Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre

Recommended Posts

unbenannt3nkxt.png

 

Hideo Kojima, Schöpfer der Kult-Reihe Metal Gear Solid und des in Kürze erscheinenden PlayStation 4-Exklusivtitels Death Stranding, reagierte nun auf die Fragen zahlreicher Fans, welchem Genre das Spiel zuzuordnen sei.

 

Wer den aktuellsten Trailer gesehen hat, weiß dass sich Sam Bridge vor seinen Feinden verstecken kann, wenn nötig. Handelt es sich also um ein Stealth-Adventure, jenem Genre, in dem Kojima und sein Team einst den Primus stellten? Wenn es nach dem Schöpfer geht, dann nicht. Wir haben ebenfalls gesehen, wie man zahlreiche Gegner problemlos wegmähen kann, um sein Ziel zu erreichen. Handelt es sich also um einen Shooter? Laut Kojima trifft auch das nicht zu.

 

"Death Stranding ist kein Stealth-Spiel.", schreibt er auf Twitter, "Es könnte subjektiv zwar so wahrgenommen werden, aber es ist auch kein FPS (Shooter). Das Konzept der Verbindung (Strand [Strang]) aufnehmend ist es ein brandneues Genre, Action-Game / Strand-Game (Social Strand System) genannt."

 

 

Okay, das mag eventuell zum aktuellen Zeitpunkt noch keinen Sinn machen, aber wie Hideo Kojima in einem aktuellen Blogeintrag schrieb, ist das Thema der Verbindung in Death Stranding eben allgegenwärtig.

 

"Das Motiv des „Strangs” oder der Verbindung verschweißt alle Elemente des Spiels, einschließlich der Geschichte und des Gameplays, miteinander."

 

Inwiefern das zutrifft, werden wir ohnehin erst sehen, wenn der Titel im November in den Handel kommen wird.

 

 

Death Stranding auf Amazon vorbestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Death Stranding erscheint am 8. November diesen Jahres exklusiv für die PlayStation 4.

 

Es ist nicht das erste Mal, dass Hideo Kojima im Vorfeld versucht einem Spiel seine eigene Genrebezeichnung aufzudrücken. So nannte er Metal Gear Solid damals wie heute ein Tactical Espionage Action-Game, während es von der Presse und Spielern als Stealth-Game bezeichnet wird.

 

Was meint ihr dazu? Und freut ihr euch auf den Titel?

 

Quelle: Twitter

Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Death Stranding
Sony Computer Entertainment
Kojima Productions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

selten, dass ich so überhaupt nicht sagen kann, ob mir das Game gefällt. Natürlich kommen bis zum Release noch sehr viele News, aber ich weiß jetzt schon, dass es kein Day one kauf wird. 

Bin auch kein wirklicher Metal Gear Fan, dazu ist es mir zu "kompliziert", dazu versteh ich die "Story" zu wenig.

Schaut einfach gut aus, scheint aber wirklich sehr speziell zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ja schon wirklich darauf gespannt, wie innovativ das Multiplayer-Konzept im Spiel tatsächlich ist, dass Kojima dem sogar einen eigenen Genrenamen geben mag. Ich hoffe ja, er übertreibt nicht und es wird uns wirklich etwas bis dato noch nicht dagewesenes erwarten. Ich glaube es aber erst, wenn ichs sehe ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Roxas1997:

Ich bin ja schon wirklich darauf gespannt, wie innovativ das Multiplayer-Konzept im Spiel tatsächlich ist

Ich meine soetwas gelesen zu haben, dass das ähnlich wie bei den Souls spielen sein soll, sowas wie Hinweise die man auf den Boden malen kann und andere sehen es dann. 

Wie das dann letztendlich wirklich implementiert ist, werden wir erst noch erfahren müssen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn man noch immer nicht genau sagen kann was das nun sein wird, gehe ich doch fest davon aus, dass mir das Endprodukt durchaus gefallen wird.

Ich freu mich drauf !

Auch wenn jetzt Pokemon genau im selben Monat erscheinen wird xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb MDMA:

@BiGBuRn83 inwiefern bin ich ein Call of Duty-Fanboy, mein Bester? fühlst du dich angegriffen, weil jemand Hideo Kojima kritisiert?

 

Ich bin mit Kojima jetzt privat nicht so dicke, dass mich das anfixt. Also nein ;) Finde es nur lustig, wenn jemand, wie du, der noch nix geleistet hat, so über geniale Menschen urteilt. Seine Biographie sagt was anderes. Aber ok denk was du willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

anscheinend doch, sonst würdest du nicht so empfindlich reagieren, oder? woher weißt du, was ich in meinem Leben geleistet habe bzw. wie kommst du auf die Idee mir zu unterstellen, ich hätte _noch nix geleistet_? Außerdem: was haben meine Leistungen mit einer Kritik an Hideo Kojima zu tun?

 

Ich habe außerdem nicht gesagt, dass er ein völliger Nichtsnutz ist, sondern das er in meinen Augen der vermutlich überbewertetste Mensch der Spiele-Industrie ist.

 

Wenn man sich mal die - das wirst du lieben - "Fanboys" anschaut, die Hideo Kojima anhimmeln, als sei er ein gottgleiches Geschöpf welches seinesgleichen sucht, dann komm ich eben zu dieser Aussage. Du bist da doch ein gutes Beispiel - greifst mich persönlich an, weil ich es gewagt habe deinen geliebten Hideo zu kritisieren.

 

ziemlich dünnhäutig, Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der einzige, der gerade dünnhäutig wirkt bist du mein Freund ;) Ich bin in keinster Weise empfindlich. Diesen Charakterzug kennt mein Körper nicht. Aber danke für deine Sorge.

 

Also dann erzähl mir doch gerne mal via PN, was du so im Leben ala Kojima geleistet hast. Dann bekommst du von mir ein dickes Sorry. 

 

Over and out hier :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb MDMA:

Kojima der vermutlich überbewertetste Mensch der Spiele-Industrie

 

Sehe ich irgendwie genauso. Er scheint zwar die Masse zu begeistern, aber mich persönlich lässt das völlig kalt. Ich kann den Hype auch nicht wirklich verstehen, also ich kann es mir nicht erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es sieht schon richtig gut aus und das man so wenig vom Titel sieht macht für mich den Reiz nur noch größer.

 

Das erinnert mich an die Zeit ohne Internet und Youtube Lets Plays als man sich noch die Zeitschrift vom Kiosk geholt hat und nichts über das Spiel wusste bis man sich das Spiel gekauft hatte.

 

Ich hoffe einfach das es wieder eine richtige TOP STORY wird, mein ganzes Vertrauen liegt bei Hideo,

 

BLINDER KAUF!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leute. Es gibt einen Unterschied zwischen: "Kojima ist überschätzt" und "Ich kann mit seinen Werken nix anfangen". Das eine ist eine Fehleinschätzung und das andere muss jeder selbst persönlich wissen.

 

ABER: Der Typ war Vizepräsident bei Konami und hat die Metal Gear Serie entwickelt. Da könnte man jetzt Seiten mit den Leistungen des Mannes füllen oder mal bei  Wikipedia nachlesen. Der hat den Spielemarkt maßgeblich beeinflusst und das seit den 80er Jahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin ich deiner Meinung. Ja er hat MGS rausgebracht, ja der Bosskampf gegen Psychmantis war einmalig und das wars. Ich fand Metal Gear 1 klasse, dann wurde es mir zu verplant. Wenn ich LSD nehmen würde, würde ich auch auf so verrückte Ideen kommen die kein Sinn ergeben aber des ist wieder ne andere Geschichte. Ich schätze das Konami irgendwann auch die Schnauze voll hatte wenn man net begreift was der Kerl eigentlich will. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Jiggy1301:

Wenn ich LSD nehmen würde, würde ich auch auf so verrückte Ideen kommen die kein Sinn ergeben aber des ist wieder ne andere Geschichte.

 

Der Unterschied ist. Du wärst dann ein Typ der Drogen nimmt und nix auf die Kette bekommt und Kojima ist trotzdem noch reich wegen seinen Ideen :D Der setzt das ja auch noch um, was er da an Ideen hat. Und das machen die wenigsten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich drauf, hab die Geschichten in MGS auch geliebt und versucht alles nachvollziehen zu können, egal wie verworren es zwischendurch erschienen ist. Deswegen freu ich mich auch schon auf DS, wird wohl doch ein Week 1 Kauf bei mir...

 

vor 1 Stunde schrieb _Raschi_:

sowas wie Hinweise die man auf den Boden malen kann und andere sehen es dann. 

 

Das wird dann so enden:
 

Spoiler


giphy.gif

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein eigenes Genre? Naja, hat ja offensichtlich schon mal nicht funktioniert. Man könnte es nun Wichtigtuerei nennen, vielleicht auch Größenwahn, aber so weit will ich gar nicht gehen und bleibe mal bei "schlauer PR". Der ein oder andere scheint ja wirklich auf eine kleine Spiele-Revolution zu hoffen, ich habe die bisher nicht entdecken können... Ich erwarte ein Spiel mit gefühlt 6 Stunden Cutscenes mit wirrem Zeugs auf das sich die Fanboys wieder Jahre erfreuen. Das Gameplay jedenfalls hat noch nicht überzeugt und für alles andere gucke ich lieber einen guten Film. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin da noch vorsichtig bei dem Titel, auf eine Art freue ich mich, weil ich auch die Metal Gear Reihe feier, zumindest bis Teil 4, zum anderen weiß ich noch nicht was ich davon halten soll

 

Grafisch sieht es echt super aus und dann noch diese creepy Sache mit dem Baby, das gefällt mir soweit

Bin gespannt was es am Ende wird und es nicht nur ein Grafikblender wird wie MGS5, das ging ja mal voll in die Hose... 

Ich bin aber optimistisch was diesen Titel hier angeht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.