Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

The Last of Us: Part II - Behind the Scenes-Video zeigt neues Gameplay

Recommended Posts

the-last-of-us-part-i38s1t.png

 

Sony und Naughty Dog haben ein nach der Ankündigung des Releasetermins noch ein weiteres, neues Video zu dem mit Spannung erwarteten Exklusivtitel The Last of Us: Part II veröffentlicht. Dieses "Inside the Demo" genannte Video hat eine Laufzeit von knapp 10 Minuten und wirft einen ausführlichen Blick auf die Gameplay-Demo, die Journalisten weltweit im Rahmen eines Media Events anspielen konnten.

 

Dabei dürfen wir uns immer wieder über neue Spielszenen freuen, die von den Entwicklern kommentiert und erklärt werden. Dabei wird auch klar gemacht, dass in dem düsteren Action-Adventure bei aller Gewalt auch die Menschlichkeit im Vordergrund stehen soll. Ellie und ihre beste Freundin Dina werden sich beispielsweise über ihre Gefühle, ihre Vergangeheit und Motivation unterhalten, oder eben einfach Dinge aufgreifen, die ihnen aufgefallen sind. Auf der anderen Seite hat Naugty Dog "großen Aufwand betrieben, um klarzumachen, dass diese Gegner Menschen sind, die ebenfalls ein eigenes Leben, Freunde und Familie haben – und nicht nur eindimensionale Bedrohungen sind."

 

Während der Erkundung der Spielumgebungen wird man unweigerlich feststellen, dass Ellie sehr viel gelenkiger ist, als Joel es jemals war. Man wird springen und sich so auch an höheren Vorsprüngen hochziehen oder kleine Abgründe überqueren können. Durch Gedrückthalten der Kreistaste wirft sich Ellie auf den Boden und kann sich kriechend fortbewegen. So kann man Feinde leichter umgehen oder sich in Deckung begeben.

 

 

The Last of Us: Part II auf Amazon vorbestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

 

Zudem wird man Ellie nun mehr an seinen Spielstil anpassen können als das im Vorgänger der Fall war. Hier waren die Fähigkeiten Joels schließlich vorgegeben.

 

"Eine Neuerung in The Last of Us Part II ist, dass Spielern mehrere Pfade für Fähigkeitsverbesserungen zur Verfügung stehen, um Ellie dem ganz eigenen Spielstil anzupassen. Einige davon konnten wir bereits in Aktion sehen.", heißt es von offizieller Seite,

"Überleben konzentriert sich auf Gesundheitsverbesserungen, erhöht die Reichweite des Lauschmodus sowie die Wurfdistanz. Mit Fertigung kann Ellie Nahkampfverbesserungen vornehmen, Schockbomben mit Rauch ergänzen und ihre Fertigungsgeschwindigkeit erhöhen. Tarnung erhöht das Bewegungstempo in Bauchlage, beschleunigt lautlose Kills und schaltet Pistolenschalldämpfer frei."

 

Weitere Informationen findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

 

The Last of Us: Part II erscheint am 21. Februar 2020 exklusiv für die PlayStation 4. Hier könnt ihr die verschiedenen Editionen vorbestellen.

 

Quelle

Durch den Kauf über eines unserer Amazon-Affiliate Links unterstützt ihr unsere Seite PS4-Magazin ohne zusätzliche Kosten.

The Last of Us: Part II
Sony Computer Entertainment
Naughty Dog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse. Da ich Tlou2 sicherlich mehrfach durchspielen werde, macht das mit den Skillungen und unterschiedlichen Pfaden noch mehr Sinn. Kann man alles mal ausprobieren.

 

Auf dem Weg zur Platin bringt das Abwechslung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naughty Dog kitzelt immer wieder alles aus den PS Konsolen heraus. Ich bin gespannt wie deren Spiele auf der PS5 aussehen werden, da geht's dann langsam wirklich in eine Richtung, dass man das Spiel von der Realität vom visuellen schwer bzw zumindestens auf dem ersten Blick kaum noch zu unterscheiden kann.

 

Mir ist auch kein Spiel von der Firma.bekannt welches schlecht war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.