Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

PlayStation 5 - Chiphersteller grenzt Erscheinungstermin ein

Recommended Posts

playstationlogokleinlwjg7.jpg

 

Sony hatte im vergangen Mai schon gesagt, dass die nächste Konsole (hier im weiteren PS5 genannt) nicht in dem aktuellen Geschäftsjahr erscheinen wird. Das Geschäftsjahr 2019 endet nächstes Jahr am 31. März. Vorher darf man sich also keine Hoffnungen auf eine Konsole machen.

Der Chiphersteller AMD kann die Prozessoren für die PS5 wohl erst ab dem 3. Quartal 2020 in ausreichender Stückzahl herstellen. Die Prozessoren, welche im 7 nm Verfahren hergestellt werden, sollen wohl komplexer sein als gedacht.
Bestätigt hat diese Aussage ein Insider, welcher die Chips wohl testen soll. "Getestet werden die Chips für die PlayStation 5 demnach von den Firmen Advanced Semiconductor Engineering (ASE) und Siliconware Precision Industries(SPIL)." 


Ein Release im Sommer ist somit wohl auch vom Tisch, so dass der PS5 Release wie im vorhinein von vielen Analysten erwartet, auf das Weihnachtsgeschäft 2020 fallen dürfte.
Übrigens soll dann auch Microsofts neue Xbox aka Project Scarlett erscheinen. Beide Konsolen würden dann wie die aktuelle Konsolengeneration zur gleichen Zeit um die Gunst der Käufer buhlen.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Ritti1987:

 

wer ist denn ernsthaft davon ausgegangen?

Erscheinungstermin war IMMER das Weihnachtsgeschäft. ausnahme war die PS3 in europa

 

Gibt bestimmt Leute die sich Hoffnungen gemacht haben. Ich hätte es mir auch früher gewünscht, realistisch waren es aber natürlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War doch von vornherein klar, dass die PS5 ca. Oktober/November 2020, kurz vor/während dem/s Weihnachtsgeschäfts, kommen wird. Ist also nicht wirklich eine News.

 

Kann mich da nur selbst zitieren xD

 

Am 17.10.2018 um 15:09 schrieb CeJay:

Ich glaube nicht daran das die PS5 2019 kommen wird. Eher 2020, die Zyklen sind ja immer 6-7 Jahre gewesen, dadurch das wir zum ersten mal eine Upgrade Playstation bekommen haben, wird sich dieser wahrscheinlich etwas verlängern. Außerdem glaube ich das, wenn man jetzt jemanden sucht und demnächst erst einstellt, zu wenig Zeit bleibt, um im Frühjahr 2019 die PS5 zu verkünden. Laut der Beschreibung ist es auch Bestandteil des Jobs eine Strategie zu entwickeln, welche viel Zeitaufwendiger ist, als eine Roadmap zu gestalten. Vor allem wenn man den globalen Markt in Betracht zieht und bisher auch keine Informationen von Konkurrenten vorhanden sind. Daher eher Bekanntmachung Q1/2020 und Release Q4/2020.

 

Ich denke aber wir sind uns alle einig das die PS4 im Q4 eines Jahres erscheinen wird. Wäre auch schön dumm nicht das Weihnachtsgeschäft auszunutzen. Wird ja jeder haben wollen, wenn die einen Monat oder so vor Weihnachten raus kommt.

 

 

Am 15.10.2018 um 20:13 schrieb CeJay:

Ich rechne mit Weihnachtsgeschäft 2020, allein die Strategie fürs Marketing wird eine Weile dauern. Weiß auch nicht was ich von der Playstation 5 erwarte, da ich keinen 4K Fernseher besitze ist die PS4 Pro eh schon zu viel :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War zu erwarten, ja. 

 

Mir solls Recht sein, gibt mir ein wenig Zeit zum Sparen. Bis dahin bin ich hoffentlich auch mit der Uni soweit durch, dass ich dann schon an der BA-Thesis dran bin - dann kann man die Konsole auch direkt nutzen :D

 

Was mich fast am meisten reizt, ist Optimierung der VR-Spiele in meiner Sammlung durch die PS5 - dürfte ja sicherlich nochmal was besser laufen dadurch. Ansonsten hole ich dann halt viele PS4-Perlen nach, wenn ich dann endlich mal so viel Zeit für habe ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt.

 

Weihnachten 2019 wird nen 65er OLED gekauft, damit der 55er OLED ins Schlafzimmer kann.

Da bin ich dann froh, wenn ich mir 2020 etwas günstigeres schenken darf.

 

Ich habe jetzt keine Lust zu googlen - was will denn Microsoft für die Scarlet an CPUs verbauen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bottlethrower:

Ich habe jetzt keine Lust zu googlen - was will den Microsoft für die Scarlet an CPUs verbauen?

 

 

chip.de schreibt das:

Zitat

Für den Herzschlag der neuen Xbox-Konsole sorgt ein speziell für dieses Projekt angepasste Prozessor-Lösung des Hardware-Partners AMD. Die aktuellste ZEN 2 / NAVI-Generation wurde auf die Bedürfnisse und Voraussetzungen der Entwickler und Gamer angepasst.

 

Quelle: https://www.chip.de/news/Erste-Infos-zur-Xbox-Scarlett-So-stark-wird-Microsofts-naechste-Konsole_169896910.html

 

also im grunde genommen das selbe was Sony für die PS5 verbaut. bei der E3 PK wurde schon im nachgang von einigen gesagt, dass es wohl ausschließlich unterschiede beim Speicher (GDDR5/GDDR6), der Kühlung und der Taktung geben wird.

Ansonsten gehen viele davon aus, dass beide Konsolen rein technisch komplett identisch sein werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Termin Q4/2020 ist absolut save.

 

Ein Problem könnte noch die von Herrn Trump angedrohten Strafzölle für Importware (in die USA) aus China werden, und daher die Produktion noch komplett nach Japan (zurück)verlagert wird, dort aber geringere Kapazitäten sind, und daher weniger produziert werden kann als benötigt.

 

Aber noch ist da ja nicht sicher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Andy (Raptor__MUC):

Termin Q4/2020 ist absolut save.

 

Ein Problem könnte noch die von Herrn Trump angedrohten Strafzölle für Importware (in die USA) aus China werden, und daher die Produktion noch komplett nach Japan (zurück)verlagert wird, dort aber geringere Kapazitäten sind, und daher weniger produziert werden kann als benötigt.

 

Aber noch ist da ja nicht sicher...

 

Und wenn alle Stricke reißen wird sie halt in Polen produziert. da ist auch ein riesen Sony Komplex im Industriegebiet. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb BiGBuRn83:

 

Und wenn alle Stricke reißen wird sie halt in Polen produziert. da ist auch ein riesen Sony Komplex im Industriegebiet. :) 

 

Nur das die Produktionsstrecken in China für beide Konsolen (MS und Sony) nicht Sony betreibt sondern Foxconn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2019 um 16:48 schrieb Ritti1987:

wer ist denn ernsthaft davon ausgegangen?

 

Leider nicht wenige, es gab sogar Leute welche fest mit einem Release 2018 gerechnet haben :wacko:. Ich hingegen habe schon vor Jahren vorhergesagt, dass die PS5 frühestens im Jahre 2020 erscheinen wird. Ich halte sogar das Frühjahr 2021 für möglich,  schliesslich sollen bei Release ja auch ausreichend neue Spiele vorhanden sein und nicht nur Remaster und Indies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.