Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

Sony PlayStation 5 - Grafikdemo der Unreal Engine 4 zeigt mögliche Next-Gen-Graphik mit einem imposanten Sturm

Recommended Posts

playstationlogokleinlwjg7.jpg

 

Die fertige Konsole inkl. der tatsächlichen Leistung und möglicher Ingame-Grafik ist uns Sony mit der PlayStation 5 noch schuldig. Trotzdem fragen sich viele, was denn alles mit der neuen Hardware so möglich sein wird. Und was der YouTuber koooolalala mit der Unreal Engine 4 auf die Beine gestellt hat, ist imposant.
In einem seiner Videos zeigt er, wie tobende Stürme in zukünftigen PS5 Spielen aussehen könnten. Bei dem Filmmaterial handelt es sich um Echtzeitaufnahmen in einer urbanen Gegend, welches aber keinen Ton besitzt. Das Video dazu findet Ihr weiter unten.

 

Die Demo wurde mit einer GTX 970 erstellt, Hardware, welche also nicht so Leistungsstark und schon älter ist.
Außerdem hat er noch weitere Statistiken veröffentlicht:

 

  • überhaupt keine Optimierungen
  • keine vorgebackene Animation
  • 20 Bäume (je 70000 Poly, keine Lodge)
  • 100 Büsche (je 6000 poly, keine lod)
  • 35-60fps 1080p auf einem gtx970 (mit epischer / hoher Qualität)

 

 

Was haltet Ihr von der Grafikdemo? Mögliche Ingame Grafik auf der PS5 oder nur eine Traumvorstellung?

 

Hier findet Ihr Infos zum Release der PS5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht schon ganz cool aus, nur kann ich damit nichts anfangen da ich das ganze thema engine usw nicht selbst genauer angehen kann weil ich keinen PC habe der Unreal usw packt.

 

Ist aber auf alle fälle schon cool was heute in Engines möglich ist unter den besten Gegebenheiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb Muschglu:

35-60fps 1080p

 

Wenn da jetzt stehen würde "60 fps 4k auf einer 5700" wäre ich beeindruckt.

Bei 1080p erwarte ich das in konstant 60 fps von der PS5.

Wobei so "Techdemos" ja zur Präsentation der PS3 und PS4 schon immer Bombe ausgesehen haben, in Spielen war das dann aber nie möglich.

 

Wobei die Grafik gar nicht hyperrealistisch aussehen muss für mich. Die Grafik der aktuellen Toptitel dann in konstanten 60 fps, aber dafür vor allem bessere und variantenreichere KI sowie viel belebtere Welten wären für mich bei der kommenden Generation viel wichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb joschi486:

 

Wenn da jetzt stehen würde "60 fps 4k auf einer 5700" wäre ich beeindruckt.

Bei 1080p erwarte ich das in konstant 60 fps von der PS5.

 

Wobei die Grafik gar nicht hyperrealistisch aussehen muss für mich. Die Grafik der aktuellen Toptitel dann in konstanten 60 fps, aber dafür vor allem bessere und variantenreichere KI sowie viel belebtere Welten wären für mich bei der kommenden Generation viel wichtiger.

 

Vielleicht sind es für 4k60FPS dann zu viele Polygone.? Außerdem ist das ja auch nur ein Minigebiet, da muss natürlich nicht viel außen herum gerendert werden. Aber ich kenne mich da auch leider nicht wirklich aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich würd ja generell interessieren wie das mit so einer Engine überhaupt läuft.

Unreal 4 ist ja doch schon ein paar jahre auf dem "markt", wo sind da die limits der engine und wie kann diese engine 8-10 jahre top bleiben?

 

Ich lerne so zeug meist wenn ich etwas selbst probiere, aber sich in sachen PC auf dem laufenden zu halten ist immer so ne sache, solange die dinger einigermaßen laufen ist mir das recht...ich hab da nicht die geduld mich mit high end PCs zu beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Techdemo schön und gut. Ich kenne mich mit solch Kram nicht aus.

 

Aber das gezeigte läuft doch jetzt so ziemlich, vom lauen Lüftchen abgesehen, unter top Bedingungen. Keine schnellen Kameraschwenks, keine NPCs, kein Spieler bzw keine Aktionen.

 

Das wären doch sicherlich auch sachen, die alles etwas bremsen würden, bzw wo man dann das eine oder andere Stellrädchen herunter drehen müsste?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja man muss einfach auch mal die Kirche im Dorf lassen; Tech Demo sind nur eins und zwar ein Genuss für die Augen. Es ist und bleibt auch auf Messen und Vorstellungen immer ein Ey Catcher. Es soll Aufmerksamkeit erzeugen und durch einen brachiale Optik zeigen was möglich wäre.

Da hier aber die Szenarien so klar vordefiniert sind und die volle Rechenleistung auf genau diesen Anwendungsfall genutzt werden kann, stellen Tech Demo in meine Augen niemals die Realität wieder.

Gerade echte spiele haben so viele Stellweichen da kann man noch so gut Optimieren, an eine so vorgegebenes Szenario wie in Tech Demos wird mna nicht ran kommen.

Ich find schön anzusehen und das Träumen von was mal Standard werden könnte, aber meist hinkt der Alltag hinter der Tech Demo mehrere Jahre hinterher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.