Peter Schneidermann

Just Cause Entwickler loben die PS4-Architektur

16 posts in this topic

Nachdem wir erst kürzlich wir über ein vermeintliches Teaser-Bild zu Just Cause 3 berichteten, gibt es nun weiteres von den Avalanche Studios zu vermelden!

 

Bekanntlich war die schwierige, unbekannte und exotische CELL-Struktur bei der PS3 vielen Studios ein großer Dorn im Auge. Sony möchte diesen Fehler bei der Next-Gen natürlich nicht wiederholen und setzt daher auf eine pc-ähnliche X86-Struktur, damit es auch Multiplattform-Titel geben wird, die die PS4 als Leadplattfom nutzen.

 

Im Falle der PS4 beruhigen uns jetzt die Avalanche Studios, die Entwicklerschmiede hinter dem Open-World-Fest Just Cause! Diese beschreiben die Entwicklung von Spielen auf der PS4 als gemütlicher "Spaziergang im Park" im Vergleich zur PS3. Der CTO Linus Bloomberg überschüttete Sony's PS4 mit Lob, gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

 

Quelle

Share this post


Link to post
Share on other sites
gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

 

Quelle

Wenn es eine gewisse Zeit ist , ist ja ok, aber viele Entwickler kommen bis heute noch nicht auf die PS3 klar :frusty:

Share this post


Link to post
Share on other sites
gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

 

Quelle

Wenn es eine gewisse Zeit ist , ist ja ok, aber viele Entwickler kommen bis heute noch nicht auf die PS3 klar :frusty:

Das war die größte Schwäche der PS3. Daher hing sie oft hinten. Für mich das wichtigste und erfreulichste an der PS4.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

fragt sich nur in welcherlei richtung, wenn die PS4 so einfach zu aufgebaut ist, ist sie sicher schnell hackbar, siehe die Windows ähnliche strucktur bei der Xbox 360, deutlich leichter hackbar als die der PS3 :|

Share this post


Link to post
Share on other sites
fragt sich nur in welcherlei richtung, wenn die PS4 so einfach zu aufgebaut ist, ist sie sicher schnell hackbar, siehe die Windows ähnliche strucktur bei der Xbox 360, deutlich leichter hackbar als die der PS3 :|

Hat sich durch Hackbarkeit nicht die Xbox, WII, der DS, das Iphone usw. besser verkauft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja ok, da gebe ich dir recht, aber dass sollte bei einem Gerät das sich durch Spiele Subventioniert nicht der fall sein, bei MS ist mir das egal, die haben Geld, Sony aber nicht :thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Lobeshymnnen der PS4 hören nicht mehr auf!

Irgendwie kommt es mir einfach nach Marketingstrategie vor - was ich natrülich nicht hoffe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder eine Stimme,die für die PS4 spricht.Entweder ist das Ding wirklich so hot,oder wir werden einfach nur hinters Licht geführt. :huh:

 

Spaß beiseite,es freut einen doch wirklich zu hören,dass sie zugänglicher ist,als der Vorgänger.Das kann uns doch eigentlich nur zu gute kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das war wirklich das beste was Sony mit der neuen Gen machen konnte, die schwächere PS Version wird damit vermutlich der Vergangenheit angehören und vllt dreht sich der Spieß jetzt ein bisschen um und die PS Games sehen was besser aus als die der Xbox.

 

Bin mal auf die ersten Bilder vom neuen JC gespannt, der letzte Teil war ja wirklich genial besonders die große Insel, ich erwarte mir wirklich viel. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde was die aus der PS3 raus geholt haben ist schon sehr beeindruckend Just Cause 2 gehört für mich zu den grafisch schönsten open world spielen und das bei der größe, auch wenn das für mein geschmack zu groß ist. Bin mal dann gespannt was die auf der PS4 raus holen und dann mit 8GB GDRR5 ram da geht bestimmt einiges.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Beispiel für ein nicht umsetzen des Spiels Left 4 Dead auf der Playstation 3. Valve meinte mal es sei zu kompliziert das Game für die ps3 zu machen. Also ist schon was dran das die PS3 kompliziert ist. Aber ich hoffe auf ein Left4Dead 3 für PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile hat man sich ja fast an Lob gewöhnt ......es wird wirklich zeit für Ergebnisse . Ich will allmählich sehen (mal abgesehen von KILLZONE und DEEP DOWN) ,was das Ergebnis ist.beim Fußball würde man(n) sagen..DIE WAHREIT LIEGT AUF DEM PLATZ ! :banana:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gutes Beispiel für ein nicht umsetzen des Spiels Left 4 Dead auf der Playstation 3. Valve meinte mal es sei zu kompliziert das Game für die ps3 zu machen. Also ist schon was dran das die PS3 kompliziert ist. Aber ich hoffe auf ein Left4Dead 3 für PS4

Das Problem ist, dass die meisten XBox Entwickler gar kein Bock hatten sich mit der Cell Architektur auseinander zu setzen, oder wie bei Bethesda, sie versuchen es, aber nur halbherzig.

 

Ich denke bei der PS4 wird das anders. Diesmal muss man sich halt entscheiden, welche features einem wichtiger sind, da ich nicht glaube, dass die neue Xbox 1 zu 1 von der PS4 kopiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man der jetzigen Euphorie trauen darf, erwartet uns mit der PS 4 eine grössere Auswahl an Spielen als bei der PS 3. ** Die wohl einfachere PC ähnliche Innenarchitektur und die Ünterstützung von kleineren Entwicklerfirmen könnten wohl dazu führen das uns nun wieder mehr Geheimtipp und Spartenspiele erwarten, die weniger die Masse ansprechen werden aber dafür Qualitativ hervor stechen ! :D Falls ich mit der Behauptung richtig liege, erwarten uns wieder schöne Zockerzeiten die an PS 1 und PS 2 erinnern. Somit wären auch die Zeiten des millionenschweren Blockbustersgaming teilweise vorüber wo sich ein Hersteller keine Fehler oder Eigenheiten erlauben konnte und sich stets auf den Casual Sektor konzentrieren musste und die Fortsetzung schon in der Schublade bereit stand !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn man der jetzigen Euphorie trauen darf, erwartet uns mit der PS 4 eine grössere Auswahl an Spielen als bei der PS 3. ** Die wohl einfachere PC ähnliche Innenarchitektur und die Ünterstützung von kleineren Entwicklerfirmen könnten wohl dazu führen das uns nun wieder mehr Geheimtipp und Spartenspiele erwarten, die weniger die Masse ansprechen werden aber dafür Qualitativ hervor stechen ! :D Falls ich mit der Behauptung richtig liege, erwarten uns wieder schöne Zockerzeiten die an PS 1 und PS 2 erinnern. Somit wären auch die Zeiten des millionenschweren Blockbustersgaming teilweise vorüber wo sich ein Hersteller keine Fehler oder Eigenheiten erlauben konnte und sich stets auf den Casual Sektor konzentrieren musste und die Fortsetzung schon in der Schublade bereit stand !

 

Hoffen wir`s alle gemeinsam...hoffen wir´s :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.