Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

The Witcher: Netflix Series - Neue Bilder veröffentlicht & Weitere Infos auf der Comic Con

Recommended Posts

the-witcher-netflix-p03jd9.jpg

 

Obwohl Streaming-Riese Netflix in diesem Jahr auf der E3 vertreten war, gab es keinerlei Details zur The Witcher-Serie, die sich dort nicht nur in Produktion befindet, sondern auch noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Und jetzt wissen wir auch warum: Die Serie wird auf diesjährigen San Diego Comic Con vorgestellt werden. So werden die drei Hauptdarsteller Henry Cavill, Anya Cholatra und Freya Allan während eines Panels auftreten und den Fans Rede und Antwort stehen. Und das gemeinsam mit Showrunner Lauren S. Hissrich.

 

Es ist davon auszugehen, dass wir zu diesem Zeitpunkt - also am 19. Juli - erste bewegte Bilder der Show, in Form eines Teasers oder besser noch Trailers, zu Gesicht bekommen werden.

 

Bis dahin könnt ihr euch die gestern veröffentlichten Bilder ansehen, die Henry Cavill als Geralt von Riva, Anya Cholatra als Yennefer von Vengerberg und Freya Allan als Ciri (Cirilla Fiona Elen Riannon) zeigen. Die Bilder sowie einige der Symbolabwandlungen findet ihr folgend. Einige verstecken wir der Übersicht wegen im Spoilerkasten.

 

the-witcher-netflix-gp4k47.jpg

 

the-witcher-netflix-y25kbr.jpg

 

the-witcher-netflix-cwmkk6.jpg

 

Spoiler

the-witcher-netflix-lpgkab.jpg

 

the-witcher-netflix-gr0koi.jpg

 

the-witcher-netflix-g0ekfg.jpg

 

the-witcher-netflix-c3jjgo.jpg

 

the-witcher-netflix-yryjf3.jpg

 

the-witcher-netflix-s5okpg.jpg

 

the-witcher-netflix-smtjti.jpg

 

the-witcher-netflix-szwky3.jpg

 

 

Was haltet ihr vom gezeigten Material? Gefällt euch der Look, oder könnt ihr gar nichts damit anfangen?

 

Quelle

The Witcher 3: Wild Hunt Packshot
The Witcher 3: Wild Hunt
Namco Bandai
CD Projekt Red
2015-05-18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Bottlethrower:

Yennefer hätte für mich deutlich mehr Potenzial gehabt.

Wie meinst du das? Äußerlich? Oder gefällt dir ihre Pose auf den Bildern nicht? 

Das Wiki, basierend auf den Büchern, lässt da viel Spielraum über ihre Optik, hier ein Auszug:

Wie üblich trug sie nur zwei Farben. Ihre Farben – Schwarz und Weiß. Schwarze Haare, lange, schwarze Wimpern, die die dahinter verborgene Farbe der Augen nicht erahnen ließen. Ein schwarzer Rock, eine kurze schwarze Jacke mit weißem, gefüttertem Kragen. Ein weißes Hemd aus feinstem Leinen. Am Hals ein schwarzes Samtband, mit einem brillantenbesetzten Obsidianstern verziert.

zudem ist sie im ersten Buch schon 94 Jahre alt, in den Games also deutlich älter (über 100). 

Von daher hat man da - meiner Meinung nach - relativ viel Gestaltungsspielraum ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bottlethrower:

 

Nur vom optischen her.

 

Nach TW3 hätte ich mir definitiv etwas in Richtung Eva Green gewünscht. Aber gut, ist halt nicht. Macht auch nichts :P

 

Da liegt also "der Fehler" 🙃

Die Serie basiert nicht auf den Spielen ☝️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Bottlethrower:

 

Nur vom optischen her.

 

Nach TW3 hätte ich mir definitiv etwas in Richtung Eva Green gewünscht. Aber gut, ist halt nicht. Macht auch nichts :P

 

 Eva Greens Busen hat man schon oft gesehen. Wird zeit für andere ;)

 

 

esnu6phm0aop731.thumb.jpg.82ec015b618f62376e93d65b36ec48d6.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb _Raschi_:

Da liegt also "der Fehler" 🙃

Die Serie basiert nicht auf den Spielen ☝️

 

Aus dem Grund kann die Serie eigentlich nur scheitern.

 

Die Leute kennen die Spiele, nur wenige die Bücher. Eigentlich kennen die Meisten noch nicht mal die Spiele insgesamt, sondern nur den dritten Teil.

 

Und jetzt haben sich diese "Fans" so sehr darauf eingeschossen, dass sie nach Möglichkeiten ein genaues Abbild von The Witcher 3 ins Serienform haben wollen. Jede kleine Abweichung wird beklagt und niedergeschimpft.

 

Da zeigt sich dann doch, dass Gamer ein ganz schön spießiges Völkchen sind.

Anstatt zu akzeptieren, dass Bücher, Filme, Spiele alle eine andere Ebene der Interpretation ermöglichen, will man eine reine Kopie des bereits vorhandenen haben.

 

Beim Theater sind die Leute da offener, da gibt es unzählige verschiedene Interpretationen von Hamlet, Romeo und Julia, Faust und und und.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Mr_Aufziehvogel:

Und jetzt haben sich diese "Fans" so sehr darauf eingeschossen, dass sie nach Möglichkeiten ein genaues Abbild von The Witcher 3 ins Serienform haben wollen. Jede kleine Abweichung wird beklagt und niedergeschimpft.

Jup, ist immer das selbe. 

So geht's mir beim Film zu Assassin's Creed. Der Film ist nicht nur für die Leute gemacht, die alle Teile bis zur Platin gesuchtet haben, sondern muss möglichst viele Leute ansprechen, damit die Kosten gedeckt und Gewinn erzielt wird. 

Und ich fand die "Neu-Interpretation" des Animus sehr geil. Wie der Typ durch den Raum fliegt und springt ist für den Zuschauer vor der Leinwand deutlich spannender als beim Spiel, da lag Desmond den Großteil der Zeit auf einem Tisch... Hätte man das 1 zu 1 übernommen, wäre es auch nicht besser gewesen 🤷 

 

(Ich will mit meinem Beispiel keine Diskussion anregen, wie gut und / oder schlecht der Film gewesen ist, soll nur als Beispiel dienen ) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb _Raschi_:

Jup, ist immer das selbe. 

So geht's mir beim Film zu Assassin's Creed. Der Film ist nicht nur für die Leute gemacht, die alle Teile bis zur Platin gesuchtet haben, sondern muss möglichst viele Leute ansprechen, damit die Kosten gedeckt und Gewinn erzielt wird. 

Und ich fand die "Neu-Interpretation" des Animus sehr geil. Wie der Typ durch den Raum fliegt und springt ist für den Zuschauer vor der Leinwand deutlich spannender als beim Spiel, da lag Desmond den Großteil der Zeit auf einem Tisch... Hätte man das 1 zu 1 übernommen, wäre es auch nicht besser gewesen 🤷 

 

(Ich will mit meinem Beispiel keine Diskussion anregen, wie gut und / oder schlecht der Film gewesen ist, soll nur als Beispiel dienen ) 

 

Also wenn die Serie keine Sex-Szene auf einem ausgestopften Einhorn beinhaltet, raste ich aber voll aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es insgesamt ok.

Klar, dass Spiel hat einiges versaut.

Aber da die Serie auf den Büchern basiert, ist es halt so und man muss mit anderen optischen Vorstellungen leben.

Finde die Charaktere bis jetzt so ganz gut.

Meine Erwartung an die Serie ist aber eher, gering :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr müsst auch bedenken, dass Sapkowski (Witcher Autor) da sicher einiges mit zu reden hatte. Da er ja eine Zeit lang mit CDPR im Streit lag wegen der Vergütung, hat er bei den Verhandlungen mit Netflix vielleicht zur Bedingung gemacht, dass sich viel mehr an die Bücher gehalten wird und nicht ans Videospiel.

 

Mir ists egal, ich kann beiden Versionen viel abgewinnen und erwarte ein solide Actionserie. Wird kein Meisterwerk, aber eine gute Alternative für Witcher Fans.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine einzige Erfahrung mit der The Witcher Reihe waren vielleicht 3 Stunden vom dritten Teil, aber irgendwie bin ich gespannt auf die Serie. Vielleicht führt mich die Serie dann ja sogar noch zu den Spielen, mal schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sapkowski hat sich sehr oft mit der Verantwortlichen Lauren S. Hissrich getroffen bzw. war bei den Dreharbeiten anwesend. Das kann eigentlich nur gutes bedeuten. Yennifers Interpretation laut den Büchern lässt auch noch diverse Spielräume offen weshalb der "Shitstorm" meiner Meinung nach total unbegründet ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.