Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

PlayStation 5 - Metal Gear Solid, Silent Hill & Castlevania bald exklusiv auf der Sony-Konsole?

Recommended Posts

201802140402355305c5ef2k29.jpg

Es ist schon ein paar Jahre her, da war das japanische Unternehmen Konami ein ganz großer im Bereich der Videospiele. Und auch jetzt mischt der Entwickler und Publisher noch im Gamingbereich mit, jedoch sind einstige Kassenschlager wie Metal Gear Solid, Silent Hill oder Castlevania nicht mehr so im Gespräch. Denn das Team hat sich vom Triple-A-Markt zum größten Teil eher entfernt.

 

sillent-hills-bannerackw3.jpeg

 

Nun sind Gerüchte im Internet aufgetaucht, die besagen, dass Sony daran interessiert ist, diese Marken zu kaufen oder sich die Rechte eventuell zu leihen, um das ein oder andere Spiel jener Franchises exklusiv auf zum Beispiel die PlayStation 5 zu bringen. Diese Behauptungen stammen von einem 4Chan-User, welcher behauptet, ein ehemaliger Mitarbeiter von Konami gewesen zu sein. Diese Quelle scheint im ersten Augenblick auch als sehr unglaubhaft, jedoch fügt eine Seite namens Jack Of All Controllers hinzu, dass man ähnliche Informationen von einer anonymen, unabhängigen Seite gehört haben will.

 

metal_gear_solid_5_th34jrp.jpg

 

Ob wirklich etwas an diesen Gerüchten dran sein soll, mag man sehr zu bezweifeln. Doch zu weit hergeholt ist das Ganze dann auch nicht. Hat doch Microsoft in letzter Zeit das ein oder andere Studio aufgekauft, um mit exklusiven Produkten auf der X-Box mithalten zu können, so könnte auch Sony im Gegenzug sicherlich den ein oder anderen Deal machen, um diese Herrschaft wieder und noch weiter auszubauen. Auch soll laut dem Leak Kojima Productions mit von der Partie sein und dass Hideo Kojima in letzter Zeit gerne mit Sony zusammenarbeitet hat, ist ebenfalls kein Geheimnis. 

 

originalf1kq7.jpg

 

Wie seht ihr das Ganze? Ist es wahrscheinlich, dass Sony diesen Schritt in Erwägung zieht? Würdet ihr euch über neue Spiele aus den Franchise von Metal Gear, Silent Hill oder Castlevania freuen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke Konami wird die Lizenzen nicht komplett rausrücken.

Brauchen sie doch schließlich für ihre Abzocker Pachinko Maschinen oder wie die heißen.

Aber die Erlaubnis, Spiele mit den Marken zu entwickeln, die exklusiv für die Ps5 erscheinen ist vorstellbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Castlevania, von den 2D Teilen abgesehen (die auch großartig sind), habe ich Lords of Shadow geradezu gesuchtet (LoS2 kam am ersten nicht ganz ran). Ich war damals sogar auf der gamescom an dem Stand, nur um den Trailer zu sehen :D. Ich würde mich über neues von Castlevania freuen.

Metal Gear ist auch ganz nett, hab aber zugegebenermaßen nur Teil 1 und 4 durchgespielt. Die letzten Teile haben mich nicht so interessiert.

Und Silent Hill? Ich höre immer, wie das gefeiert wird, hab es aber nie gespielt :<

Soll Sony sich mal ruhig die Marken schnappen, eine Erweiterung des Portfolios ist erstmal nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Himmellaeufer:

Kann mir nicht vorstellen das Konami ihre Marken so einfach verkauft. WENN doch dann mit Gewinnbeteiligung oder vergleichbares. Ob sich Sony aber auf einen solchen Deal einlässt bezweifle ich auch irgendwie.

 

Naja, Konami ist doch eh nur noch ein Schatten ihrerselbst. Und die Franchises wie Metal Gear, Silent Hill und Castlevania liegen bei denen nur umgenutzt rum. Konami selbst weiß ohnehin nix damit anzufangen, das haben sie bewiesen, als sie Metal Gear Solid zuletzt so verhunzt hatten und Silent Hills eingestampft wurde, bevor die Entwicklung überhaupt richtig anlief.

 

Aus eigener Kraft kriegt Konami kein AAA-Game mehr gebacken. Und seitdem Remakes und Reboots ala Final Fantasy 7 und Resident Evil 2&3 schwer in Mode sind, werden auch alten Marken wieder attraktiver.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es Feiern besonders wenn Sony das Zepter übernehmen würde wenn es um Metal Gear Solid und un Silent Hill geht...   

 

Ein Remake des ersten Teils von Metal Gear von der Ps1 wäre der Knaller ich bin ein Riesen Fan von Metal Gear.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre schon cool wenn sony da ein paar marken übernehmen würde, aber ich glaub Konami macht einen haufen geld mit ihren Arcade automaten in japan oder?

Auf alle fälle würde ich nicht nein zu Castlevania oder Silent hill sagen.
MGS eh, für mich ist die reihe schon lange tot...ich fand MGS4 grausam und für mich war die reihe damit eh beendet.

Insofern sehe ich nicht was man in sachen Metal Gear Solid noch bringen könnte.

Aber gut, ich bin ja auch keiner der in der industrie arbeitet und ideen hätte.

Grundsätzlich wäre es aber cool wenn da ein paar marken in Sonys besitz wandern würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Schmaerzkeks:

Denke Microsoft will in diesen Bereich aufholen und mit Sicherheit fast jedes Jahr ein Exclusive Spiele Vö.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass wenn die Exklusiv-Welle von MS anläuft, sie versuchen wollen im Abstand von ca. allen 8 Monaten einen Exklusiv Titel zu veröffentlichen.

 

Finde das aber gerade nicht wieder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb str1ker2k7:

Würd ja fast lachen, wenn Sony gleich ganz Konami schluckt.

Das Gerücht ging doch schon vor gut einem Monat hier rum. Also ich hätte nichts dagegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast King
vor 5 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

201802140402355305c5ef2k29.jpg

Es ist schon ein paar Jahre her, da war das japanische Unternehmen Konami ein ganz großer im Bereich der Videospiele. Und auch jetzt mischt der Entwickler und Publisher noch im Gamingbereich mit, jedoch sind einstige Kassenschlager wie Metal Gear Solid, Silent Hill oder Castlevania nicht mehr so im Gespräch. Denn das Team hat sich vom Triple-A-Markt zum größten Teil eher entfernt.

 

sillent-hills-bannerackw3.jpeg

 

Nun sind Gerüchte im Internet aufgetaucht, die besagen, dass Sony daran interessiert ist, diese Marken zu kaufen oder sich die Rechte eventuell zu leihen, um das ein oder andere Spiel jener Franchises exklusiv auf zum Beispiel die PlayStation 5 zu bringen. Diese Behauptungen stammen von einem 4Chan-User, welcher behauptet, ein ehemaliger Mitarbeiter von Konami gewesen zu sein. Diese Quelle scheint im ersten Augenblick auch als sehr unglaubhaft, jedoch fügt eine Seite namens Jack Of All Controllers hinzu, dass man ähnliche Informationen von einer anonymen, unabhängigen Seite gehört haben will.

 

metal_gear_solid_5_th34jrp.jpg

 

Ob wirklich etwas an diesen Gerüchten dran sein soll, mag man sehr zu bezweifeln. Doch zu weit hergeholt ist das Ganze dann auch nicht. Hat doch Microsoft in letzter Zeit das ein oder andere Studio aufgekauft, um mit exklusiven Produkten auf der X-Box mithalten zu können, so könnte auch Sony im Gegenzug sicherlich den ein oder anderen Deal machen, um diese Herrschaft wieder und noch weiter auszubauen. Auch soll laut dem Leak Kojima Productions mit von der Partie sein und dass Hideo Kojima in letzter Zeit gerne mit Sony zusammenarbeitet hat, ist ebenfalls kein Geheimnis. 

 

originalf1kq7.jpg

 

Wie seht ihr das Ganze? Ist es wahrscheinlich, dass Sony diesen Schritt in Erwägung zieht? Würdet ihr euch über neue Spiele aus den Franchise von Metal Gear, Silent Hill oder Castlevania freuen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Würde ich sofort kaufen 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Ritti1987:

Metal Gear wäre sehr Nice. MGS5 TPP war nicht komplett wegen Konami. Bei Spny hat Kojima mehr Ruhe und mehr Zeit. 
 

das nächste MGS aus Kojimas Feder könnte perfekt werden. 

Ich haette viel lieber ein mgs 1 remake im stile der resi remakes. Also Budget quali etc 

 

Wenn ich an mgs 5 wird mir immer noch schlecht. Habe es keine 2stundrn ausgehalten. Mein groesster fehlkauf der letzten Jahre 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Snotty

Hoffentlich kommt der Dreck nicht! 

Weil es dann nur aufpoliert Schuhe sind! 

Die sollen sich was neues einfallen lassen, als doppelt Kohle zu machen!!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden schrieb Devian:

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass wenn die Exklusiv-Welle von MS anläuft, sie versuchen wollen im Abstand von ca. allen 8 Monaten einen Exklusiv Titel zu veröffentlichen.

[...]

 

Wenn ich das alles richtig verstanden habe, dann möchte Microsoft ein paar Exklusivspiele alle drei bis vier Monate auf den Markt bringen. Sie haben ja nun die Xbox Game Studios und fühlen sich dazu in der Lage. Laut eigener Aussage möchte man wohl nicht mehr den gleichen Fehler begehen wie auf der Xbox One und Sony mitsamt deren Exklusivtiteln davon ziehen lassen. Habe ich so zumindestens auf Gamesradar gelesen.

 

Meiner Meinung nach ein zweischneidiges Schwert. Es kann klappen, muss es aber nicht. Hier wird mit Sicherheit "Qualität statt Quantität" greifen, denn alle drei bis vier Monate einen neuen Exklusivtitel zu veröffentlichen halte ich schon für sehr ambitioniert. Um das zu erreichen müssen in gewissen Bereichen einfach Abstriche gemacht werden. Bleibt abzuwarten, ob Sony sich davon beeindrucken lässt. Ich würde es Microsoft allerdings gönnen.

 

@Topic:

 

Grundsätzlich hätte ich nichts dagegen wenn die angesprochenen Marken zu Sony wandern würden. Ob daraus dann neue Spiele oder gute Remakes entstehen würden ist mir persönlich egal. Gerade die Silent Hill-Reihe habe ich bis heute verpasst. In der Vergangenheit habe ich vielleicht mal einen einzigen Teil davon angespielt. Für mich stand dieses Franchise immer in direkter Konkurrenz zu Resident Evil und mich hatte die Handlung von Letzterem einfach mehr angesprochen. Von daher würde ich gerade hier das ein oder andere Remake in der Richtung von Resident Evil 2 sehr begrüßen.

 

Dasselbe gilt für die grandiosen ersten Teile der Metal Gear Solid-Reihe, wobei ich hier ganz klar den Erstling favorisieren würde. Das Spiel hat mich damals einfach geprägt und ich bin voll in die Rolle von Solid Snake geschlüpft. Psycho Mantis, der Ninja und Revolver Ocelot waren einfach tolle Widersacher.

 

Castlevania ist derweil (bis auf einen kurzen Abstecher auf dem Nintendo DS) vollends an mir vorbei gegangen. Von daher kann ich zu diesem Franchise nicht wirklich etwas aussagekräftiges sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Fall Konami ist schon speziell. In den 1980zigern und 90zigern konnte man deren Spiele quasi blind kaufen, eine hohe technische wie spielerische Qualität war quasi garantiert. Danach begann der schleichende Niedergang so dass Konami ab den 2010er Jahren quasi in der Bedeutungslosigkeit verschwunden ist (der Bruch mit Hideo Kojima als Highlight). In jüngster Zeit überzeugt Konami aber mit überaus guten Retro Collections zu Contra und Castlevania.

 

An Sony's stelle würde ich durchaus in eine Exklusivität dieser Marken investieren, allerdings ist müssten die Entwickler solcher Spiele sehr sorgfältig ausgewählt werden. Denn auf der einen Seite sollten Fans der Serien abgeholt, wie auch neue Spieler gewonnen werden. Das ist durchaus eine schwierige Gratwanderung, denn es kann schnell passieren dass es den einen zu weit weg von den Wurzeln, und den anderen viel zu retro ist. Auf jeden Fall muss das ursprüngliche 2D erhalten bleiben, eine Inspirierung wie man dies mit modernen 3D vereibaren kann -> Nier Automata :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Lasse Laters:

Wenn ich das alles richtig verstanden habe, dann möchte Microsoft ein paar Exklusivspiele alle drei bis vier Monate auf den Markt bringen. Sie haben ja nun die Xbox Game Studios und fühlen sich dazu in der Lage. Laut eigener Aussage möchte man wohl nicht mehr den gleichen Fehler begehen wie auf der Xbox One und Sony mitsamt deren Exklusivtiteln davon ziehen lassen. Habe ich so zumindestens auf Gamesradar gelesen.

 

Meiner Meinung nach ein zweischneidiges Schwert. Es kann klappen, muss es aber nicht. Hier wird mit Sicherheit "Qualität statt Quantität" greifen, denn alle drei bis vier Monate einen neuen Exklusivtitel zu veröffentlichen halte ich schon für sehr ambitioniert. Um das zu erreichen müssen in gewissen Bereichen einfach Abstriche gemacht werden. Bleibt abzuwarten, ob Sony sich davon beeindrucken lässt. Ich würde es Microsoft allerdings gönnen.

Ok, ich hatte alle 8 Monate im Kopp...

Alle 3-4 Monate halte ich auch für seeehr ambitioniert, und wie Du schon schreibst, besser weniger, und dafür qualitativ hochwertiger.

Klasse vor Masse.

 

Sony wird sich wahrscheinlich nicht direkt davon beeindrucken lassen, aber es wird mit Sicherheit dazu beitragen, dass die zukünftigen Spiele noch an Qualität dazugewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Pierctrom

Oh ja!

Ich hoffe, dass Sony die Rechte bekommt und diese Spielereihen dann gemeinsam mit Kojima wieder aufwerten. Mit der PS5 am Anmarsch wird das ein Hit! Mit der XBOX kann ich und auch viele andere leider nicht viel mit anfangen, daher wäre Sony die bessere Variante. Vielleicht kommt doch dann das langersehnte Silent Hills raus..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...