Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Taipei Game Show - Unter anderem mit Final Fantasy 7, Nioh 2 und The Last of Us: Part 2

Recommended Posts

taipei-game-show-feat2qjks.jpg

 

In der nächsten Woche findet die Taipei Game Show statt und bringt uns aller Wahrscheinlichkeit nach zahlreiche Infos und Updates zu chinesischen Videospielen. Allerdings können wir eventuell auch mit Updates zu anderen Spielen rechnen.

 

Denn natürlich wird auch PlayStation ein Showcase bieten, bei dem unter anderem Final Fantasy VII Remake, Nioh 2 und The Last of Us: Part II gezeigt, beziehungsweise anspielbar sein werden. Ob es an dieser Stelle lediglich bekannte Trailer und Gameplay aus vorherigen Videos zu sehen gibt, ist aktuell natürlich nicht bekannt, wir halten aber die Augen und Ohren offen.

 

Anders sieht das wohl mit Cyberpunk 2077 aus, von dem man ausgewähltem Publikum "bisher nicht bekannt gegebene Inhalte" präsentieren wird. Auch wenn wir hier nicht mit einem Video rechnen können, ist davon auszugehen, dass diese Inhalte irgendwie ihren Weg ins Netz finden werden.

 

Auch SEGA wird zahlreiche Spiele vorstellen, zehn neue um genau zu sein - darunter natürlich auch Yakuza 7.

 

Klingt so, als könnte da eine ganz interessante Woche auf uns zukommen.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin jetzt nicht voll in dem Thema Corona Virus drin aber es wundert mich, dass sie so eine große Veranstaltung trotz dessen halten werden.

Ist das nicht noch mal eine riesige Gefahr für die Ausbreitung des Virus ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Ancore789:

Bin jetzt nicht voll in dem Thema Corona Virus drin aber es wundert mich, dass sie so eine große Veranstaltung trotz dessen halten werden.

Ist das nicht noch mal eine riesige Gefahr für die Ausbreitung des Virus ?

 

Die chinesische Regierung spielt das Thema lieber runter und tut so, also gäbe es keine Gefahr... Dass Experten von der WHO dabei inzwischen von 100.000 Infizierten ausgehen, ist da wohl irrelevant 🤷🏻‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da der Virus ja auch bereits in den USA und in Frankreich nachgewiesen wurde und in Berlin verdacht besteht, ist die Ausbreitung nicht mehr wirklich kontrollierbar. Ich hatte irgendwo gelesen, die Inkubation dauert bis zu 14 Tage, also sind da weltweit schon Massen unterwegs die in Flugzeugen infiziert sein könnten.

Zudem ist die Messe in Taipei, der Hauptstadt von dem Inselstaat Taiwan vor der Küste Chinas, also auch nicht direkt in der Umgebung der "Hotspots".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Roxas1997:

Die chinesische Regierung spielt das Thema lieber runter und tut so, also gäbe es keine Gefahr... Dass Experten von der WHO dabei inzwischen von 100.000 Infizierten ausgehen, ist da wohl irrelevant 🤷🏻‍♂️

 

Ich glaube, die Gefahr dieses Viruses wird zur Zeit ziemlich übertrieben. Die Öffentlichkeit scheint zur Zeit in apokalyptischen Gedanken zu versinken. Vor 3 Wochen wurde noch der 3. Weltkrieg heraufbeschworen und nun wird die ganze Menschheit vom Schlangen-Virus dahingerafft.

 

Bei der normalen Grippewelle sterben jedes Jahr in Deutschland allein 25.000 Menschen. Durch multiresitente Krankenhauskeime 40.000 Menschen. Das interessiert dann bloß kein Schwein. Außer wenn es Schweinegrippe ist 🐷

 

Die Tödlichkeit des Corona-Virus liegt zur Zeit weit unter dem Niveau davon. Und ich denke auch nicht, dass die chinesische Regierung das Thema herunterspielt. Immerhin wurden ganze Millionenstädte abgeriegelt und Notfallzentren eingerichtet. Und das alles in kürzester Zeit. Ich bezweifle, dass hier in Europa so schnell und konsequent gehandelt werden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Mr_Aufziehvogel:

 

Ich glaube, die Gefahr dieses Viruses wird zur Zeit ziemlich übertrieben. Die Öffentlichkeit scheint zur Zeit in apokalyptischen Gedanken zu versinken. Vor 3 Wochen wurde noch der 3. Weltkrieg heraufbeschworen und nun wird die ganze Menschheit vom Schlangen-Virus dahingerafft.

 

Bei der normalen Grippewelle sterben jedes Jahr in Deutschland allein 25.000 Menschen. Durch multiresitente Krankenhauskeime 40.000 Menschen. Das interessiert dann bloß kein Schwein. Außer wenn es Schweinegrippe ist 🐷

 

Hat hier jemand Mett gesagt :D?

 

Das ist normal bei Medien - eine "große" News hält sich in der Regel 1 Woche permanent in den Medien. In Woche zwei isses dann nurnoch Randnotiz. Das sieht man immer bei größeren Katastrophen. Und die Leute "stehen" auf schlechte Nachrichten, es ist egal wie viele gute Nachrichten es gibt, wenn nur eine schlechte Nachricht kommt überwiegt die immer alles :<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...