Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

PlayStation 5 - Die Next Gen-Konsole könnte teurer werden als bisher vermutet

Recommended Posts

playstation5logor5kxu.jpg

 

Zum aktuellen Zeitpunkt wissen wir nur sehr wenig über Sony kommende Konsole, die PlayStation 5. Gerade was den Preis angeht, wurde in der Vergangenheit ja immer wieder gemutmaßt, dass wir mit einem ähnlichen Startpreis rechnen können, die auch die PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro zur Markteinführung hatten. Dieser läge dann bei 399 €.

 

Doch aktuellen Berichten zufolge, könnte der Preis ein gutes Stück darüber liegen. Grund hierfür ist ein aufgrund der Nachfrage sehr viel höherer Preis von DRAM und NAND-Flash-Speicher. Glauben wir dem Artikel von Bloomberg liegen die Produtionskosten der PlayStation 5 aktuell bei 450 $, was bedeutet, dass wir höchst wahrscheinlich mit einem Preis von knapp 500 € rechnen können werden, sollten sich die Berichte als wahr herausstellen. Des Weiteren soll ein besonders teures Kühlsystem die Kosten in die Höhe treiben.

 

Auch der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Daniel Ahmad bestätigt den Bericht Bloombergs, da er sich mit Informationen deckt, die ihm auch zu Ohren gekommen sind. Er hält er es dementsprechend für äußerst unwahrscheinlich, dass wir mit einem Preis unter 499 $ zur Markteinführung rechnen können. Seiner Einschätzung nach liegen die Produktionskosten der Xbox One Series X allerdings über 460 $, weswegen Sony zum Launch weiterhin eine im direkten Vergleich günstigere Konsole anbieten könnte.

 

Laut Bloomberg verfolgt Sony derzeit eine "Abwarten und Weitersehen"-Herangehensweise in Bezug auf die Preisgestaltung. Offenbar möchte man erst einmal abwarten bis Microsoft den Preis der eigenen Next Gen-Konsole bekannt gegeben hat, ehe man sich festlegt.

 

Dies könnte dann aber noch bis Juni dauern, da davon ausgegangen wird, dass man die Xbox One Series X im Rahmen der E3 2020 vollumfänglich vorstellen wird.

 

Was haltet ihr davon?

Und wäre für euch ein Preis von 499 € noch im Rahmen dessen, was ihr auszugeben bereit seid?

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die PS4 war in 2013 ab 10. Juni bei Amazon vorbestellbar. So lange können sie sich wegen mir auch noch Zeit lassen wegen dem Preis, von mir auch auch noch länger. Hier wird im Moment auf beiden Seiten (Sony und MS) stark taktiert und klar ist, wer den ersten Zug macht, ist im Nachteil, da der Konkurrent nachbessern kann. Ein spannendes Schachspiel läuft da gerade, nur dass ausnahmsweise Schwarz gegenüber Weiß den Vorteil hat.

 

Was den Preis angeht, gilt für mich: Es kostet was es kostet 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe irgendwo mal etwas mitbekommen das der Sound Chip mit dem 3D Sound der verbaut wird recht teuer werden soll ? Sony wird sich preislich an Microsoft orientieren,  denke wenn Microsoft zb 600 verlange  würde dann würde es die PS5 nicht viel günstiger sein ? 

Ich persönlich hatte mir ein Limit von 600 € gesetzt , denke aber das ich wieder schwach werden könnte/würde und auch mehr bezahlen würde . Hoffe das Sony 2 Konsolen zum Release veröffentlichen : Eine leistungsstarke Konsole und eine etwas abgespeckte Version so das der Kunde freie Wahl hat und selbst entscheiden kann was er bereit ist zu bezahlen. 

Wenn man überlegt ein Investition von ca 500 - 800 € für ein Konsole hört sich schon recht teuer an aber dafür hält sie auch 6 - 8 Jahre daher wäre es eventuell akzeptabel für mich .......

Auf wad ich noch sehr gespannt bin für welchen Preis werden die PS5 Spiele angeboten ? Damals war es PS3 = 60 € ( DVD ) / PS4 = 70 € ( 40 GB Blue Ray ) / PS5 = ? € ( 100 GB Blue Ray )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Red Sun King:

Die PS4 war in 2013 ab 10. Juni bei Amazon vorbestellbar. So lange können sie sich wegen mir auch noch Zeit lassen wegen dem Preis, von mir auch auch noch länger. Hier wird im Moment auf beiden Seiten (Sony und MS) stark taktiert und klar ist, wer den ersten Zug macht, ist im Nachteil, da der Konkurrent nachbessern kann. Ein spannendes Schachspiel läuft da gerade, nur dass ausnahmsweise Schwarz gegenüber Weiß den Vorteil hat.

 

Was den Preis angeht, gilt für mich: Es kostet was es kostet 🙂 

 

Mal schauen, wie sich das mit dem Corona-Virus weiter entwickelt. Sollte es zu einer Pandemie werden oder sich auf umliegende Nachbarländer im südostasiatischen Raum ausbreiten, sieht es eh schlecht aus mit einer pünktlichen Produktion.

 

Habe heute schon mit meinem Chef darüber geredet und der meinte, dass bereits die Deutsche Bahn in Bedrängnis geraten könnte. Die Bahn lässt einige wichtige  Bauteile für ihre Züge in Wuhan herstellen. Aber da dort bereits Ausnahmezustand herrst, kommen von da auch nichts mehr. Falls die Bahn nun Bau- oder Ersatzteile für ihre Maschinen braucht, sieht es zur Zeit ziemlich schlecht aus und die Züge fallen aus und die Produktion steht still.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb Christian Streich:

Ich persönlich hatte mir ein Limit von 600 € gesetzt , denke aber das ich wieder schwach werden könnte/würde und auch mehr bezahlen würde .

 

Wie bereits in einem anderen Thread geschrieben gehe ich auch stark von 499€ aus, klar 599€ wären auch noch denkbar, man muss das Ganze doch auch immer in Relation zur gebotenen Hardware sehen und noch wissen wir ja noch nicht konkret was wirklich verbaut wird.


Im PC bereich ist man mit einem Budget von 500-600€ recht schnell an der Grenze zumindest wenn man weg von 1080p Gaming möchte .... was Sony ja ganz klar vorhat und was auch ein Muss ist. (Vor allem da wirklich so gut wie jeder 4K sein eigen nennen darf)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb Christian Streich:

Habe irgendwo mal etwas mitbekommen das der Sound Chip mit dem 3D Sound der verbaut wird recht teuer werden soll ? Sony wird sich preislich an Microsoft orientieren,  denke wenn Microsoft zb 600 verlange  würde dann würde es die PS5 nicht viel günstiger sein ? 

Ich persönlich hatte mir ein Limit von 600 € gesetzt , denke aber das ich wieder schwach werden könnte/würde und auch mehr bezahlen würde . Hoffe das Sony 2 Konsolen zum Release veröffentlichen : Eine leistungsstarke Konsole und eine etwas abgespeckte Version so das der Kunde freie Wahl hat und selbst entscheiden kann was er bereit ist zu bezahlen. 

Wenn man überlegt ein Investition von ca 500 - 800 € für ein Konsole hört sich schon recht teuer an aber dafür hält sie auch 6 - 8 Jahre daher wäre es eventuell akzeptabel für mich .......

Auf wad ich noch sehr gespannt bin für welchen Preis werden die PS5 Spiele angeboten ? Damals war es PS3 = 60 € ( DVD ) / PS4 = 70 € ( 40 GB Blue Ray ) / PS5 = ? € ( 100 GB Blue Ray )

 

Ich denke Sony würde versuchen, wenns von den Produktionskosten her geht, drunter liegen - überlege mal den Laun von der PS4 und XBox One - die One hatte 100 Flocken mehr gekostet wegen der Kamera, die (kaum) einer haben wollte (die ja absolut integral für das System war laut MS hihi), und die PS4 hatte immernoch mehr Leistung gehabt. Das hat auch wohl zu dem großen Erfolg beigetragen.

Ich kann mir jedenfalls einen Preis von 600€ nicht vorstellen. Eher Max 500 - bei der PS3 war der Preis von 600 (oder z.T. auch 800?) einfach viel zu hoch, weswegen diese sich auch erst mal schlecht verkauft hatte.

Bzgl der Spielepreise würde ich mir keine all zu großen Sorgen machen. Die BluRay selber kostet zwar was, aber macht nicht den großteil vom Preis aus. Und diese wird in Masse hergestellt, was den Preis sowieso wieder senkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe den Artikel um diese Information ergänzt:

 

Zitat

Bloomberg also reports that Sony is using an especially expensive cooling system for PS5. A common complaint about the company’s current-generation console, the PlayStation 4, is loud fan noise due to heat dissipation.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Red Sun King:

Die PS4 war in 2013 ab 10. Juni bei Amazon vorbestellbar. So lange können sie sich wegen mir auch noch Zeit lassen wegen dem Preis, von mir auch auch noch länger.

 

Das war auch damals noch auf der E3, da hat ja mehr oder weniger Microsoft auch die Hosen runtergelassen, wenn ich mich noch erinnern kann.

 

Wichtiger ist aber wie ich finde die Verfügbarkeit und da sollte Sony nicht das selbe Spiel treiben wie damals bei der PS4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Osendorfer:

Ich dächte mal gelesen zu haben, dass man bei der Produktion eh Minus macht und dieses dann durch Spieleverkauf und Peripherie über die Jahre wieder reinholt.

 

Nun ja, wenn die Produktionskosten bei 450 $ lägen und man das Ding für 499 $ verscherbelt, würde man ja ordentlich Minus machen. Da sind noch keine Marketingkosten drin, keine Konditionen mit Retailern verhandelt, etc.

 

Also das Minus ist schon klar, stellt sich nur die Frage wie hoch das für Sony sein wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Daniel Bubel:

Des Weiteren soll ein besonders teures Kühlsystem die Kosten in die Höhe treiben.

Wird jetzt anstatt Schmierkäse endlich richtige Wärmeleitpaste genommen? :whistling:

 

Davon ab finde ich die Überschrift der News doch etwas irreführend, denn über die Preise ist nach wie vor nichts bekannt, und deshalb kann man dann doch gar nicht sagen, dass die Konsolen teurer werden als geplant.

 

Geplant bedeutet für mich, dass schon etwas konkretes angeschlagen war, aber bisher entsprangen alle Preise nur den Glaskugeln verschiedener Leute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Devian:

Davon ab finde ich die Überschrift der News doch etwas irreführend, denn über die Preise ist nach wie vor nichts bekannt, und deshalb kann man dann doch gar nicht sagen, dass die Konsolen teurer werden als geplant.

 

Geplant bedeutet für mich, dass schon etwas konkretes angeschlagen war, aber bisher entsprangen alle Preise nur den Glaskugeln verschiedener Leute.

 

Ich gebe dir insofern recht, dass wir noch keinen Preis kannten und ändere die Überschrift entsprechend etwas ab. "... als bisher vermutet" um es auf uns umzuformulieren.

 

Aber sagen wir einfach mal, dass wenn Sony bisher davon ausging, die Konsole für einen Preis von beispielsweise 350 $ produzieren zu können und nun vor vollendeten Tatsachen bei 450 $ steht, wird der nun Preis eben höher ausfallen als es intern womöglich bisher geplant war. Nur weil wir nichts über SOnys Pläne wissen, heißt es ja nicht, dass diese nicht schon standen.

 

Aus dieser Perspektive war die Überschrift geschrieben, aber so richtig zufrieden war ich damit auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Aber sagen wir einfach mal, dass wenn Sony bisher davon ausging, die Konsole für einen Preis von beispielsweise 350 $ produzieren zu können und nun vor vollendeten Tatsachen bei 450 $ steht, wird der nun Preis eben höher ausfallen als es intern womöglich bisher geplant war. Aus dieser Perspektive war die Überschrift geschrieben, aber so richtig zufrieden war ich damit auch nicht.

Soweit so gut, nur ist es eben auch hier wieder nur eine Vermutung, wenn Du schreibst, "Aber sagen wir einfach mal..."

 

Ich weiss, dass Thema Konsolenpreise ist im Moment eines der Interessantesten, aber bevor Sony oder MS nicht im Ansatz damit rausrücken, bleibt alles weiter nur Spekulation...

Macht zwar immer etwas Spaß drüber zu diskutieren, aber schlußendlich bringt das doch alles nichts...:)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 26 Minuten schrieb Devian:

Soweit so gut, nur ist es eben auch hier wieder nur eine Vermutung, wenn Du schreibst, "Aber sagen wir einfach mal..."

 

Ja, aber in diesem von dir zitierten Fall habe ich ja nur ein Beispiel angebracht. Ich habe natürlich im Gespräch mit dir eine Vermutung angestellt.

 

Das ändert ja aber nichts am Inhalt des Artikels. Laut diverser Insider und dem glaubwürdigen Daniel Ahmad hat Sony nun höhere Produktionskosten, weil sich die Preise bestimmter Teile aufgrund der großen Nachfrage (Konkurrenz, Smartphone-Markt, etc.) erhöht haben. Das ist dann aber keine Vermutung unsererseits, sondern Berichterstattung, auf die wir uns stützen.

 

Edit: Ohne offizielle Ankündigung ist das alles aber selbstverständlich mit Vorsicht zu genießen, klar. Ich wollte nur klar machen, wie ich zu der Headline mit dem "plan" kam :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Ohne offizielle Ankündigung ist das alles aber selbstverständlich mit Vorsicht zu genießen, klar. Ich wollte nur klar machen, wie ich zu der Headline mit dem "plan" kam.

Habe ich ja auch dann so verstanden.

Hatte mich nur etwas irritiert, und mir ist auch klar, dass diese News eben auf den derzeitigen Stand der kursierenden Informationen basiert.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Daniel Bubel:

 

Nun ja, wenn die Produktionskosten bei 450 $ lägen und man das Ding für 499 $ verscherbelt, würde man ja ordentlich Minus machen. Da sind noch keine Marketingkosten drin, keine Konditionen mit Retailern verhandelt, etc.

 

Also das Minus ist schon klar, stellt sich nur die Frage wie hoch das für Sony sein wird.

 

Und auch keine Mehrwertsteuer!

 

Wenn man auf 450 Euro 19% Mehrwertsteuer draufrechnet, dann kommt man schon allein dadurch auf einen Preis von 535 Euro!

 

Retailer verdienen an einer Konsole im Grunde genommen nichts. Dafür verdienen sie dann umso kräftiger an den Spieleverkäufen. Ist schon immer so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Mr_Aufziehvogel:

Und auch keine Mehrwertsteuer!

 

Wenn man auf 450 Euro 19% Mehrwertsteuer draufrechnet, dann kommt man schon allein dadurch auf einen Preis von 535 Euro!

 

Retailer verdienen an einer Konsole im Grunde genommen nichts. Dafür verdienen sie dann umso kräftiger an den Spieleverkäufen. Ist schon immer so.


In den US sind die Preise immer ohne Umsatzsteuer, da diese von Staat zu Staat unterschiedlich ist.

 

Früher war es aber so, dass der stärkere Euro den geringeren Preis (netto) in Europa wieder ausgeglichen hat.

 

Heute ist es wieder andersrum, und die Mischkalkulation haut nur hin, da in den USA insgesamt der Löwenanteil an Konsolen abgesetzt werden.

 

 

PS: Ich glaube diesmal greift MS wieder zum Hörer und man einigt sich im Hintergrund gemeinsam auf 500 $/€

Nur das sich Sony diesmal auch daran hält, da sie nun mit der stärkeren Base beim gleichen Preis auch so die Mehrheit der Käufer auf ihrer Seite haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Jiggy1301:

Mir ist es eigentlich egal was Sie kostet (natürlich sollte Sie nicht 1000€ kosten) alles was darunter liegt wird gezahlt. Das Ding steht die nächsten 5 Jahre im Wohnzimmer, da ist es auf die Laufzeit und Nutzen gerechnet koa Geld. 

 

Dass deine 1. Konsole, trotz bester Handhabung, die 5 Jahre übersteht, würde ich nicht unterschreiben. Bisher waren alle 1.Revisionen von Sony ziemlich anfällig und kränklich. Wenn die Leute nun wieder, mit Speichel im Mundwinkel, fast jeden Preis für die 1. "Krücke" zahlen, reibt sich Sony natürlich die Hände. Dann gibt es nach Garantieende, die 2. Revision usw. Aus dem Grunde, werde ich nicht brüllend und mit wackeln Armen zum Händler rennen,  ihm mit Brieftaschen ins Gesicht feuern mit der Aufforderung 'nimm dir was du willst'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geräteschutzversicherung abschließen. Meine Versicherung zahlt sogar bei der neuen Konsole mit. Und über die letzten zwei Jahre wurde mir der mitgelieferte Controller zwei Mal kostenlos ersetzt.

 

Kostet mich aktuell 5 Euro im Monat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb Juggernaut:

 

Dass deine 1. Konsole, trotz bester Handhabung, die 5 Jahre übersteht, würde ich nicht unterschreiben. Bisher waren alle 1.Revisionen von Sony ziemlich anfällig und kränklich. Wenn die Leute nun wieder, mit Speichel im Mundwinkel, fast jeden Preis für die 1. "Krücke" zahlen, reibt sich Sony natürlich die Hände. Dann gibt es nach Garantieende, die 2. Revision usw. Aus dem Grunde, werde ich nicht brüllend und mit wackeln Armen zum Händler rennen,  ihm mit Brieftaschen ins Gesicht feuern mit der Aufforderung 'nimm dir was du willst'.

 

Ist das so ? 

Dann habe ich wohl Glück gehabt. 

Meine Day One PS4 funktioniert immer noch tadellos 😁

Als sie dann irgendwann sehr laut wurde ,habe ich sie aufgemacht und mal schön mit Pinsel und Druckluftspray entstaubt .

Flüsterleise war sie nie ,aber zumindest dann wieder fast so ,wie am Anfang. 

 

Vielleicht nur Glück, oder auch Achtsamkeit .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...