Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Muschglu

Remnant: From the Ashes - Kostenloses Update fügt Hardcore Modus hinzu & über 1-Millionen-Verkäufe weltweit

Recommended Posts

remnantps4magfzstx.jpg

 

Perfect World Entertainment und Gunfire Games haben bekannt gegeben, dass Remnant: From the Ashes sich weltweit über eine Million mal verkauft hat. Die Mischung aus Action-Adventure und Third-Person Shooter scheint wohl aufgegangen zu sein. Außerdem hat das Spiel einen Hardcore-Modus spendiert bekommen, welcher kostenlos zur Verfügung steht.

 

In einer Pressemitteilung heißt es dazu:

Zitat

Der Hardcore-Modus ist ein neuer Spielmodus, in dem der Tod wirklich das Ende bedeutet. Die Spieler erstellen einen neuen Hardcore-Charakter und spielen bis zu ihrem ersten Tod. Danach sind sie für immer verloren. Um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu gewährleisten, können Hardcore-Charaktere nur online mit anderen Hardcore-Charakteren spielen und keine zufälligen Matches erstellen. Die Spieler müssen manuell Freunde oder andere erfahrene Überlebende zu einem Spiel einladen. Die gefährlichsten Herausforderungen werden ebenfalls belohnt, da der Sieg über einen Weltboss im Hardcore-Modus neue Ringe mit mächtigen Effekten fallen lässt. Diese Gegenstände stehen allen Charakteren auf dem Account eines Spielers (alt und neu, Standard und Hardcore) zur Verfügung, nachdem sie diese erhalten haben. Dies bedeutet, dass alle zukünftigen Charaktere, einschließlich derjenigen im Hardcore-Modus, ihre Reise mit größerem Potenzial beginnen.

 

Das Update zu Remnant: From the Ashes ist seit dem 31. Oktober unter anderem für die PlayStation 4 verfügbar.

 

Hier gibt es noch ein Video zum Update:

 

 

Quelle: gematsu

Remnant: From the Ashes
Perfect World Entertainment
Gunfire Games

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geiles Spiel, kann ich jedem der auf diese Art von Spielen steht, echt ans Herz legen.

Gibt viele verschiedene Waffen, Rüstungen, Fähigkeiten und Waffenmods um seinen Char zu basteln der zu seinem eigenen Spielstil passt.

Um die Waffen/Rüstungen zu verbessern, muss man auch ab und an grinden. Macht man im Prinzip aber eh, da man die Abschnitte mehrfach durchlaufen muss um verschiedene Events zu bekommen. Bei den Events bekommt man dann wiederum neue Waffen oder Materialien für neue Waffen/Rüstungen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb xButchx:

Sehr geiles Spiel, kann ich jedem der auf diese Art von Spielen steht, echt ans Herz legen.

Gibt viele verschiedene Waffen, Rüstungen, Fähigkeiten und Waffenmods um seinen Char zu basteln der zu seinem eigenen Spielstil passt.

Um die Waffen/Rüstungen zu verbessern, muss man auch ab und an grinden. Macht man im Prinzip aber eh, da man die Abschnitte mehrfach durchlaufen muss um verschiedene Events zu bekommen. Bei den Events bekommt man dann wiederum neue Waffen oder Materialien für neue Waffen/Rüstungen.

 

Mit was kann man denn dieses Spiel vergleichen? Ich lese oft Souls-Like. Ist es wirklich so hart? Welche Spiele müsste man zusammen mischen damit man dieses hier ungefähr herausbekommt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm, vieleicht eine Mischung aus FarCry und den Souls Spielen. Shooter mit einigen schweren Bossen bzw Events.

Habe die Souls Reihe nicht wirklich gespielt. Würde aber sagen das die Souls Spiele doch um einiges knackiger sind.

Der Vergleich kommt wahrscheinlich daher, das man oft ausweichen und laufen muss und man nicht einfach stupid drauf ballern kann.

An manchen Bossen habe ich mir die Zähne ausgebissen und war dann froh wenn jemand mein Spiel gejoined ist, im Multiplayer sind die meisten Sachen dann einfacher.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb xButchx:

Mhm, vieleicht eine Mischung aus FarCry und den Souls Spielen. Shooter mit einigen schweren Bossen bzw Events.

Habe die Souls Reihe nicht wirklich gespielt. Würde aber sagen das die Souls Spiele doch um einiges knackiger sind.

Der Vergleich kommt wahrscheinlich daher, das man oft ausweichen und laufen muss und man nicht einfach stupid drauf ballern kann.

An manchen Bossen habe ich mir die Zähne ausgebissen und war dann froh wenn jemand mein Spiel gejoined ist, im Multiplayer sind die meisten Sachen dann einfacher.

 

Danke für die Info. 

Das klingt ja echt spitze. 

Werde es mir mal genauer anschauen. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.