Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Baldur's Gate 3 - Erstes Gameplay und neuer CGI-Trailer veröffentlicht

Recommended Posts

baldursgate371k2h.jpg

 

Bevor wir zur eigentlichen Sache kommen, wieder der obligatorische Hinweis vorweg: Zum aktuellen Zeitpunkt ist es nicht bestätigt, dass es eine Konsolenversion des Rollenspiels Baldur's Gate 3 geben wird. Da die Larian Studios sich aber vom Exklusivitätsgedanken für Google Stadia bereits entfernt haben und bisher meist auch Konsolenfassungen der hauseigenen RPGs veröffentlicht wurden, gilt es als nicht unwahrscheinlich, dass auch Baldur's Gate 3 in irgendeiner Form zumindest für die nächste Konsolengeneration erscheinen könnte.

 

So oder so können wir folgend die komplette Gameplay-Präsentation zum rundenbasierten Rollenspieltitel genießen. Dieser basiert auf der neuen Divinity 4.0 Engine und soll Spielern "uneingeschränkte Freiheit" bieten. Man wird experimentieren und eine Welt beeinflussen können, deren Bewohner umgekehrt dementsprechend auf einen reagieren werden.

 

"Mysteriöse Kräfte erwachen in den Spielern, nachdem der Mind Flayer-Parasit in ihre Gehirne eingedrungen ist. Sie müssen dagegen ankämpfen und die Kräfte der Dunkelheit gegen sie nutzen. Oder sie geben sich der Korruption hin und werden zum ultimativen Bösen.", heißt es von offizieller Seite.

 

 

Features:

 

  • Online-Mehrspieler-Modus mit bis zu vier Spielern erlaubt es den Spielern, ihre Kräfte zu vereinen oder die Gruppe aufzuteilen, um unabhängigen Abenteuern nachzugehen. Sie können gemeinsam den perfekten Plan schmieden oder Chaos über ihre Freunde bringen.
  • Origin-Charaktere bieten eine handgemachte Erfahrung mit einzigartigen Eigenschaften, Motivationen und Weltsichten. Ihre Geschichten sind mit dem Weltgeschehen verknüpft und es liegt an den Spielern zu entscheiden, ob ihre Geschichten in Erlösung enden oder nicht.
  • Rundenbasierte Kämpfe der nächsten Generation bauen auf den D&D 5e-Regeln auf. Teambasierte Initiative, Vorteil und Nachteil, sowie roll modifiers schließen sich Combat-Kameras und erweiterter Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung an und ergeben ein flüssiges Kampfsystem, welches strategisches und vorausschauendes Denken belohnt.
  • Die Zukunft der Forgotten Realms liegt in den Händen der Spieler. Die Entscheidungen der Spieler und die Würfel bestimmen über Sieg oder Niederlage.
  • Player-initiated turn-based mode erlaubt es den Spielern das Geschehen zu jedem Zeitpunkt zu pausieren – selbst außerhalb des Kampfgeschehens. Spieler können dies nutzen, um ein Manöver mit bester Präzision durchzuführen, einen taktischen Vorteil vor einem Kampf zu sichern oder auch einer tödlichen Falle zu entkommen.

 

Und einen neuen CGI-Trailer gab es obendrauf:

 

Quelle: GameSpot / Pressemitteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach wie viele Stunden ,habe ich damals in BG 1 und vor allen Teil 2 verbracht :)

Das sich die Larian Studios dem 3. Teil annehmen,ist  eigentlich  das Beste,was der Spielereihe passieren konnte.

Mit Der Divinity Serie ,haben sie bewiesen,wie man Oldschool mit Moderne mischt und daraus richtig gute Rollenspiele entstehen können.

Der Opening Trailer macht schon mal richtig Lust auf die Story und ich muss wohl das Gleis wechseln - mein Hypetrain fährt gerade ein.

 

Minsk (Baldurs Gate 2)
"Böses, darf ich vorstellen, mein Schwert.
Schwert, darf ich vorstellen, das böse.
Schwert, fass!!"

 

Just bring it!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Firvin:

Das ist schön. Aber AFAIK wird BG3 nicht für die Konsole(n) kommen, bisher nur für PC und Google Strada angekündigt.

 

Das ist richtig und buchstäblich die Einleitung zur News. ;)

 

Zitat

Bevor wir zur eigentlichen Sache kommen, wieder der obligatorische Hinweis vorweg: Zum aktuellen Zeitpunkt ist es nicht bestätigt, dass es eine Konsolenversion des Rollenspiels Baldur's Gate 3 geben wird. Da die Larian Studios sich aber vom Exklusivitätsgedanken für Google Stadia bereits entfernt haben und bisher meist auch Konsolenfassungen der hauseigenen RPGs veröffentlicht wurden, gilt es als nicht unwahrscheinlich, dass auch Baldur's Gate 3 in irgendeiner Form zumindest für die nächste Konsolengeneration erscheinen könnte.

 

Es bleibt natürlich abzuwarten, ob oder was da kommen mag. Aber es besteht durchaus Hoffnung :D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gut möglich das die Konsolenversion so 2-3 Jahre nach PC Release als "Gold Version" oderso auf die PS5 kommt.

Geh ich sogar stark davon aus, da seit 1-2 Jahren ja sogut wie alle PC Spiele, die früher nie einen Konsolenport bekamen, plötzlich 2-3 Jahre zeitverzögert für die Konsolen erscheinen :] Der Zeitraum  zwischen PC-Konsolen wird vermut ich in naher Zukunft ebenfalls deutlich geringer werden

 

Zum Spiel: Assets, UI, vieles mehr erinnert sofort an Divinity. Gut so. Über die Lore braucht man glaub ich nicht viel sagen 🧐💪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo kommt den im Moment eigentlich diese Hack n Slay Welle her? Erst ist Jahre lang fast Totentanz und jetzt sind 3 Große Angekündigt mit Diablo 4, PoE 2 und BG 3. Dazu kommt noch Wolcen. 

 

Wann soll ich denn den ganzen leicht Zeitintensiv geilen Scheiß spielen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb EnRocco:

Wo kommt den im Moment eigentlich diese Hack n Slay Welle her? Erst ist Jahre lang fast Totentanz und jetzt sind 3 Große Angekündigt mit Diablo 4, PoE 2 und BG 3. Dazu kommt noch Wolcen. 

 

Wann soll ich denn den ganzen leicht Zeitintensiv geilen Scheiß spielen?

 

Baldurs Gate 3 ist vieles, aber kein Hack&Slay, nichtmal im Ansatz. Nagut, mit seeehr viel Fantasy eventuell, aber nein. 😂 

Wird ein Oldschool-RPG, mit taktischen pausierenden (Runden)-Kämpfen.

 

Hack&Slay Flaute? OK, vllt auf Konsolen, am PC gabs diese nie, auch wenn haufenweise "Mittelmaß" dabei war leider

Warum derzeit zu Hauf solch Spiele auf Konsolen erscheinen. Die Antwort ist irgendwie mein Beitrag darüber 🧐

Als Konsolero verpasste man ja früher schätzungsweise 70% aller Hack&Slays/Aufbauspielen etc., der Prozentsatz ist schon massiv geschrumpft, wenn derzeit auch noch 2-3 Jahre zeitverzögert. Früher waren Konsolenports vorallem für Indie-Entwickler schlichtweg einfach finanziell nicht zielführend. Scheint sich geändert zu haben.

 

Der (PC) Spielmarkt platzt derzeit sowieso aus allen Nähten, langsam aber sicher auch für Konsolen spielbar.

Ein Balkendiagram (© Statista 2020) mit Spielereleases allein auf Steam pro Jahr, no words needed i guess 😂

image.png.808414e74647e0d16968e2c60f852abf.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht auf alle fälle sehr nett aus, kann man nicht anders sagen.
Mal schauen ob es am ende doch für Konsolen kommt, vielleicht next gen...aber da muss man mal abwarten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher kommt denn die Entscheidung zum rundenbasierten Kampfsystem? Teil 1&2 waren doch, zuumindest in meiner Erinnerung, nicht rundenbasiert.

Ich finds nicht schlecht, wundere mich nur wie man auf diese doch gravierende Änderung im Vergleich zu den Vorgängern gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb ForrestFunk:

Woher kommt denn die Entscheidung zum rundenbasierten Kampfsystem? Teil 1&2 waren doch, zuumindest in meiner Erinnerung, nicht rundenbasiert.

Ich finds nicht schlecht, wundere mich nur wie man auf diese doch gravierende Änderung im Vergleich zu den Vorgängern gekommen ist.

 

Laut der Entwickler war es eine einfache Entscheidung: Sie haben sehr viel Erfahrung mit rundenbasiertem Gameplay und berufen sich auf die Basisregeln der fünften Edition von Dungeons & Dragons, die wohl ebenfalls rundenbasiert ablaufen.

 

Durch die Implementierung des D&D-Regelsatzes gebe es aber genügend Veränderungen gegenüber Divinity: Original Sin 2. Zudem wird ja weiterhin der "Würfelwurf" simuliert, um Entscheidungen bezüglich der Kämpfe auszuwürfeln. Hier bleibt alles beim Alten - nur eben in neu ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...