Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

PlayStation 5 - Sogenanntes Shared Control-Feature als Patent aufgetaucht

Recommended Posts

playstationlogokleinlwjg7.jpg

 

Ein neues Patent, das Sony eingereicht hat und das die Kollegen von Let's Go Digital entdeckt haben, spricht vom sogenannten Shared Control-Feature für DualShock 5-Controller, beziehungsweise die PlayStation 5. Mit diesem Feature könnte aus jedem x-beliebigen Singleplayer-Spiel ein Multiplayer-Titel werden, den man gemeinsam mit Freunden spielt.

 

So könnten entweder mehrere Personen an einem Controller verschiedene Funktionen in einem Spiel unabhängig voneinander steuern oder aber sogar von verschiedenen Controllern aus ein und den selben Charakter auf dem Bildschirm steuern. Dabei müssten diese Personen theoretisch nicht einmal vor der gleichen Konsole sitzen, sondern könnten das gleiche Spiel gemeinsam spielen - unabhängig des Ortes an dem sie sich befinden.

 

playstation-5-multiplayer.jpg

 

 

Ob das überhaupt lagfrei funktionieren und ob das letzten Endes bei allen Spielen funktionieren könnte, oder nur bei einigen ausgewählten, steht aktuell natürlich noch nicht fest. Genausowenig ist klar, ob es sich dabei nur um eine "Spinnerei" handelt, die als Patent angemeldet wird, für den Fall, dass man sie nutzen möchte, oder ob eine solche oder ähnliche Funktion auf der PlayStation 5 tatsächlich zur Verfügung stehen könnte.

 

Interessant sind solche Ideen aber allemal.

 

Danke an @joschi486 für den Hinweis!

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erinnert mich an das Spiel "Achtung, die Kurve", bei dem man gefühlt zu zehnt an der Tastatur hing und jeder hat zwei Tasten bekommen. :D

 

Ich könnte mir vorstellen, dass das spielerisch auf jeden Fall neue Möglichkeiten eröffnet

 

Zatacka-Screenshot.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am PC haben wir früher auch einige kleine Spiele gezockt, bei denen man sich die Tastatur geteilt hat. Dabei wurde aber nicht der selbe Charakter gesteuert. Kann mir dieses Konzept eigentlich am Sinnvollsten bei Koop-Sessions mit irgendwelchen Partyspielen vorstellen, z.B. bei Heavo Ho! bei dem je ein Spieler eine Hand übernimmt.

Lagfrei über das Internet mit mehreren Personen eine Figur steuern erscheint mir da eher unwahrscheinlich, aber vielleicht finden sich Entwickler, die das auch gut in ein Spielkonzept übertragen können.

 

Glaube hier aber auch, dass es vor allem eine vorsorglich "gesicherte" Idee ist, die nie so wirklich umgesetzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vermute eher, dass Sony mit diesem "Patent" eher krampfhaft versucht irgendwas ähnliches wie die bei Nintendo Switch vorgestellten Joycons zu machen. Ob das aufgeht wage ich zu bezweifeln, mehrere Hände verschiedener Leute an einem Controller, das kann nicht wirklich funktionieren, geschweige denn Spass machen. Viel wichtiger wäre aus meiner Sicht sich wieder stärker auf offline Multiplayer zu konzentrieren. Bei heutigen TV's jenseits von 65 Zoll und 4K Auflösung sollten, angesichts der Power der PS5, Splitscreen ja kein Problem mehr darstellen ;). Kein Vergleich mehr zu den N64 Splitscreen Ruckelorgien und das auf einem 20 Zoll CRT TV :P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

vor 4 Minuten schrieb Mr.Ash:

mehrere Hände verschiedener Leute an einem Controller

 

Eventuell auch, aber der Hauptteil geht wirklich darum, dass nur ein Teil der Steuerung auf einem Controller aktiv ist, ein anderer Teil auf einem anderen Controller.

 

vor 22 Stunden schrieb Daniel Bubel:

von verschiedenen Controllern aus ein und den selben Charakter auf dem Bildschirm steuern. Dabei müssten diese Personen theoretisch nicht einmal vor der gleichen Konsole sitzen, sondern könnten das gleiche Spiel gemeinsam spielen - unabhängig des Ortes an dem sie sich befinden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb joschi486:

Eventuell auch, aber der Hauptteil geht wirklich darum, dass nur ein Teil der Steuerung auf einem Controller aktiv ist, ein anderer Teil auf einem anderen Controller.

 

Ist mir schon klar, aber ob das besser ist? Zudem wäre das meiner Meinung nach schon jetzt möglich, dazu braucht es keine neue Hardware oder gar Patent. Ein fähiger Programmierer sollte sowas auch mit der jetztigen Hardware locker hinkrigen. Da stellt sich die Frage warum das nicht schon längst so gemacht wurde, bzw. es nicht mal Experimente in die Richtung gab. Einziges Beispiel das mir einfällt ist Micro Machines V3 vor über 20 Jahren auf der PS1. Hier war es möglich mit nur einem Controller auch zu zweit gleichzeitig spielen zu können. Die Nachfrage scheint demanch sehr gering, wenn nicht sogar inexistent zu sein. Ob Sony damit in die richtige Richtung geht? Ich hab da so meine Zweifel ob das ein grosser Wurf wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb joschi486:

Am PC haben wir früher auch einige kleine Spiele gezockt, bei denen man sich die Tastatur geteilt hat. Dabei wurde aber nicht der selbe Charakter gesteuert. Kann mir dieses Konzept eigentlich am Sinnvollsten bei Koop-Sessions mit irgendwelchen Partyspielen vorstellen, z.B. bei Heavo Ho! bei dem je ein Spieler eine Hand übernimmt.

Lagfrei über das Internet mit mehreren Personen eine Figur steuern erscheint mir da eher unwahrscheinlich, aber vielleicht finden sich Entwickler, die das auch gut in ein Spielkonzept übertragen können.

 

Glaube hier aber auch, dass es vor allem eine vorsorglich "gesicherte" Idee ist, die nie so wirklich umgesetzt wird.

 

Micro Machines. Mit meinem Bruder damals ewig gezockt. Bis er mal aus Wut die Tastatur zertrümmert hat. Aber zum Glück nicht an mir. :D

 

Könnte mir eine Option vorstellen, bei der man sich in Games helfen lassen kann. Nach dem Motto: "Ich schaffe den Abschnitt nicht. Mach du das mal für mich." Ähnlich wie die Remote Funktion am PC. Wenn man einen anderen PC-User Zugriff auf das OS gibt. Oder wie schon angesprochen, bei Party oder Quiz Games. Dann kann man schön zusammen rutschen. 😂

 

Ich glaube man muss schon etwas handfestes haben, als nur eine Idee. Sonst könnte man sich ja jeden Scheiß patentieren lassen und irgendwann in der Zukunft damit reich werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Osendorfer:

Ich habe kein blasen Dunst was das ist.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Google_Stadia

 

Bei Stadia kann man zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle an einen anderen Spieler übertragen, oder sich die passende Lösung quasi auf Knopfdruck als Youtube Video oder Overlay anzeigen. Zudem kann man bei Let's Play Videos jederzeit genau dort im Spiel einsteigen wo der Player gerade steht, auf Wunsch sogar mit der im Video gezeigten Ausrüstung.

 

Was das noch mit Spielen zu tun hat ist mir schleierhaft, aber genau in die Richtung werden sich auch Sony, M$, Nintendo & co. bewegen. Zwar nicht heute und auch nicht morgen, doch spätestens mit der PS6 wird es soweit sein. Spiele kauft man nicht mehr, man bekommt sie im Abo. Selber Spielen muss man auch nicht mehr, das überlässt man anderen oder der automatischen Lösung, oder man überspringt den Abschnitt einfach. Das wird dann für mich auch der Zeitpunkt sein wo ich mit Videospielen aufhören werde, bzw. mich nur noch mit der guten alten Retro Welt der Videospiele befassen werde ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Mr.Ash:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Google_Stadia

 

Bei Stadia kann man zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle an einen anderen Spieler übertr.....

 

Ich klick jetzt nicht auf den Link und lese mir auch nicht den Text durch. Ich hatte eine Idee für eine mögliche Verwendung von diesem Patenteintrag und verstehe einfach nicht den Zusammenhang zu irgendeinem Google Stadion. Hier geht es um Sony.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Osendorfer:

 

Ich klick jetzt nicht auf den Link und lese mir auch nicht den Text durch. Ich hatte eine Idee für eine mögliche Verwendung von diesem Patenteintrag und verstehe einfach nicht den Zusammenhang zu irgendeinem Google Stadion. Hier geht es um Sony.

Lebst du hinterm Mond? :D

 

Das ist Googles Gaming-Streaming-Service, gibt sogar hier im Forum einen Thread für ^^

Die Relevanz ist nicht so gering, da die Funktionalität prinzipiell da besteht, auch wenn sich das Sony-Patent schon deutlich unterscheidet.

Und bezüglich deines Anwendungsfalls - ist mit Stadia auch schon so möglich, jemand anderen einen Abschnitt spielen zu lassen. Deswegen hat @Mr.Ash das ja auch erwähnt (was du hättest wissen können, wenn du den Link angeklickt hättest).

 

Aber jetzt 2T: Man kann doch schon mit Share Play ebenfalls anderen Zugriff auf seine Konsole und Spiel geben, oder nicht? Müsste demzufolge also auch schon möglich sein, Fernzugriff für einen Abschnitt zuzulassen. Damit wäre das Patent nur noch besonders bezüglich der Aufteilung der Steuerung auf mehrere Controller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Roxas1997:

Man kann doch schon mit Share Play ebenfalls anderen Zugriff auf seine Konsole und Spiel geben, oder nicht?


nicht jedes Spiel unterstützt das.... aber ja, bei einem geringen Teil ist das möglich. Voraussetzung ist das man seinem Internetprovider sagt man möchte einen upstream von 10 haben. (MB?) Ka ist schon ewig her wo ich das bestellte. 5 reichen nicht. 
Aber die Internet Provider kennen das... denken dann man wäre youtuber. Die brauchen das wohl auch.... jedenfalls wenn sie clever sind. 
btw ich Denke es handelt sich hier um Sarkasmus (offensichtlich sogar) von seitens Osendorfers. Ist doch klar erkennbar. 

ttp. Sehe es selbst so,...also ich denke sieben Jahre sind zwar schnell vergangen, aber doch als Zahl viel (ein Konsolen Zyklus); sehr wahrscheinlich das die PS5 die letzte ihrer Art ist. Da in sieben Jahren das Internet flächendeckend und schnell vorhanden ist (jede Milchkanne wird W-Lan haben) und somit wird eine Konsole im Haushalt nicht nötig sein. Und wisst ihr was?! Gott sei Dank. Dann kann ich endlich pc spiele spielen und Konsolengames.... Ohne eine Konsole zu besitzen oder gar einen gamer pc. Wenn man drüber nachdenkt, aufgrund der Vorteile macht es Sinn und man sollte es nicht leugnen. Freue mich sehr darauf. Einfach auch weil ich so langsam finde das Sony wie auch Microsoft es verwirkt haben Konsolen zu entwickeln. Früher waren noch gefühlte Quantensprünge zwischen den konsolensprüngen. Heute halt nur stumpf etwas mehr FPS und etwas schärfere Grafik drin. Sind wir ehrlich.... das ist zu wenig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Damals, kurz nach der Mondlandung, gab es schon witzige Stunden am Rechner mit einer geteilten Tastatur oder mit der Aufteilung Maus / Tastatur zwischen meinen Kumpels und mir.

 

Heute wäre so ein Feature für mich erst einmal uninteressant. Wahrscheinlich soll das dann auch eher in eine Richtung wie bei Stadia gehen, dass Du anderen Spielern helfen kannst bzw. Dir in bestimmten Passagen geholfen werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Roxas1997:

Lebst du hinterm Mond? :D

 

Das ist Googles Gaming-Streaming-Service, gibt sogar hier im Forum einen Thread für ^^

 

Das hat nichts mit hinterm Mond leben zu tun. Man ließt ja nicht jeden Thread im Forum. Ebenso interessiert mich Google und deren Arbeit nicht so sehr, dass ich jeden Newsschnippsel von denen verschlinge. In der Tagesschau oder in meiner Tageszeitung war da jetzt in letzter Zeit auch kein Artikel, den man eventuell versehentlich gelesen/gesehen haben könnte.

 

Ist auch egal. Ich wollte schlicht zum Ausdruck bringen, dass es keine Relevanz hat, was Google hat und was nicht. Da es hier um Sony geht, welches meiner Meinung nach unabhängig von Google operiert und ich eine Möglichkeit des Shared Control Feature darlegen wollte.

 

Ich schreibe (Sinnbildlich). "Man könnte ja mit Gerät X..." und dann kommt jemand und schreibt "Gibt es doch schon bei Gerät Y.." (in einer herablassenden Art). Tut mir leid, aber ich sehe da keinen Mehrwert bei solch einer Aussage, da mich Gerät Y nicht interessiert und es hier auch nicht zur Debatte steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Osendorfer:

Das hat nichts mit hinterm Mond leben zu tun. Man ließt ja nicht jeden Thread im Forum.

Absolut verständlich, war ja nicht böse gemeint ^^

 

Nichtsdestotrotz, gewusst hättest du es, wenn du den Link angeklickt hättest :D

 

Aber in der Tat, prinzipiell egal wo es schon vorgekommen ist, in dem Fall geht's um Sony. Aber wie ich schon sagte, mir kommt's ein wenig so vor als ob wir hier mit Share Play schon dieselbe Funktionalität besitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 12.12.2019 um 16:03 schrieb Roxas1997:

Aber in der Tat, prinzipiell egal wo es schon vorgekommen ist, in dem Fall geht's um Sony. Aber wie ich schon sagte, mir kommt's ein wenig so vor als ob wir hier mit Share Play schon dieselbe Funktionalität besitzen.

 

Absolut korrekt. Das Patent erweckt den Eindruck etwas völlig neues zu sein, faktisch gesehen ist es aber etwas was es schon seit Jahren gibt.

 

Am 12.12.2019 um 14:27 schrieb Osendorfer:

Ist auch egal. Ich wollte schlicht zum Ausdruck bringen, dass es keine Relevanz hat, was Google hat und was nicht. Da es hier um Sony geht, welches meiner Meinung nach unabhängig von Google operiert und ich eine Möglichkeit des Shared Control Feature darlegen wollte.

 

Auch wenn es hier um Sony geht, wird man doch wohl den Vergleich zur Konkurrenz ziehen dürfen, oder? Besonders dann wenn es offensichtlich um Funktionen geht welche man bei der Konkurrenz schon längst kennt. Da sollte man die Scheuklappen doch auch mal ablegen ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...