Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Serdar Yazici

Elden Ring - Gameplay orientiert sich stark an Dark Souls / Miyazaki über die Referenz zu Herr der Ringe

Recommended Posts

elden-ringps4mg0kic.jpg

 

Ein Titel, mit dem wir uns in Zukunft des öfteren beschäftigen werden hört auf den Namen Elden Ring und stammt aus der Feder von FromSoftware und dem Das Lied von Eis und Feuer, oder besser bekannt unter dem Seriennamen Game of Thrones, Buchautor Georg R.R. Martin. Kein Wunder also, dass sich die Medienwelt um ein paar wenige Worte von den Kreativen hinter Elden Ring reißen werden. IGN machte im Zuge der E3 den ersten Schritt und befragte Hidetaka Miyazaki, den kreativen Kopf hinter dem Titel (und auch Dark Souls etc) über das mysteriöse nächste Projekt. Um eine ungeschriebene Offensichtlichkeit vorwegzunehmen: Miyazaki teilte mit, dass sich Elden Ring Gameplay-technisch stark an Dark Souls orientieren wird. Allerdings wird es spürbare Unterschiede geben. 

 

"Elden Ring ist ein Third-Person-Action-Rollenspiel mit Fantasy-Setting. Gameplay-technisch basiert es stark auf Dark Souls. Das bedeutet aber nicht, dass es genauso abläuft: In einer offeneren und weitläufigeren Umgebung wird die Art und Weise, wie der Kampf abläuft, grundlegend anders."

 

Demnach ist für das neuartige Spielgefühl trotz bekannter Spielmechaniken die offene Spielwelt ausschlaggebend. Während Vorreiter-Titel wie Dark Souls und Co überwiegend linear verliefen und Gegner ihre festen Spawn-Bereiche hatten, wird es Interessant sein zu sehen, wie FromSoftware die Aspekte einer offenen Spielwelt in Elden Ring übertragen und nutzen werden. Auch im Bezug auf die Möglichkeiten des Storytellings eröffnen sich interessante Wege.

 

Zudem kam Miyazaki über den Titel-gebenden Namen Elden Ring zu sprechen und zog Referenzen zu Tolkiens Der Herr der Ringe. Insbesondere der Ring ist ein Schlüsselelement. Dieser wurde vernichtet und stürzte die Welt von Elden Ring in den Chaos. Scheinbar ist der mysteriöse Ring oder auch sinnbildlich der Kreis ein wichtiges Machtinstrument, vergleichbar mit dem einen Ring in Der Herr der Ringe. Dazu teilte Miyazaki mit:

 

"Der Elden Ring ist ein mysteriöses Schlüsselelement in der Entstehung der Welt, die wir geschaffen haben. Er steht für die Regeln und den Lebensrhythmus dieser Welt. Aber wie man in unserem Trailer sehen konnte, ist er zerbrochen."

 

Wir sind gespannt auf erste Gameplay-Szenen. Doch wird es vermutlich eine Weile dauern bis es etwas handfestes zu sehen gibt, da ein möglicher Release-Termin noch nicht einmal in Aussicht gestellt wurde. Spannend bleibt es trotzdem.

 

 

Quelle: IGN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will mehr von dem Stoff :D

Spiele von From Software landen bei mir immer in meine Most Wanted Liste ohne Gameplay gesehen zu haben, weil bisher hat From Software immer abgeliefert, ok außer bei Dark Souls 2, das war nicht so geil wie der Rest, aber das ist nicht weiter schlimm 

 

Also ein neues Dark Soul ähnliches Spiel wäre mega, aber das Kampfsystem aus Sekiro fand ich auch top, mal gucken was sie da machen werden und viel wichtiger, sie sollen sich trotz aller Kritiken treu bleiben 

Damit meine ich die die immer rum heulen diese Spiele seien zu schwer, aber gerade dieser fordernde Schwierigkeitsgrad macht diese Spiele aus, da würde ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad nichts bringen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein feuchter Traum wird wahr, ein Soulslike von den Soulsmachern in einer offenen Welt.

Bin gespannt auf das Kampfsystem, aber sehr zuversichtlich, die Entwicklung vom ersten zum 3. Teil fand ich klasse, vllt. is auch nen bißchen Bloodborne oder Sekiro mit drin.

Das Kampfsystem könnte ja viel Klassenspezifischer als noch in Dark Souls sein, ich fang schon an zu träumen...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nichts wirklich überraschendes wie ich finde, aber es liest sich sehr gut.

Man will sich Weiterentwickeln und was neues bieten aber das altbekannte noch in erinnerung halten damit die leute flüssig ins spiel kommen.

Das ist alles gut zu wissen, mal schauen wie sich das auf das Spiel überträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.