Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Code Vein - Demo-Version ab sofort im PlayStation Store verfügbar & Neuer Trailer

Recommended Posts

cfd1d33b-7cdb-4dea-bejmuw7.jpg

 

Bandai Namco hat einen neuen Trailer zum kommenden Action-Rollenspiel Code Vein veröffentlicht, der auf den simultanen Release der kostenlosen Demo-Version des Spiels einstimmt. Im Rahmen dessen können alle Spieler den Charakter-Editor austesten und ihren eigenen Wiedergänger erstellen. Gleichzeitig ist ein früher Abschnitt des Spiels erkundbar, in dem man sich durch den ersten Dungeon des Titels kämpfen muss.

 

Die Demo findet ihr hier. Zum Spielen wird allerdings eine aktive Mitgliedschaft vorausgesetzt - zumindest in Deutschland:

 

image?w=240&h=240&bg_color=000000&opacit

Code Vein Demo

Kostenlos

 

"In der nicht allzu fernen Zukunft hat eine mysteriöse Katastrophe der Welt, wie wir sie kennen, ein Ende bereitet. Hoch aufragende Wolkenkratzer wurden zu Gräbern der menschlichen Vergangenheit, durchbohrt von den Dornen des Urteils.

Im Zentrum der Zerstörung verbirgt sich eine Gemeinschaft von Wiedergängern namens Vein. In der letzten Hochburg kämpfen die Verbliebenen ums Überleben, mithilfe von Talenten, die sie im Austausch für ihre Erinnerungen und einen Durst nach Blut erhalten haben. Ergib dich dem Blutrausch und riskiere, einer der Verlorenen zu werden: Ghule ohne Menschlichkeit., die nichts davon abhält, ihren Hunger zu stillen.

Finde Verbündete und begib dich auf eine Reise bis ans Ende der Hölle, um deine Vergangenheit zu entschlüsseln und dem Albtraum in CODE VEIN zu entkommen.",
heißt es von offizieller Seite.

 

 

Den eingangs erwähnten Trailer könnt ihr euch folgend ansehen:

 

 

Code Vein auf Amazon vorbestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Code Vein erscheint am 27. September 2019 unter anderem für die PlayStation 4.

 

Quelle: Pressemitteilung

Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

 

Code Vein
Bandai Namco Games
Shift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bottlethrower:

 

Woran liegt's, dass es nicht über ein "es ist ok" hinausgeht?

Werde es zwar auch nicht mehr stornieren, würde es aber dennoch gerne wissen.

Ich muss auch sagen es ist ok, also ich kann es nur aus meiner Sicht schildern, habe aber auch nur 2 Stunden jetzt mal rein geguckt

 

Als Souls erfahrener Spieler war es viel zu leicht durch den Partner den man da bekommt, die Gegner waren viel zu langsam (zumindest was ich so in den ersten 2 Stunden gesehen habe), Steuerung ist wie Bloodborne, da man keinen Schild hat, wird es offensiv ausgerichtet sein und die Welt wirkte wie Schlauchlevel, also keine verwinkelte Open World wie man es aus den Soulsborne Spielen kennt, selbst Nioh war offener in den Missionen 

 

Das Menü fand ich noch sehr unübersichtlich, wird also noch ne Weile dauern bis ich da durchblicke, aber das ist nur meine persönliche Sicht

 

Hoffe das wird alles noch besser 

 

Ich freue mich aber trotzdem drauf :)

Es wird nicht schlecht, aber auch kein Anwärter für Spiel des Jahres, da fand ich Sekiro in allen Punkten besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Demo gestern auch mal kurz angeschaut und "nur ok" trifft es gut.

Wobei ich aber nicht sagen kann was diesen eindruck erweckt...aber irgendwas fehlt oder wirkt einfach nicht.

 

Charakter editor ist richtig nett mit viel möglichkeiten...aber für mich noch zu gering und zu "japanisch".

Wenn ich keinen Riesigen, Bärtigen Wikinger basteln kann dann habt ihr mich schon etwas verloren. XD

 

Ne ich glaub es ist ein ganz gutes spiel wenn es sich öffnet usw...aber die Demo kam bisher nicht über ein "nett" raus bei mir.

Aber ich werd da noch mal reingehen und mir etwas mehr zeit geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bottlethrower:

 

Woran liegt's, dass es nicht über ein "es ist ok" hinausgeht?

Werde es zwar auch nicht mehr stornieren, würde es aber dennoch gerne wissen.

 

Es ist einfach das Gameplay was essentiell für so eine Art Spiel ist und mMn auch deshalb viele Genreklone scheitern.

Man hat den Charakter gut unter Kontrolle aber es fühlt sich halt nicht zu 100% stimmig an, wie es eben bei einem Soulsgame ist.

Dann machen manche Attacken absolut keinen Sinn.

Beim schweren aufgeladenen Schlag weicht der Gegner nicht zurück und werde wegen der endanimation sogar noch getroffen von ihm.

Bei normalen Schlägen wiederum hast du ihn dauernd im Hitstun.

Dann ist die Anzeige der Ausdauer mit der Farbauswahl nicht gerade leicht im seitlichen Blick zu behalten, sondern muss genau drauf gucken.

Das Menü ist extrem unübersichtlich und man brauch für manche Dinge viele Handgriffe um dorthin zu gelangen, was man vom Menü nun eigentlich will.

Dann die überhäufende Anzahl an Daten, mit denen man gar nix anzufangen weiß und manchmal kann man auch gar nicht die Entfernung zwischen Gegner und Spieler richtig einschätzen und trifft einfach nicht, obwohl die Waffen riesig sind.

Und die Bossgegner... manche Moves sind mal wieder so bescheuert, dass man sie gar nicht gekonnt ausweichen kann, da deren Range einfach länger ist als dein Ausweichschritt. 

So muss man eigentlich den Gegner abwählen und wegrennen, da man es nicht im angewählten Zustand machen kann.

Sonst sind die Bosse ok, nur die attackanimationen sind leider ein wenig Banane und von 0 auf jetzt manchmal viel zu schnell da, sodass man gar nicht reagieren kann und es da ein pures auswendig lernen ist.

 

Es sind nur Kleinigkeiten aber eben diese machen ein guten Souls Klon aus.

Es gibt sicherlich noch mehr aber ich will nicht alles aufzählen. Zusammengefasst macht es für mich eben leider nur ein Ok aus und trifft somit meine Vermutung, die ich seit dem ersten Gameplay aus dem letzten Jahr hatte, voll und ganz zu.

Man kann es spielen aber mehr als die 30€ würde ich nicht dafür ausgeben, die ich bezahlt hab.

 

Ich hoffe, ich konnte dir damit irgendwie weiterhelfen.

Sowas zu erklären ist immer schwer ohne tief in die Mechaniken einzugreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.