Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

[Umfrage] Kauft ihr euch die kommende Next-Gen-Konsole PlayStation 5 direkt zum Release?

[Umfrage] Kauft ihr euch die kommende Next-Gen-Konsole PlayStation 5 direkt zum Release?  

95 Stimmen

  1. 1. Kauft ihr euch die kommende Next-Gen-Konsole PlayStation 5 direkt zum Release?

    • Ja, ich kaufe sie mir direkt zum Release.
    • Nein, ich kaufe sie mir etwas später.
    • Nein, ich werde mir die PlayStation 5 überhaupt nicht kaufen.


Recommended Posts

screen-shot-2020-01-0bwj7n.png

Heute wollen wir gerne einmal von euch wissen, ob ihr euch die kommende Next-Gen-Konsole aus dem Hause Sony, die PlayStation 5, direkt zum Release kauft oder ob ihr lieber etwas wartet, bis sie zum Besipiel günstiger ist. Und vielleicht gibt es ja sogar den ein oder anderen, der überhaupt gar nicht mit einem Kauf liebäugelt. Schreibt uns auch gerne eure Begründungen in die Kommentare. Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

 

playstation-5c2kv2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kaufe sie sofort, obwohl ich normalerweise mindestens ein halbes Jahr warten würde, aber ich bin da guter Hoffnung und sollte es jetzt nun wirklich offiziell bestätigt sein, dass alle PS4 Spiele abwärtskompatibel sind, dann sollte man die PS4 so schnell es geht verkaufen, solange man dafür noch gut Geld bekommt, bevor sie nach einem Jahr kaum noch was wert ist. 

Also das ist meine Meinung dazu. 

 

Hab mir vorgenommen, dass Ghost of Tsushima mein letztes Spiel für PS4 sein soll, eventuell auch noch Marvel Avengers, der Rest der Ende des Jahres erscheint würde ich erst auf der PS5 zocken wollen und das zeitnah. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Ich kaufe sie sofort, obwohl ich normalerweise mindestens ein halbes Jahr warten würde, aber ich bin da guter Hoffnung und sollte es jetzt nun wirklich offiziell bestätigt sein, dass alle PS4 Spiele abwärtskompatibel sind, dann sollte man die PS4 so schnell es geht verkaufen, solange man dafür noch gut Geld bekommt, bevor sie nach einem Jahr kaum noch was wert ist. 

Also das ist meine Meinung dazu. 

 

Hab mir vorgenommen, dass Ghost of Tsushima mein letztes Spiel für PS4 sein soll, eventuell auch noch Marvel Avengers, der Rest der Ende des Jahres erscheint würde ich erst auf der PS5 zocken wollen und das zeitnah. 

Kann man so oder so argumentieren.

 

Der geringere verkaufswert der PS4, wenn es soweit ist, wird durch den höheren Releasepreis der PS5 wohl ausgeglichen sein. Andererseits hast du früh eine PS5 und Spielspaß.

Vielleicht auch Kinderkrankheiten.

Aber vielleicht ist dafür die Abwärtskompatibilität (ähnlich wie bei der PS3) nur bei der 1. Generation vorhanden.

Vielleicht kommt paar Monate später wieder eine pro version

 

Ich als Casualgamer und jemand der nur arme Freunde hat, warte noch bis sich der Großteil der Freunde eine PS5 leisten wollen.

Anderseits haben die armen Schlucker als erstes immer die neueste Version HAHAHAHAHAHHAHAHA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde sie mir auch später hohlen.

 

Zur neuen Playstation würde ich auch einen 4K-Fernseher kaufen müssen, um alles nutzen zu können. Eine funktionierende Playstation UND einen intakten TV ohne Not abzulösen, muss nicht sein. Dazu ist der Stapel der Schande auch noch groß genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im moment gibt es von mir ein ganz klares "später kaufen".

 

Ich weiß weder preis noch was alles für features kommen, ich weiß nicht welche spiele zum release kommen...ich weiß so gut wie gar nichts darüber.

Dazu steht die frage noch offen, welche spiele noch für diese Generation kommen.

 

Es gibt für mich persönlich momentan absolut keinen grund mir das ding so früh wie möglich zu holen.

Kann sich natürlich alles schnell ändern, aber stand 8.märz ist das ich mir die PS5 irgendwann später kaufe.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kaufe sie mir direkt zum Release und werde sie nächste Woche auch vorbestellen, damit ich mehr oder weniger mein Exemplar gesichert habe.

Ich besitze einfach nicht die Geduld zu warten, wenn sie eigentlich schon vor mir im Regal stehen würde:boulay:

Wenn sie wirklich komplett abwärtskompatibel sein soll, macht es noch weniger Sinn für mich, noch länger zu warten bis ich meine PS4 in die Rente schicke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Philipp Schürmann:

Heute wollen wir gerne einmal von euch wissen, ob ihr euch die kommende Next-Gen-Konsole aus dem Hause Sony, die PlayStation 5, direkt zum Release kauft oder ob ihr lieber etwas wartet, bis sie zum Besipiel günstiger ist. Und vielleicht gibt es ja sogar den ein oder anderen, der überhaupt gar nicht mit einem Kauf liebäugelt. Schreibt uns auch gerne eure Begründungen in die Kommentare. Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

 

Evtl. sollte man die Umfrage um folgenden Punkt aus aktuellen Anlässen erweitern:

Ja ich kaufe sie mir direkt zu Release, aber nur wenn es eine Ausführung geben wird

 

Für mich gilt, wenn es eine Pro und eine Base direkt zu Release geben wird, weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich tun würde. Gegen diese Politik würde ich mich enorm sträuben und folglich am Release erst einmal gar nicht kaufen.

 

Also meine Antwort Stand heute ja ich kaufe sie mir direkt zu Release, sollte aber Sony mit der Info rausrpcken dass es direkt zu Beginn eine Pro und eine Base geben sollt. Bin ich erst einmal raus. Somit Nein ich kaufe sie mir nicht zu Release sollte es zwei Version zum Marktstart geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will auf jeden Fall direkt zum Launch-Tag eine haben und bestelle vor, sobald es offiziell möglich ist. Falls es tatsächlich direkt zu Beginn mehrere Versionen geben sollte, wird auf jeden Fall die bessere genommen. Der Preis ist mir ziemlich egal. Ich rechne derzeit mit 500 Euro für die Konsole. ca. 200 Euro für Spiele und 1500 Euro für nen neuen Fernseher. Das sollte reichen, um einen schönen Start in die nächste Generation zu haben.

 

Da die PS5 abwärstkompatibel sein wird, gibt es eigentlich auch kein Grund zu warten. Selbst wenn das Next-Gen-Spiele-Futter zu Beginn ausbleibt, gibt es noch genug PS4-Spiele die man noch drauf zocken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich als „PS5 Betatester“ auch sofort zum Launch dabei :thumbsup:

 

Glaube aktuell noch nicht wirklich dran, dass es zum Launch eine Pro und Base PS5 geben wird, sollte es aber doch so kommen, wird natürlich sobald möglich die potentere vorbestellt 💪

 

Ich bin mir sicher, dass diesmal die Konsolen (was Leistung angeht) auf Augenhöhe zum PC sind, oder anfänglich sogar mal bis zu einem Jahr Vorsprung haben, gerade was hardwareseites Raytracing betrifft :love:

 

Das wäre mir dann auch 600 € wert.

 

Wenn es aber nur eine PS5 zum Launch gibt, geht diese sicher für 499 € über die Ladentheke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Mr_Aufziehvogel:

Ich will auf jeden Fall direkt zum Launch-Tag eine haben und bestelle vor, sobald es offiziell möglich ist. Falls es tatsächlich direkt zu Beginn mehrere Versionen geben sollte, wird auf jeden Fall die bessere genommen. Der Preis ist mir ziemlich egal. Ich rechne derzeit mit 500 Euro für die Konsole. ca. 200 Euro für Spiele und 1500 Euro für nen neuen Fernseher. Das sollte reichen, um einen schönen Start in die nächste Generation zu haben.

 

Da die PS5 abwärstkompatibel sein wird, gibt es eigentlich auch kein Grund zu warten. Selbst wenn das Next-Gen-Spiele-Futter zu Beginn ausbleibt, gibt es noch genug PS4-Spiele die man noch drauf zocken kann.

Das ist das wo ich noch wanke, wie weit diese Abwärtskompatiblität geht.

Dann wäre so ein "day 1" kauf nicht die schlechteste idee.

Wenn es wirklich bis zur ps1 zurück geht, dann werde ich vielleicht wirklich schwach...da müsste das angebot an ps5 spielen auch nicht groß sein.

 

Ist so ein faktor der mich umstimmen kann, aber da muss man abwarten wie weit die Abwärtskompatiblität geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja abwarten, auch wenn ich gleich wieder viel post kriegen werde. 

Ich brauche eine überzeugende Zusage von Sony das sie an ihr eigens system glauben und exklusiv spiele auch exklusiv bleiben, mir ist egal ob horizen alter Schinken ist es geht ums Prinzip.

Heute bestätig horizen zero down kommt für PC, OK für mich hat sich es dann erledigt ps5 zum release zu kaufen. 

Ich warte auf die erste Preissenkung, sehe nicht ein warum man über 500€ bezahlen muss wenn die first Party spiele später als super duper edition für PC rauskommen. Das Argument der exlusiv spiele ist doch das sie zeigen sollen was mit der jeweiligen platform möglich ist um die Leute dazu zu bringen die Konsole dan für viel Geld zu kaufen aber wenn die spiele jetzt auch für andere Plattformen rauskommen, dann gibt es kein Grund mehr für eine ps5 eine zu kaufen um diese Spiele spielen zu können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kommt drauf an ob es bereits zu release Spiele gibt, die mich interessieren. Und dann kommt es auch drauf an wie die sich im Verhältnis zur XBox schlägt.   Aber wahrscheinlich  werde ich sie mir schon direkt holen. Ich fände es sehr gut wenn die Pro Version direkt parallel erscheinen würde, dann müßte man nicht doppelt kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ps5 ist schon vorbestellt ( falls fragen kommen,  bei Gamestop geht das schon.  Hatte meine ps4 dort damals dort auch vorbestellt und konnte sie entspannt abholen während sich die Leute in den anderen Märkten um die letzten gekloppt haben.  )

Bei der neuen Xbox werde ich auf eine umtauschaktion warten ( da muss ich es nicht sofort haben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Mr_Aufziehvogel:

Da die PS5 abwärstkompatibel sein wird, gibt es eigentlich auch kein Grund zu warten.

 ein grund wäre ein hoher einstiegspreis, der später evtl. runter geht.

 

vielleicht hat ja gamestop auch wieder eine eintausch aktion ps4+ xx euro für eine ps5, falls die bis weihnachten nicht komplett pleite sind.

 

btt: zum release nur wenn es gute launch titel gibt ansonsten später und evtl günstiger. falls es eine pro und basic version gibt, dann natürlich die pro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Commander2563:

 ein grund wäre ein hoher einstiegspreis, der später evtl. runter geht.

 

vielleicht hat ja gamestop auch wieder eine eintausch aktion ps4+ xx euro für eine ps5, falls die bis weihnachten nicht komplett pleite sind.

 

btt: zum release nur wenn es gute launch titel gibt ansonsten später und evtl günstiger. falls es eine pro und basic version gibt, dann natürlich die pro.

Die scheinen wirklich zu krachen !

Gebrauchte Spiele sind jetzt billiger als neue  : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Flocke:

Aber wahrscheinlich  werde ich sie mir schon direkt holen. Ich fände es sehr gut wenn die Pro Version direkt parallel erscheinen würde, dann müßte man nicht doppelt kaufen.

 

Und was machen Sie dann nach 4 Jahren .... kommt dann die PS5 PRO X ... müh ich weiß nicht. 

Der Zyklus so wie bei der PS4 war doch echt entspannt und für jeden was dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also erstmal nächsten Monat nen 65 Zoll OLED und noch paar Games auf der PS4 zocken. Dann direkt zum Release die PS5 und dann dort nebenbei auch noch paar PS4 Spiele zocken, falls ich nicht alle dieses Jahr schaffe. Vielleicht lasse ich TLOU2 und Cyberpunk aus und warte auf einen PS5 Release. Ist da schon was bestätigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie des öfteren auch schon erwähnt sind meine letzten Spiele auf der 4er Resi 3, Ghost of tsushima und die Borderlands 3 Dlcs. 

Es kommt wirklich nur drauf an was es zum Launch Gibt. Da Weihnachtsgeld und Boni Ende des Jahres ausgeschüttet werden ist mir der Preis recht egal aber wenn es keine Spiele gibt macht es auch keinen Sinn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Schmaerzkeks:

Also erstmal nächsten Monat nen 65 Zoll OLED und noch paar Games auf der PS4 zocken. Dann direkt zum Release die PS5 und dann dort nebenbei auch noch paar PS4 Spiele zocken, falls ich nicht alle dieses Jahr schaffe. Vielleicht lasse ich TLOU2 und Cyberpunk aus und warte auf einen PS5 Release. Ist da schon was bestätigt?


Indirekt bei CP, da auf der MS Box schon mit einem Gratisaupgrade geworben wird.

 

Normal müsste Sony da nachziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine alte PS4 läuft noch tatellos. Auch kommen in nächster Zeit eh keine Exklusiven PS5 Spiele. Ich kann warten. Sobald das Ding 299€ kostet Schlag ich dann auch Mal zu. Aber vorher nicht! Ich kann mir eh nicht mehr so richtig vorstellen daß das Ding dieses Jahr noch kommt wegen Corona. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...