Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Guerilla Games Mitgründer Hermen Hulst wird neuer Chef von Sonys Worldwide Studios

Recommended Posts

playstationlogokleinkajxk.jpg

 

Wie Sony und Jim Ryan, PlayStations CEO, bekannt gegeben haben, wird ab sofort Hermen Hulst, Mitbegründer des Entwicklerstudios Guerilla Games, die Rolle des Präsidenten von Sonys Worldwide Studios übernehmen. Währenddessen wird sich Shuhei Yoshida zukünftig um kleinere Produktionen von Independent Studios kümmern. Diese Veränderungen sind Teil der Strategie Sonys sich auf die nächste Konsolengeneration, namentlich PlayStation 5, vorzubereiten.

 

Hulsts Anstellung in dieser Rolle soll auch für die Zukunft ein Zeichen setzen und zeigen, dass die Marke PlayStation global von Bedeutung ist und weiterhin sein wird.

 

"Hermen ist ein Europäer, der eine der wichtigsten Funktionen bei PlayStation einnehmen wird", heißt es von Jim Ryan, "Ich denke jeder in Europa sollte begeistert, glücklich und stolz darauf, dass das passiert." Weiterhin erklärt er in einem Statement: "Hermen ist einer der effektivsten und respektiertesten Führungspersönlichkeiten in der Videospielindustrie. Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter der Teams, die er führt, und versteht wie man kreatives Talent fördert um großartige Erfahrungen schaffen zu können. Ich habe keine Zweifel daran, dass Hermen unsere Teams dahin führen kann unwiderstehliche und vielfältige Erfahrungen in einer gewissen Regelmäßigkeit zu liefern."

 

Guerilla Games erlangte durch die Killzone-Reihe sowie den PlayStation 4-Exklusivtitel Horizon Zero Dawn an Bekannt- und Beliebtheit. In Hermen Hulsts Rolle schlüpfen nun Angie Smets, Jan-Bart van Beek und Michiel van der Leeuw als Chefs des Studios.

 

"Ich habe mit PlayStation und der gesamten Worldwide Studios-Familie seit 2001 eng zusammengearbeitet und ich habe den größtmöglichen Respekt und Bewunderung für das kreative Talent und die ambitionierten Ideen, die es innerhalb dieses Netzwerks aus Studios gibt, das die US, Europa und Japan verbindet.", erklärt Hulst.

 

Zu Sonys Worldwide Studios gehören neben Guerilla Games unter anderem Sonys Japan Studio, Polyphony Digital, Bend Studios, Santa Monica Studios, Naughty Dog und Insomniac Games.

 

znxkwk3d_oskksm.jpg

 

Shuhei Yoshida übernimmt die führende Person in einer neuen Inititative Sonys, die mit externen Studios zusammenarbeiten möchte, die "neue und unerwartete Erfahrungen" erschaffen wollen.

 

"Jeder weiß wie leidenschaftlich Shu gegenüber Independent Games ist - sie sind das Herzblut der Industrie, das unser Portfolio für unsere Spieler so interessant macht.", sagt Ryan diesbezüglich, "Diese unglaublich kreativen Erfahrungen verdienen unsere Aufmerksamkeit. Und einen Champion wie Shu bei PlayStation, der sicherstellt, dass die gesamte SIE-Organisation (Sony Interactive Entertainment) zusammenarbeitet um sich besser mit unabhängigen Entwicklern verbinden zu können. Und das durch eine Kultur des Unterstützens und Feierns ihrer Beiträge zu den PlayStation Plattformen."

 

Das ist gewiss auch eine Reaktion auf die Befürchtungen, dass Sony die Unterstützung kleinerer Studios zurückschrauben würde. Dies ist laut Jim Ryan allerdings nicht der Fall, eher umgekehrt, habe man doch in den letzten Jahren vermehrt kleinere Produktionen unterstützt, sowohl finanziell als auch im Marketing, und gerade im VR-Sektor, in dem hauptsächlich unabhängige Entwicklerstudios tätig sind, Entwicklungen vorangetrieben. Die neue Initiative unter Shuhei Yoshida soll all das auch in Zukunft und für die nächste Konsolengeneration vorantreiben können.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shuhei Yoshida macht da hoffentlich ein guten Job. Indies haben viele gute Ideen aber es mangelt dann meistens am Geld um diese gut umzusetzen und wenn Shuhei Yoshida da als Vermittler mit großen Studios redet kann das ja nur gut für die und im Endeffekt für uns sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.