Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

Also ich versuche es kurz zu fassen. Ich habe eine PS4 die mega laut ist, bei Fifa ist das noch gerade akzeptabel aber bei spielen wie COD, Uncharted, GOW oder Death Stranding. halt spiele die mehr power brauchen.

Deshalb habe ich null spaß vom zocken, nach max 2 stunden möchte ich einfach die ruhe genießen und mache öfters die playsi aus. Und wenn ich mal nachdenke warum ich nicht mehr so oft wie früher zocke fällt mir ein das es wirklich an meiner lauten konsole liegt.

 

Ich habe wirklich 50 mal überlegt ob ich mir The Witcher 3 im PSN Store für 15€uro kaufen soll weil, Problem, PS4 zu laut. Dann habe ich es doch gekauft und dann wollte ich es natürlich zocken aber ey ich kann das einfach nicht mehr ertragen.

Früher war mir das egal aber mit bestimmten alter merke ich das es doch nervig werden kann. vorallem wenn ich ab und zu für freunde streame und meine zuschauer das mithören können.

Dann habe Ich Remote Play auf mein Laptop installiert damit ich von anderen zimmer aus spielen kann aber sogar von nebenan höre ich die playsi :D WTF!

 

Hab bereits die Paste gewechselt, lüfter gereinigt alles gemacht es hilft einfach nichts.

Manchmal möchte ich meine Konsole einfach im balkon liegen lassen und 20m hdmi kabel kaufen :D Spaß beiseite hab es wirklich vorgehabt aber habe erfahren das es dadurch feucht wird und irgendwann nass.

Ich habe bestimmt tausend solche beiträge, Villeciht nicht hier im forum aber in vielen anderen.

Stellt euch mal vor, ihr seit am zocken und im hintergrund hört ihr euren staubsauger :D wie lange könntet ihr durchhalten ? 30min ? 1 std ? 2 std?

Was kann ich dagegen tun ich brauche euren rat 🙏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine DayOne PS4 hatte das Problem auch, vor allem in diversen Menüs von Spielen. Hab ich verschenkt, als ich mir die Pro gekauft habe. Die ist leiser. Meistens. Bei "Dreams" ist es mir zuletzt aufgefallen. Geht ab, wie ein Staubsauger. Unerträglich.

 

Ich setze dann Kopfhörer auf und spiele weiter. Kommt selten vor, ist aber immer ein Punkt bei allen Playstations. Auch bei meiner 3er.

 

Für mich ist die Lautstärke DAS Kriterium für den nächsten Konsolenkauf. Wenn die PS5 nicht flüsterleise ist... kann Sony das Teil behalten und ich wechsel ins Microsoft Team. Punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider die größte Schwäche der PlayStation 4, egal ob Fat, Slim oder Pro. Du kannst eine gute erwischen oder eine wirklich schlechte.

 

Ich kann mich noch an meine ersten beiden Fat erinnern, unerträglich teilweise. Ein Wechsel der WLP und das Entstauben innerhalb der Konsole haben zwar etwas geholfen, aber die Konsolen sind dennoch sehr laut. Gleiches auch für meine aktuelle Release Pro, in CoD wie eine F14, sollte das Ding wiedermal auseinandernehmen.

 

Wenn ich bedenke wie schön leise meine Release Xbox One bzw auch meine XOX war, kein Vergleich.

 

Wenn du solche Konsolen einmal aufgemacht hast, dann erkennst du eigentlich sofort was ein gutes Kühlkonzept ist. Und zur PS4 sag ich lieber nix.

 

Bei der PS5 erwarte ich ein sehr gutes Kühlkonzept in Bezug auf Kühlleistung und Lautstärke, eine weitere F14 will ich am Computertisch nicht mehr haben. Da wechsel ich wie @Prodigy ins MS Lager oder hol mir doch einen Spiele-PC wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch eine Xbox one S. kein vergleich zu PS4. die kiste ist echt leise. Das Problem bei der Ps5, auch wenn sony uns versprechen würde das die konsole leise sein wird werden wir es erst erfahren nachdem wir die konsole gekauft haben. Und ich habe schon vor eine vorzubestellen. abgesehen davon haben wir bis jetzt nichts gehört das die eine bessere kühlung einbauen. es nervt einfach. hätte ich nicht soviele freunde auf der PS würde ich nur xbox spielen.

 

zurück zum thema: Könnte ich villeicht die Kühlung wechseln ? oder die kühlung komplett rausnehmen  ? :D
 

ich spiele natürlich auch mit ein headset aber mache es nicht so laut sodass ich auch meine Umgebung hören kann. Ich muss eine Lösung finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb snake1905:

abgesehen davon haben wir bis jetzt nichts gehört das die eine bessere kühlung einbauen.

 

Richtigerweise haben wir aber auch noch nicht gehört, dass sie es nicht machen, da es einfach noch keine offiziellen Informationen gibt.

Gerüchten zum Herstellungspreis aus der letzten Woche ist aber das geplante Kühlsystem eben deutlich teurer, als es bisher bei Sonykonsolen war (diverse Artikel dazu letzte Woche). Dabei bleibt aber zu beachten, alles Gerüchte bisher und nichts offizielles!!!

 

Zu deinem Problem, wenn du die Wärmeleitpaste und -pads schon gewechselt hast, gibts eigentlich kaum noch Alternativen, womit du dagegen was tun kannst. Bei den WL-Pads muss man aber auf die richtige Dicke achten (oder die alten drauf lassen) und bei der WL-Paste auf der APU etwas mehr auftragen als der dünne Film, der im PC-Bereich empfohlen wird. Die Toleranzen zum Abstand und Anpressdruck sind wohl etwas lascher gewesen bei der PS4.

 

Natürlich könntest du noch zu Werkzeug und Zusatzlüftern ider gar zu einer Eigenbau-Wasserkühlung greifen, gibt da auch genug Videos dazu, ich hätte aber Skrupel, an der Konsole rumzusägen usw.

 

Einzige Alternative wäre noch eine nue Konsole, ich vermute du hast die normale PS4, it der PS4 Pro solltest du da auch weniger Hitzeprobleme haben. Aber so kurz vor Generationswechsel ist das halt auch fraglich, ob man sich da nochmal eine 4er holen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb snake1905:

zurück zum thema: Könnte ich villeicht die Kühlung wechseln ? oder die kühlung komplett rausnehmen  ?

 

Wenn du dich mit sowas auskennst, kannst du sogar die PS4 per Wasserkühlung ruhig halten. Allerdings nur empfehlenswert, wenn du dich mit der Materie auch wirklich auskennst und die Garantie der Konsole bereits abgelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Thread hätte besser in das Unterforum gepasst: https://www.ps4-magazin.de/forums/forum/17-der-kummerkasten/

 

Wenn du die wärmeleitpaste schon getauscht und lüfter gereinigt hast bleibt nicht mehr soviel was du machen kannst, wenn du nicht gerade Modder bist und eine Wasserkühlung verbauen willst wie @str1ker2k7 schon schrieb.... 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwei durchaus interessante Fragen wurde glaub ich noch nicht gestellt: Wo steht die Konsole derzeit? Frei,Regal,TV-Board... 

Und wie steht sie? also liegend,stehend, mit Standfuß....

 

Edit: Hast du schonmal getestet wie heiß sie läuft? Kann sogar durchaus auch gefährlich werden, vorallem wenn du sie beim Zocken dann nicht mehr im Blick hast durch Remote play am PC wie du geschrieben hast

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso gefährlich? Die PS4 schaltet sich ab, wenn eine gewisse Temperatur überschritten wird.

 

Mehr als Wärmeleitpaste erneuern und entstauben, kann man da leider nicht machen.

Bei mir wird die PS5 zumindest kein Day 1 kauf mehr, ich warte erstmal ab was Nutzer davon halten. Meine Day 1 PS4 und auch Pro sind beide echt laut gewesen, daraus hab ich gelernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die alte Leier ^^

Das Problem habe ich auch bei meiner Konsole. Besonders wild wird sie, wenn ich aus dem laufenden Spiel mit der PS-Taste ins Menü gehe, um einer Party beizutreteten etc.. Ich wechsle ~jedes Jahr einmal die WLP und säubere sie komplett. Es bringt aber meist nur ein paar Tage bis Wochen etwas, je nachdem wie oft/viel ich spiele. Die Konsole ist ein klares Montagsmodell, wobei sie mit dem herumzicken erst nach knapp 2 Jahren angefangen hat...

Am besten zockt man mit einem guten Headset und senkt die eigene Mikrophonsensitivität, damit die anderen von dem startenden Jet nicht gestört werden.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

uii viele fragen. :D Weiß garnicht wo ich anfangen soll. Also ich habe wirklich alles ausgebaut leitpaste erneuert und darauf geachtet das es nicht so dick wird. Gesaugt. und meine PS4 sah innen nicht so aus wie auf dem bild :D. Meine Konsole steht im PC-Schrank hat aber reichlich luft von oben rechts links hinten vorne. Früher hatte ich das stehen mittlerweile habe ich es aber liegen. Bei Remote play lasse ich den pc-schrank ebenfalls auf. Villeicht auch sinnvoll zu erwähnen. meine PS4 ist ganz oben im schrank liegt also auch nicht unten wo es viel staub einfangen kann. beim zocken sind die türen auf und bekommt reichlich luft. 

 

Ich habe keine ahnung von Wasserkühlung würde das aber sehr gerne machen. Habe auf yt paar videos gesehen aber die sind 1. sehr alt und 2. auf english. Wenn wir einen unter uns haben der ahnung davon hat würde ich mich freuen wenn ich dabei hilfe bekomme. Ist mir egal wie die konsole aussieht hauptsache es ist leise :D.

 

Edit: habe im internet was neues entdeckt, wenn man die Konsole etwas höher stellt also die Konsole darf keine platte berühren. dann soll die etwas leiser sein. Also an die ecken etwas drunterlegen sodass die konsole unten frei hat. (hoffe ihr versteht was ich meine :D ) das werde ich aufjedenfall mal versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb snake1905:

Edit: habe im internet was neues entdeckt, wenn man die Konsole etwas höher stellt also die Konsole darf keine platte berühren. dann soll die etwas leiser sein. Also an die ecken etwas drunterlegen sodass die konsole unten frei hat. (hoffe ihr versteht was ich meine :D ) das werde ich aufjedenfall mal versuchen.

 

Ich selbst habe den offiziellen Standfuß mir vor 3 Jahren zugelegt. Die Luft zirkuliert dadurch viel besser.

https://www.amazon.de/gp/product/B01LW1577C/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Mittlerweile scheint der aber vergriffen zu sein und man bekommt nur mehr dutzende billige No-Name Kopien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb snake1905:

Edit: habe im internet was neues entdeckt, wenn man die Konsole etwas höher stellt also die Konsole darf keine platte berühren. dann soll die etwas leiser sein. Also an die ecken etwas drunterlegen sodass die konsole unten frei hat. (hoffe ihr versteht was ich meine :D ) das werde ich aufjedenfall mal versuchen.

Also meine ehemals laute PS4 Pro steht in einem Sideboard Fach, und ich habe das Lüftergetöse so in den Griff bekommen, in dem ich die Wärmeleitpaste erneuert habe, der Konsole unten Dämpferfüße (3M) mit 10mm Höhe verpasst habe, und zusätzlich einen externen 120mm Lüfter an den Hintern gestellt habe.

 

Und zusätzlich noich ein paar 40mm Löcher in die Rückwand des Sideboards gebohrt....

 

Seit dem höre ich praktisch nichts mehr von der PS4, egal wie und womit ich sie belaste. :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was hält ihr davon ? meint ihr dadruch wird es leiser? sind die kommentare echt oder gekauft? ich mag es nicht so sehr an der konsole rumzubasteln wenn ich nicht 100% sicher bin das es klappt. @Devian kannst du mir mal zeigen wie deine aussieht ? was hast du genau wo gekauft würde ich noch gerne wissen.

 

https://www.amazon.de/Replacement-CPU-Lüfter-KSB0912HE-für/dp/B075GLM4LN/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=ps4+lüfter&qid=1582772181&sr=8-3

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du die PS4 entstaubt, gereinigt hast und die immer noch zu laut ist, dann ist der Lüfter selbst das Problem.

Das kann mit der Zeit schon sein, denn auch ein Lüter hat eine Lauftzeit und wird danach einfach verbraucht und da du Streamer bist, demzu folge wohl eig. auch oft und lange zockst, ist das defintiv eine Möglichkeit.

 

Ich habe das zwar nie selbst gemacht, aber wenn deine Garantie weg ist und du eh nichts zu verlieren hast, kannst du dir einen Lüfter bestellen und einbauen, hier:

 

(ein wenig Kenntnisse in diesem Bereich schadet sicher nicht und nochmals DEINE GARANTIE ERLISCH DABEI):

 

https://de.ifixit.com/Anleitung/PlayStation+4+Lüfteraustausch/24722

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb snake1905:

@Devian kannst du mir mal zeigen wie deine aussieht ? was hast du genau wo gekauft würde ich noch gerne wissen.

 

Die Dämpfer sind die 3M SJ5514.

https://www.ebay.de/itm/SJ5514-BK-Selbstklebende-Fus-H-13-2mm-Schwarz-Polyurethan/312936702561?hash=item48dc7b2261:g:MUAAAOSw-bBdnJ6N

 

Die Wärmeleitpaste ist die Arctic MX 4 gewesen, die war noch von meinem Rechnerzusammenbau übrig.

Bekommste bei Ebay, Conrad ect. Geht aber auch ne andere gut WLP.

 

Der externe Lüfter ist der AC Infinity Multifan S3

https://www.amazon.de/AC-Infinity-MULTIFAN-Receiver-Playstation/dp/B00G05A2MU?ref=pf_vv_at_pdctrvw_dp

 

Vorteil bei dem Lüfter, man kann die Drehzahl in drei Stufen anpassen, und somit auf die eigene Notwendigkeit der Kühlleistung, aber leise ist das Teil immer.:thumbup:

Bei mir läuft er auf Stufe 2, und das reicht völlig aus.

 

Das ganze sieht dann so bei mir aus.

20200227_083110.thumb.jpg.bb7042b637d19d12cfb14988d2cd813e.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DevianGeil! Ich hab es fast genauso! Den Lüfter hab ich auch, allerdings 2x. Einmal für das Fach von der Playstation und einmal für den Receiver. Da eh meistens beides läuft, hab ich den USB Stecker an der Playstation angeschlossen. So springen die Lüfter direkt mit an, wenn ich die Playstation einschalte. Seitdem überhaupt keine Hitzeprobleme mehr. Ich glaube bei mir laufen die Lüfter auf Stufe 1, das reicht bei mir schon aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb DoktorOege:

@DevianGeil! Ich hab es fast genauso! Den Lüfter hab ich auch, allerdings 2x. Einmal für das Fach von der Playstation und einmal für den Receiver. Da eh meistens beides läuft, hab ich den USB Stecker an der Playstation angeschlossen. So springen die Lüfter direkt mit an, wenn ich die Playstation einschalte. Seitdem überhaupt keine Hitzeprobleme mehr. Ich glaube bei mir laufen die Lüfter auf Stufe 1, das reicht bei mir schon aus.

So muss das sein. :thumbup:

 

Den S3 habe ich sowohl bei der PS4 und PS3, als auch hinter der XBox One X stehen, und dann den S7 Doppellüfter hinter meinem Onkyo Receiver, weil der doch relativ beengt in dem Mittelfach des Sideboards steht, und dieser von Haus aus eh schon ziemlich warm wird.

 

Den Anschluss an die Geräte USB Anschlüsse habe ich mir gespart, weil ich die hinteren USBs für externe Festplatten nutze, die vorderen nicht belegen möchte wegen der Optik :D, und steuere daher die Lüfter über einen USB Port, wo ich gleichzeitig auch noch die Controller laden kann.

https://www.amazon.de/dp/B07K16XN57/ref=sspa_dk_detail_7?psc=1&pd_rd_i=B07K16XN57&pd_rd_w=l6DaE&pf_rd_p=ba8dd0a6-f259-424f-a55c-308aa41eb539&pd_rd_wg=AnG9N&pf_rd_r=39B09QBWYCF4HYDT4ECR&pd_rd_r=ee865686-fe66-4af2-8836-8f9b280024bc&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyUlZDREg4T1RWN1hLJmVuY3J5cHRlZElkPUEwMzI0Mzg2MjhCUEszM0xXVEpLNSZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUExMDI2MjkyMjVKQloxUVlTWTgxRyZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2RldGFpbCZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

 

Auf Stufe 2 läufen die S3 daher, weil ich beim zocken gerne die Türen vom Sideboard schliesse, und so doch ein bisschen mehr Luft angesaugt wird, um die optimale Kühlung zu gewährleisten.

 

Aber das wichtigste ist m.M.n., unter die Konsolen die Dämpfer zu machen, da dadurch die meisten Hitze eliminiert wird.

Wenn ich bedenke, wie "heiß" das Bodenbrett wurde, als die PS4 noch tiefgelegt war, da hätte man ein Ei drauf braten können.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@devian hmm muss ich nochmal drauf achten. Hatte mir mal so 3d gedruckte passgenaue Füße über eine Facebookgruppe geordert. Fand ich optisch nicht sehr ansprechend und hab sie wieder abgenommen. Ob die Platte heiß wird, hab ich gar nicht drauf geachtet. Wird aber die Tage mal ausprobiert. Die Lüfter sind wirklich richtig gut. Ich gucke zwar immer ob es noch andere gibt, evtl. mit LED Beleuchtung, aber konnte noch keine besseren finden. Die S3 Lüfter gibt es sogar noch mit Temperatursensor. Wenn ich irgendwann mal Geld übrig habe (was nie passieren wird), kaufe ich mir das Set. Das Display dann irgenwie von oben ins Board einbauen, damit man immer gucken kann, wo die Temperatur gerade liegt. Auch irgendwie cool, wenn das erst bei einer bestimmten Temperatur anspringt.

https://www.amazon.de/Infinity-abkühlendes-Doppelventilator-System-Thermostatsteuerung-Heimkino-AV-Schränke/dp/B075VFFMFL/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3HL3VSBC2UH1I&keywords=ac+infinity&qid=1582796204&s=ce-de&sprefix=ac+infi%2Celectronics%2C155&sr=1-6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DoktorOege

Jop, das Set hatte ich auch schonmal gesehen, und wenn ich mich recht erinnere, hat das auch schonmal jemand hier aus dem Forum verbaut.🤔

 

Ist mir aber z.Z. zu teuer, obwohl es wahrscheinlich wieder ne schöne Spielerei wäre, aber da ich ja eh weiss, dass die PS4, und der Receiver in jedem Fall warm werden, ohne Zusatzlüfter, mache ich mir da jetzt keinen Stress, dass die dann permanent laufen.

 

Wichtig ist, dass keines der Geräte überhitzt, und dass habe ich erreicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Vanewod.Art:

Soweit kommts noch das ich eine Konsole modden muss 🤣
Hoffe das bei der PS5 das doch ein wenig mehr beachtung findet bezüglich Lärm 😝

Das ist der Preis, wenn man wirklich in Ruhe zocken möchte, und die Konsole etwas ungünstig steht.

 

Das die PS5 leiser wird, hoffen so ziemlich alle PS Zocker, glaube ich. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...