Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Dreams - Der Träume-Baukasten im aktuellen Wertungsschnitt

Recommended Posts

0007qu0nbskiy.jpg

 

Vergangenen Freitag erschien mit Dreams der erste PlayStation 4-Exklusivtitel in diesem Jahr. Aufgrund der Komplexität des Spielebaukastens, mit dem man dank einfacher Tools eigene Spiele, Animationsfilme, Musikstücke und vieles mehr kreieren kann, dauerte es eine Weile ehe eine ordentliche Menge Reviews in den Tiefen des Internets veröffentlicht wurden. Und diese sind ausschließlich positiv. Aktuell macht es sich der Titel auf Metacritic mit 91/100 Punkten bequem, wobei 22 Rezensionen berücksichtigt wurden.

 

Gelobt werden vor allem die Einzigartigkeit des Projektes und die unendlich wirkende Vielfalt, die durch die implementierten Tools gewährleistet wird. Zudem wird der starke Community-Charakter des Titels wohlwollend erwähnt, da man auf alle Kreationen anderer Nutzer zugreifen und diese in eigene Projekte einbauen kann. Von einfachen Gegenständen wie Stühlen bis hin zu Musikstücken bietet dies genügend Spielraum, um seine Ideen zu verwirklichen. Lediglich die mitunter überladen wirkende Steuerung (die nach genügend Eingewöhnungszeit allerdings routiniert angewendet werden kann), wird bemängelt. Dafür überzeugen nicht nur die Kreationen der Spieler, die von der Early Access-Version übernommen wurden, sondern auch die von Media Molecule bereitgestellten Spiele wie beispielsweise Arts Traum.

 

Aber nicht nur die Fachpresse, sondern auch die User zeigen sich beeindruckt. Bei aktuell 614 abgegebenen Wertungen schafft es Dreams auf einen User-Schnitt von 9,1.

 

 

PlayStation Universe - 100/100

God is a Geek - 100/100

Attack of the Fanboy - 100/100

Push Square - 100/100

Destructoid - 95/100

GamePro - 93/100

Eurogamer Italy - 90/100

Digital Chumps - 90/100

JeuxVideo - 90/100

Gameblog.fr - 90/100

App Trigger - 90/100

IGN Italia - 90/100

IGN - 9/10

Everyeye.it - 90/100

Hobbyconsolas - 88/100

Vandal - 87/100

Meristation - 87/100

IGN Spain - 87/100

Multiplayer.it - 85/100

Carole Quintaine - 85/100

SpazioGames - 85/100

Eurogamer.de - Herausragend

 

 

Dreams auf Amazon bestellen

amazonpictogramm4f4cba.png

Quelle

Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Dreams Packshot
Dreams
Sony Computer Entertainment
Media Molecule
2020-02-14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs mir am Samstag gekauft und 2h "gespielt". Also die Top Kreationen angespielt. Ich bin noch etwas skeptisch. Die Vielzahl an Inhalt ist erst einmal unüberschaubar.

 

Das Tutorial war spassig und die ersten Kreationen haben mich erstaunt. Sicherlich sind die Spiele nicht mit den Genregrößen zu vergleichen... wenn man aber drüber nachdenkt, dass man diese selbst mit den Werkzeugen erschaffen kann, dann wird man sehr, sehr demütig.

 

Kann mir aktuell noch nicht vorstellen, was da jeweils für ein Aufwand dahinter steckt.

 

Habe aber wie gesagt nur gespielt und noch überhaupt nicht in den Editor geschaut. Das wird ein Berg von Arbeit. Bin aber gewillt diesen zu besteigen. Der Baukasten ist vermutlich der beste, den man derzeit so einsteigerfreundlich erwerben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Schuster bleib bei deinen Leisten." Das Sprichwort trifft hier zu, im positiven Sinne!

Nach den LittleBIGPlanet Teilen und Tearaway wieder ein richtig tolles Spiel von denen.

Man hat hier auf den Creator bzw Editor Teil von LBP zurückgegriffen und diesen halt noch ausgebaut.

Ich bin zwar kein Bastler, aber in gemütlichen Stunden paar andere Kreationen von Usern zu zocken oder anzusehen war schon bei LBP spaßig und teils seeeehr abgedreht 😂

🧐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Prodigy:

Kann mir aktuell noch nicht vorstellen, was da jeweils für ein Aufwand dahinter steckt.

 

Habe aber wie gesagt nur gespielt und noch überhaupt nicht in den Editor geschaut. Das wird ein Berg von Arbeit. Bin aber gewillt diesen zu besteigen. Der Baukasten ist vermutlich der beste, den man derzeit so einsteigerfreundlich erwerben kann.

 

Die Editor-Tutorials öffnen das Spiel nochmals immens. Bin immer noch dran, alles zu verstehen. Aber wenn man das Tutorial gespielt hat, in dem man die graue Landschaft mit simplenm handgriffen in eine lebendige, bunte und animierte Landschaft verwandelt, bleibt man echt erstaunt zurück, wie einfach das trotz der Komplexität ist.

 

Und die Spiele, in die ich bisher reingeschnuppert habe, waren entweder okay, beeindruckend oder hatten zumindest dieses eine Element, bei dem man sich denkt "Okay, das ist clever". So holt man sich Inspiration für eigenes.

 

Ich bin immer noch beeindruckt. Dating Friendbot beispielsweise war auf seine Art und Weise eine sehr intensive Erfahrung. Und Survive sieht als Open World-RPG schon einmal sehr ordentlich aus. Es bleibt echt spannend, was andere noch so kreieren werden.

 

Und der Baukasten ist tatsächlich so komplex wie simpel. Da ist Media Molecule ein echtes Kunststück gelungen.

 

Und dann gibt es neben den eigenen Kreationen natürlich auch noch die Fans existenter Spiele, die rekreieren. Ist ja aber auch wichtig für den Wegfindungsprozess:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr interessantes Konzept!

Ich würde es mir irgendwann in einigen Jahren holen um sämtliche Kreationen von anderen Spielern zu spielen, weil ich selber wüsste gar nicht was ich da bauen würde und vor allem wie lange soll ich da als Vollzeitarbeiter dran sitzen? Da bräuchte ich Monate bis da eventuell mal was gescheites bei raus kommt und ich dürfte nichts anderes zwischendurch zocken und ich wäre nur abgelenkt auf Arbeit oder unterwegs, weil mir dann bestimmt immer neue Sachen einfallen werden und dann hab ich nichts dabei um es zu notieren oder keine Zeit dafür. 

Das Spiel würde zur Lebensaufgabe werden. 

Das wäre auf jedenfall nichts für mich auf Dauer 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin echt begeistert was offensichtlich alles möglich ist. Ich bin gerade mega gehypt und überlege es mir morgen noch zu kaufen 😁 hätte sogar eine Idee für ein eigenes Spiel....

 

Aber was ich mich Frage, wie sieht das ganze denn rechtlich aus? Immerhin bauen einige super Mario ein. Kann mir nicht vorstellen daß Nintendo das gut findet 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...