Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Death Stranding - Briefing-Trailer und 50 Minuten Gameplay im Video

Recommended Posts

deathstrandingps4mjtjll.jpg

 

Im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show wurde nicht nur das bereits auf der gamescom gezeigte Briefing Video zu Death Stranding online gestellt, sondern Hideo Kojima präsentierte auch live auf der Bühne Gameplay zum mutmaßlichen PlayStation 4-exklusiven Open World-Titel.

 

Während das erstgenannte Video, das ihr folgend findet, verrät was überhaupt hinter der Geschichte des mysteriösen "Social Strand Games" steckt und einige der namhaften Schauspieler in digitaler Aktion zeigt, beantwortet das Gameplay-Video die vermutlich brennenderen Fragen.

 

 

Die Gameplay-Präsentation wirft nun einen sehr viel ausführlicheren Blick auf die verschiedenenen Spielmechaniken und die offene Spielwelt des Titels. Dabei wird schnell klar, dass Sam Bridges, der Protagonist des Titels, niemals wirklich alleine in der Welt zu sein scheint. Überall finden sich die Überbleibsel und zurückgelassenen Hilfsmittel anderer Reisender, die sich benutzen oder begutachten lassen. Egal ob Unterschlupf, Leitern zum Überwinden von Abgründen oder Fortbewegungsmittel, die Bande mit anderen, unsichtbaren Mitspielern bringen Vorteile.

 

Man wird anderen Spielern auch Nachrichten hinterlassen oder Routen zu bestimmten Punkten vorschlagen können, um ihnen unter die Arme zu greifen, auf ihrer Mission die Westküste zu erreichen und die Siedlungen zu verbinden. Aber auch Entspannung muss sein. Und so sehen wir Sam in einer Quelle sitzen und lauschen dabei wie er sein BB, das Baby im Glas, singend beruhigt.

 

In Kämpfen gegen die BTs genannten Erscheinungen, jene schemenhaften Wesen, die ihre Handabdrücke hinterlassen, wo auch immer sie auftauchen, kann man sich neben seinen eigenen Waffen, auch auf die Hilfe anderer verlassen. Andere Spieler können gerufen und um Hilfe gebeten werden. So landen Granaten und ähnliches in der eigenen Version des Spiels.

 

Vor all die vorher genannten Aktionen und Möglichkeiten bekommt man dann im besten Fall die Anerkennung anderer Spieler, "Likes", wenn man so möchte. Welchen Sinn diese erfüllen, ist zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht klar.

 

giphy.gif

 

Man kann und muss Sam mit Ladung bepacken, um diese von A nach B transpotieren zu können. Die Menge dieser hat nicht nur Auswirkungen auf die Belohnungen, sondern reduziert auch die Ausdauer des Protagonisten. Die Spielwelt ist dann schwieriger zu bereisen und tiefe Gewässer können zur tödlichen Gefahr werden, wenn die Strömung den Spieler mitreißt und Wellen ihn zu verschlingen drohen. Man kann so Teile der Ladung dauerhaft verlieren, man kann sich ihrer aber bei Bedarf auch freiwillig entledigen. Zum Beispiel während der Kämpfe, bei denen man die Bewegungsfreheit benötigt. Geht man aus diesen siegreich hervor, kann man die Ladung natürlich wieder schultern. Wer etwas fauler ist nutzt einen kleinen Wagen um seine Fracht abzuliefern. Oder den leeren Wagen als Hoverboard - das bleibt jedem selbst überlassen.

 

giphy.gif

 

Dank eines Exoskeletts  kann man nicht nur mehr Kisten tragen, sondern sich auch sonst über die gesteigerte Leistungsfähigkeit freuen. Wir sehen Sam in einer Szene beispielsweise ein Fahrzeug rennend überholen, nur um den Fahrer aus diesem zu ziehen. Geschulterte Kisten lassen sich im Nahkampf so auch als Waffen einsetzen oder wie Projektile auf Gegner feuern. Allerdings kostet die Nutzung dieses Skeletts Energie, die man an bestimmten Stellen erst aufladen muss. Auch hier freut man sich über von anderen Spielern installierte Ladestationen.


Diese und viele weitere Details, die wir an dieser Stelle noch nicht aufgezählt haben, lassen sich in dem folgenden, 50 Minuten langen Video finden.

 

 

Death Stranding auf Amazon vorbestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Weitere tolle Informationen zum Gameplay findet ihr auch hier.

 

Death Stranding erscheint am 8. November diesen Jahres für die PlayStation 4.

 

Quelle

~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~

Death Stranding
Sony Computer Entertainment
Kojima Productions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb DoktorOege:

In dem Spiel wird ja sogar gekämpft 😁

Hat mich auch ein wenig überrascht, denn eigentlich erinnert mich der Rest eher an "Lauf Forrest, lauf!" :whistling:

 

Muss immer noch sagen, dass ich mit dem bisher gesehenen von Death Stranding einfach nicht warm werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je mehr ich von dem Spiel sehe, desto mehr schrumpft mein Interesse, welches von Anfang an eh nie besonders groß war. Kann mir aktuell nicht vorstellen, dass ich es spielen werde.

 

Was mich aber komplett wegflasht: Die Schönheit der Umgebungen. :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Stunden schrieb Swami:

Was mich aber komplett wegflasht: Die Schönheit der Umgebungen. 

Da kann ich nur zustimmen!

 

Im Endeffekt spielt man einen Post Apokalyptischen Postboten wen ich das richtig sehe?  Ich werd es mir wahrscheinlich sowieso holen bin einfach Kojima Fan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich find es nach wie vor extrem spannend und das gezeigt wirkt sehr stimmig und detailverliebt.

Das Gameplay scheint wirklich gut von der Hand zu gehen, zumindest wirkt es und so und hölzern sieht da nix aus.

Ich werde es mir definitiv zum Release kaufen und mich höchstwahrscheinlich positiv überraschen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, dieses ausführliche Gameplay-Video hat mir sehr geholfen bei der Entscheidungsfindung. Das Teil werde ich mir nicht mal vom Wühltisch für 9.90 Euro holen. So langweilig ist mein Leben dann doch nicht, das dieser Titel den Weg in meine Sammlung findet :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.