wieder. 

 

E-Mails mit Bezug auf die Preiserhöhung sollen an Abonnenten von PlayStation Plus versendet werden. 

 

Andere Regionen haben weniger Glück, so muss man z.B. in Japan eine Preiserhöhung für zwei der drei Modelle und in Schweiz für alle drei Modelle hinnehmen.

 

Deutschland:

  • 12-monatige PlayStation Plus-Abonnement bleibt bei 59,99 €
  • 3-monatige PlayStation Plus-Abonnement bleibt bei 24,99 €
  • 1-monatige PlayStation Plus-Abonnement von 7,99 € auf 8,99 €

 

Japan:

  • 12-monatige PlayStation Plus-Abonnement bleibt bei 5143 Yen
  • 3-monatige PlayStation Plus-Abonnement erhöht sich auf 2150 Yen
  • 1-monatige PlayStation Plus-Abonnement von 514 Yen auf 850 Yen

 

Schweiz:

  • 12-monatige PlayStation Plus-Abonnement von 59.90 auf 69.90 CHF
  • 3-monatige PlayStation Plus-Abonnement von 24.90 auf 27.90 CHF
  • 1-monatige PlayStation Plus-Abonnement von 7.90 auf 9.90 CHF

 

Was haltet Ihr von den Preiserhöhungen?

 

Quelle: psnprofiles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der stetig wachsenden Serverlast, Sicherheit und Zusatzfunktionen verständlich. Gerade letztere wird immer von allen Seiten her gefordert, aber mehr kosten darf es auf keinen Fall... :wacko:. Mich als Schweizer trifft es aber besonders hart, eine Preiserhöhung von 12-25% ist schon heftig.

Da es monatlich eh nur noch zwei PS+ Titel gibt, und online Gaming für mich nicht relevant ist, steht mein Entscheid fest, dass ich mein PS+ Abo nächstes Jahr nicht mehr verlängern werde. Für mich hat sich einfach der Nutzen in den letzten Monaten derart verschlechtert, dass in künftig wohl nur noch von Zeit zu Zeit das ein monatige Abo oder PSNow nutzen werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, alles wird teurer. So lang die 12 Monate erst mal stabil bleiben und die nächste Erhöhung moderat ausfällt, soll es mir egal sein.

Immer mehr Spiele auf den Servern, steigende Stromkosten, Mieten, Gehälter usw. Die normale Inflation macht vor nichts und niemand halt.

Ist schon viel Geld für einen Monat, aber die meisten nutzen das Abo ja doch dauerhaft, da braucht man sich nicht aufzuregen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin noch zwei Jahre versorgt, aber sobald es wieder irgendwo ein gutes Angebot gibt, werde ich wieder zuschlagen :)

Wenn irgendwann auch 12 Monate teurer werden sollte, würde ich mir wohl gleich mehrere Jahre vorher holen 😮 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leistungen kürzen, PS3 und PS Vita Spiele streichen. Die PS+ Games seitdem werden immer billiger, meist habe ich die sowieso schon. Ziemlich unverfroren langsam.

 

Aber dank dem Onlinemodus von Division 2 und Co. kann man nicht verzichten und muss halt 12 Monate nehmen oder aufs Schnäppchen warten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Jiggy1301:

🤣🤣🤣 mit 32 Jahren von der Mutter gesponsert zu werden ist dann doch bissl unverschämt 😉 

 

mit 32 Jahren irgendwelche (vermutlich illegalen) Aktionen starten um umsonst ps+ zu bekommen ist jetzt auch nicht wirklich ehrenhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eigentlich gehts dann bei dieser Erhöhung in Deutschland nur um eine Anpassung eines eigenen Fehlers, um das 3 Monats Abo wieder attraktiver zu machen. Für Schweizer und Japaner ist es natürlich happiger, hat aber sicherlich mit verändertem Kurs der jeweiligen Währung zu tun.

 

An sich kann man Sony ja keine große preistreiberei vorwerfen. Gab ja meines Wissens für D erst eine einzige Preiserhöhung in den 9 Jahren seit Einführung des Programms, in dem Zeitraum ist wenig beim gleichen Preis geblieben. Ist aber keine Entschuldigung für künftige Erhöhungen, vor allem nach der ersatzlosen Streichung der PS3/Vita-Titel. Da hätten sie sich zumindest eine Alternative überlegen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb joschi486:

vor allem nach der ersatzlosen Streichung der PS3/Vita-Titel

 

ich denke das ist der hauptgrund, warum viele über die preise meckern.  mehr geld für weniger leistung. aktuell bekommt man 2 PS4 spiele die mal gut und mal schlecht sind. Natürlich darf man da keine 2 AAA titel erwarten, aber einen dann doch oder nicht?

@Mr.Ash hat es ja richtig benannt. er als schweizer muss mehr bezahlen bekommt aber in form von "gratis spielen" weniger als vorher.

Aber er benennt es auch richtig höhere serverkapazitäten etc. kosten auch geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztendlich ist ja aber "nur" der Preis für die 1 monatige Mitgliedschaft erhöht worden.

Für mich jetzt nicht wirklich ein Problem.

Ich gucke immer nach Angeboten usw., da wird dann auch mal zwischendurch aufgeladen.

Ich glaube ich habe seit 1 Jahr nicht mehr verlängert und PS+ läuft noch bis Juni/Juli 2021 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DoktorOege:

Letztendlich ist ja aber "nur" der Preis für die 1 monatige Mitgliedschaft erhöht worden.

 

aber auch "nur" in deutschland, aber du darfst die schweizer unter uns nicht vergessen für die haut es rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2019 um 15:20 schrieb Mr.Ash:

Aufgrund der stetig wachsenden Serverlast, Sicherheit und Zusatzfunktionen verständlich. Gerade letztere wird immer von allen Seiten her gefordert, aber mehr kosten darf es auf keinen Fall... :wacko:. Mich als Schweizer trifft es aber besonders hart, eine Preiserhöhung von 12-25% ist schon heftig.

Da es monatlich eh nur noch zwei PS+ Titel gibt, und online Gaming für mich nicht relevant ist, steht mein Entscheid fest, dass ich mein PS+ Abo nächstes Jahr nicht mehr verlängern werde. Für mich hat sich einfach der Nutzen in den letzten Monaten derart verschlechtert, dass in künftig wohl nur noch von Zeit zu Zeit das ein monatige Abo oder PSNow nutzen werde.

 

@Mr.Ash

Be mir sieht es ähnlich aus. Ich habe kein PS Plus Abo mehr. Mich interessieren die PS Plus Titel nicht und Online spiele ich nur ab und zu. Jetzt gar nicht mehr natürlich. 
Mich regt es auf, dass ich für  etwas zahlen muss, was ich nur sehr unregelmäßig nutze. 5€ im Monat ist nicht viel, wenn man es nutzt. Für mich ist es aber heraus geschmissenes Geld.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb DoktorOege:

mit 32 Jahren irgendwelche (vermutlich illegalen) Aktionen starten um umsonst ps+ zu bekommen ist jetzt auch nicht wirklich ehrenhaft.

Alter Schwede unterstell mir glei Sachen 😂😂.

PS: Der Trick ist das ich durchs Sharen unbewusst ps+ Mitglied bin (wusste net das man auch Ps+ sharen kann) und das geht schon so, seit ich denken kann 😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Jiggy1301:

Alter Schwede unterstell mir glei Sachen 😂😂.

PS: Der Trick ist das ich durchs Sharen unbewusst ps+ Mitglied bin (wusste net das man auch Ps+ sharen kann) und das geht schon so, seit ich denken kann 😂😂

Ganz unrecht habe ich also nicht. Nur weil du es schon immer so machst, ist es nicht "komplett legal" oder wie man es nennen soll. Ist mir letztendlich auch Wurst wie hier jeder an sein PS+ kommt. Die erste Nachricht war nur so kryptisch:

Zitat

Mir kanns egal sein, kann mich nicht erinnern jemals für Plus bezahlt zu haben, gewusst wie 😎

Da geht man doch automatisch davon aus, das du es irgendwie illegal beziehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.