Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

Death Stranding - Hideo Kojima hat sich bewusst gegen Keanu Reeves entschieden

Recommended Posts

unbenannt3nkxt.png

 

Keanu Reeves hat aktuell ein sehr erfolgreiches Jahr und ist in aller Munde. Der Schauspieler ist mit John Wick: Kapitel 3 auf Wolke 7 und auch seine Beteiligung an Cyberpunk 2077 hat hohe Wellen geschlagen. 

 

Doch einer scheint von dem Schauspieler nicht begeistert zu sein, Hideo Kojima. Kojima wurde Keaunu Reeves wohl empfohlen, dieser hat sich aber gegen den charmanten Schauspieler, aber dafür für Mads Mikkelsen entschieden.

 

Die Nachricht wurde über einen Twitter Nutzer verbreitet, welcher Kojima zitiert hat. Die Informationen stammen aus der San Diego Comic-Con 2019, bei der auch Kojima anwesend war und auch die Covers für die Retailfassung von Death Stranding präsentiert hat.

 

 

Death Stranding erscheint am 8. November diesen Jahres exklusiv für die PlayStation 4.

 

Death Stranding auf Amazon vorbestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~

 

Vielen Dank an @BiGBuRn83 für den Hinweis.

 

Quelle: vg247

Death Stranding
Sony Computer Entertainment
Kojima Productions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist mir nur recht. Cyberpunk (korrigiert!) ist das für mich bei weitem interessantere Spiel und Keanu der für mich sympathischere Schauspieler. Fand Mikkelsen eigentlich auch immer ganz ok, aber vor kurzem habe ich so eine Real-Doku mit ihm gesehen, auf der er mit dem Motorrad in den USA rumcruist und Leute besucht. Da fand ich ihn ziemlich lame und noch schlimmer - so typisch amerikanisch - "Nice to meet you", "It was a pleasure", "Hello, my friend" bla bla kotz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus „I originally was recommended Keanu Reeves but I wanted Madds” wird „doch einer scheint von dem Schauspieler nicht begeistert zu sein, Hideo Kojima.“

 

Musste gerade mal checken, ob ich auf Bild-Online gelandet bin. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel interresiert mich null !

A: Open World Spiel allem Anschein nach                                                                                                                                                                                B : Spiele um die ein Riesen Hype herscht und die ewig auf sich warten lassen waren noch nie gut

: Wird in Kojimas Spielen imnmer mehr gesprochen als gespielt

Ist das wirklich Madds Mikkelsen ? Schaut doch aus wie der Typ aus Walking Dead ?

Später April Scherz oder hat Madds eine Nebenrolle ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kojimas Spiel wird bei uns Eingeweihten vermutlich ganz gut ankommen...

 

...Cyberpunk 2077 wird wohl bei allen, die einen Controller halten können einschlagen wie eine Bombe und alle Rekorde brechen.

 

Alles richtig gemacht, Neo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb KAESEFUSSXXL:

Ist das wirklich Madds Mikkelsen ? Schaut doch aus wie der Typ aus Walking Dead ?

 

kleiner tipp: auch in filmen spielen verschiedene schauspieler mit...    nur weil schauspieler A nur auf dem filmcover zu sehen ist, heißt es nicht, dass schauspieler B nicht auch dabei ist... ;)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Meldung etwas zu überdreht. Er sagte, dass er sich für einen anderen Schauspieler entschieden hat. Ich persönlich finde, dass "Neo" nicht so gut in diese völlig skurrile Welt passt. Da braucht man Charaktere, die schon bissl abgedreht an sich sind. Daher finde ich Mads besser. Kenne ihn aus Filmen wie Adams Äpfel.. und dazu hat er ja auch einen sehr eigenständigen Look irgendwie. Wie Norman auch. Neo hat da irgendwie nichts herausstechendes m.M.n. Was aber nicht heißen soll, dass ich ihn als Schauspieler nicht mag. Ganz im Gegenteil. 

 

Die Meldung jedoch finde ich überzogen, weil am Ende das zählt, was da ist und nicht, was hätte sein sein können oder wie es zu den Entscheidungen gekommen ist. 

 

Ich mag Kojima und er hat seine Gründe :) So haben Schauspieler ein Image. Meist bleiben die Bösen die Bösen und die Guten die Guten. Nur selten funktioniert es anders. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Entscheidung richtig. Keanu Reeves hat durchaus in einigen guten Filmen mitgespielt, doch gerade Action Rollen, (egal ob als Held oder Bösewicht) kaufe ich ihm nicht so recht ab. Dann doch lieber seine Blödelrolle als Ted in den beiden Bill und Ted Filmen :D. Allerding kann ich mich mit der Norman Reedus Fratze ebenfalls echt nicht anfreunden. Dessen einzig gute (und auch gut gespielte) Rolle war in "Der blutige Pfad Gottes", doch neben William Dafoe sahe er auch dort eher alt aus.

 

Allgemein finde ich, dass echte Schauspieler nicht wirklich in Videospiele gehören. Egal ob Toonstruck (Christopher Loyd), Apocalypse (Bruce Willis), The Deadalus Encounter (Tia Carrere), Titan Wars (Claudia Christian), Onimusha 3 (Jean Reno) und was weiss ich was es noch alles gibt, alle Spiele waren eher enttäuschend. Als positives Beispiel fällt mir da nur David Cages Beyond Two Souls (William Dafoe und Ellen Page) ein. Echte Schauspieler und Videospiele? Nö, irgendwie passt das einfach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Mr.Ash:

Ich finde die Entscheidung richtig. Keanu Reeves hat durchaus in einigen guten Filmen mitgespielt, doch gerade Action Rollen, (egal ob als Held oder Bösewicht) kaufe ich ihm nicht so recht ab.

 

Ja, John Wick, den ganzen Film(en) durch ein absoluter Witz. 🙄

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Osendorfer:

Ja, John Wick, den ganzen Film(en) durch ein absoluter Witz. 🙄

 

 

Wow, ballert ein bischen auf nem Übungsgelände rum... was bin ich aus dem Häuschen... . Was die John Wick Filme anbelangt -> naja, ich bevorzuge da nach wie vor die gute alte Actionfilm-Schule mit echten Explosionen, Stunts & co. statt dem ganzen schnell geschnittenen CGI Blue/Grennscreen Gedöns ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Mr.Ash:

 

Wow, ballert ein bischen auf nem Übungsgelände rum... was bin ich aus dem Häuschen... . Was die John Wick Filme anbelangt -> naja, ich bevorzuge da nach wie vor die gute alte Actionfilm-Schule mit echten Explosionen, Stunts & co. statt dem ganzen schnell geschnittenen CGI Blue/Grennscreen Gedöns ;).

 

Solltest ja auch aus dem Häuschen sein. Ziel erfüllt.

 

John Wick ist ziemlich alte Schule gefilmt wurden. Ohne viel Schnitte, sondern mit fortlaufender Kamera in de Actionszenen. Scheinbar kennst du die Filme nicht. John Wick (und auch The Raid) sind noch Actionfilme, die ohne viel Kamerawechsel etc auskommen, weil es die Schauspieler drauf haben. Aber was diskutiere ich hier. Im der folgenden Antwort wird eh wieder getrolle..ähm, alles besser gewusst. Ich geb schon im Vorraus nach. ;) 

 

Geschmäcker halt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Mr.Ash:

 

Wow, ballert ein bischen auf nem Übungsgelände rum... was bin ich aus dem Häuschen... . Was die John Wick Filme anbelangt -> naja, ich bevorzuge da nach wie vor die gute alte Actionfilm-Schule mit echten Explosionen, Stunts & co. statt dem ganzen schnell geschnittenen CGI Blue/Grennscreen Gedöns ;).

Auf John Wick trifft nichts von dem zu, was du den Filmen vorwirfst. Für Actionfilm-Liebhaber ein Traum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keanu Reaves find ich jetzt nicht grad den überragendsten Schauspieler, in John Wick ist er tatsächlich klasse und die Filme kommen wie schon erwähnt ohne übermäßige Wackel-Action-Cam Schnitte aus. In Cyberpunk passt er für mich super rein vom Setting.

Für Death Stranding hätte ich ihn mir nicht vorstellen können, dafür scheint der Titel doch zu "schwer*" zu sein. Da passt wiederum die Besetzung mit Norman Reedus und Mads Mikkelsen perfekt. Ich liebe den Typen seit "Adams Äpfel" :thumbsup:

 

*im Sinne von tiefgründig und vielleicht auch ein bisschen düsterer, aber wer weiß das bei dem Spiel schon ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Roxas1997:

Auf John Wick trifft nichts von dem zu, was du den Filmen vorwirfst. Für Actionfilm-Liebhaber ein Traum.

 

Sehe ich nicht so. Habe die ersten beiden Filme aufgrund von diversen Empfehlungen (da ich solche Filme ja grundsätzlich mag) geschaut, doch der Funke wollte einfach nicht rüber springen. Den dritten Teil spare ich mir, bzw. warte TV oder Netflix Programm. Ähnlich erging es mir bei den ganzen geypten Expendables oder Marvel Filmen (jaja, kein Vergleich ich weiss ;)). The Raid fand ich hingegen recht gut, den hab ich hier auch als Bluray Film stehen :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den kurzen Ausschnitten nach, in denen man Mads gesehen hat, passt er da ganz gut in die Rolle, also alles Richtig gemacht.

Finds schon bescheuert, dass es diese Äußerung überhaupt gibt. Ist doch egal wer sonst noch für eine Rolle in Frage gekommen wäre, so lange es passt ist ja alles gut. Ich vermute mal, Kojima wollte mit der Aussage aber auch etwas den Reeves Hype für etwas Eigenwerbung nutzen, was ja scheinbar geklappt hat ;)

 

Davon abgesehen freue ich mich über jeden Film und natürlich auch Spiel mit Reeves, einer meiner Lieblingsschauspieler, spätestens seit Point Break und Matrix.

 

vor 15 Stunden schrieb KAESEFUSSXXL:

Das Spiel interresiert mich null !

 

Warum dann überhaupt die News lesen und sogar noch kommentieren? (Keine Antwort nötig, Rhetorische Frage)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb KAESEFUSSXXL:

B : Spiele um die ein Riesen Hype herscht und die ewig auf sich warten lassen waren noch nie gut

 

puh dann hast du die meinung wohl auch bei CyberPunk :D

 

zum Thema. Mads Mikkelsen gefiel mir im Bond Film Casino Royal 2006 als LeChiffre ganz gut.

Auch zum Thema passt er wohl besser bei Death Stranding wegen seinem gesichtsausdruck. KR wirkt dafür zu lieb.

KR könnte eher die Norman Reedus position sein denke ich weil so Bösewicht ist er nicht :D

 

Aber man stelle sich nur vor....Reedus, Mikkelsen und Reeves in einem Game. Alleine dafür würde sich das spiel lohnen :D

naja abwarten was das Spiel bringt bis zu Release ist ja noch ein wenig hin.

 

Ansonsten schließe ich mich @joschi486 an. Kojima versucht wohl hier den Reeves Hype mit zunutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Schtarek:

Mich haben beide Spiele noch nicht überzeugen koennen. Vorallem cyberpunk muss noch eine Schippe drauflegen. Ich hasse ego shooter auf der Konsole 

Das ist dann wohl eher weniger das Problem von Cyberpunk 😅

 

Wobei ich mir sogar ziemlich sicher bin, dass man nicht aufs "Shooten" angewiesen sein wird - das Spiel scheint einem da ja recht viele Möglichkeiten an die Hand zu geben, wie man seine Aufgaben angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Roxas1997:

Das ist dann wohl eher weniger das Problem von Cyberpunk 😅

 

Wobei ich mir sogar ziemlich sicher bin, dass man nicht aufs "Shooten" angewiesen sein wird - das Spiel scheint einem da ja recht viele Möglichkeiten an die Hand zu geben, wie man seine Aufgaben angeht.

Mir persönlich liegt einfach nicht die ego Perspektive wenn ich keine Maus nutzen kann. Und d ich schon länger kein PC mehr spiele liegt dieses Genre eben brach. Habe aber auch nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben. 

 

Mal gucken ob mir cyberpunk genug bietet um doch interessant zu sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.