Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

Dreams - Nintendo macht den Anfang: Erste Spiele wegen Urheberrechtsverletzungen entfernt

Recommended Posts

0007qu0nbskiy.jpg

Seit dem 14. Februar 2020 ist der Spielebaukasten Dreams exklusiv für die PlayStation 4-Konsole erhältlich. Im Titel, welcher von Media Molecule (u.a. LittleBigPlanet) entwickelt wurde, könnt ihr zahlreiche selbst erstellte Spiele anderer Erbauer spielen oder selbst euer ganz eigenes kreieren. 

 

Bei den eigenen Kreationen sind so unter anderem auch viele Adaptionen dabei, die auf urheberrechtlich geschützte Marken basieren. Dafür verantwortlich sind die Erschaffer selbst, die vom Entwickler darauf hingewiesen wurden, dass dies zu vermeiden ist. Nichtsdestotrotz tummelten sich auch zahlreiche Ableger mit unter anderem Super Mario auf der Plattform.

 

Doch damit ist jetzt wohl Schluss. Denn zumindest Nintendo hat diesbezüglich als wohl erstes Unternehmen etwas dagegen gehabt und jene Spiele mit dem roten, hüpfenden Klempner löschen lassen. Dies ist natürlich sehr bedauerlich für diejenigen, die dort viel Zeit hinein investiert haben. Und dies wird wohl erst der Anfang sein und von weiteren Löschungen kann man ausgehen.

 

So sei gesagt, wer in Dreams weiterhin kreativ sein möchte und nicht riskieren will, dass sein Werk und die Zeit, die man dafür benötigte, umsonst verschwindet, sollte sich überlegen, ob er es riskiert, urheberrechtliche Marken zu verwenden. 

 

Wie steht ihr zu dem Ganzen? Schreibt es uns in die Kommentare.

 

1280x72096k0h.jpg

Dreams auf Amazon.de bestellen:

amazonpictogramm4f4cba.png

Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.

Dreams Packshot
Dreams
Sony Computer Entertainment
Media Molecule
2020-02-14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja schade für die Schöpfer, aber auch nicht weiter verwunderlich. Das Urheberrecht gilt überall, auch in Dreams. Da können die Leute glaube froh sein, wenn kulanterweise nur entfernt wird und nicht gleich Abmahngebühren oder Ähnliches von Seitens der Urheber kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Sienanntenihn Mücke:

Da können die Leute glaube froh sein, wenn kulanterweise nur entfernt wird und nicht gleich Abmahngebühren oder Ähnliches von Seitens der Urheber kommen.

Das waere im Fall von dreams net moeglich 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von Seiten Nintendos irgendwie nachvollziehbar, meiner Meinung aber auch übertrieben. Man könnte sowas ja auch als Hommage sehen, aber Nintendo ist da halt sehr rigoros.

 

Ich hoffe, dass die Inhalte dann erstmal nur für die Öffentlichkeit gelöscht/-sperrt sind. Die Ersteller könnten ja z.B. die entsprechenden Assets anpassen und so weit abändern, dass das Spiel eben nicht mehr unter das Urheberrecht fallen. Zudem verdient man ja als Dreams-Ersteller nichts mit dem Spiel, außer vielleicht Anerkennung für das was möglich ist.

Da sollte Nintendo lieber mal einen genaueren Blick drauf werfen und die talentierten Schaffer zu nem Vorstellungsgespräch einladen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Crydog
vor 29 Minuten schrieb joschi486:

Von Seiten Nintendos irgendwie nachvollziehbar, meiner Meinung aber auch übertrieben. Man könnte sowas ja auch als Hommage sehen, aber Nintendo ist da halt sehr rigoros.

 

Ich hoffe, dass die Inhalte dann erstmal nur für die Öffentlichkeit gelöscht/-sperrt sind. Die Ersteller könnten ja z.B. die entsprechenden Assets anpassen und so weit abändern, dass das Spiel eben nicht mehr unter das Urheberrecht fallen. Zudem verdient man ja als Dreams-Ersteller nichts mit dem Spiel, außer vielleicht Anerkennung für das was möglich ist.

Da sollte Nintendo lieber mal einen genaueren Blick drauf werfen und die talentierten Schaffer zu nem Vorstellungsgespräch einladen ;)

Ja aber es ist geplant, das die Schöpfer Geld verdienen sollen in Zukunft 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kam ja mit ansage, war nur ne frage der zeit.

Natürlich hat Nintendo da schon recht, aber auf der anderen seite ist Dreams ein spiel welches einlädt kreativ zu sein und damit zu experimentieren.

Und es ist ja nicht so das die leute damit geld verdienen, es ist mehr als hommage usw gedacht, egal ob jetzt hier mario, sonic, zelda, oder das dutzend an anderen eigentum das leute als vorlage nehmen.

 

Ich dachte Disney sind da die ersten, aber hätte man ja eigentlich denken können das Nintendo die ersten sind denn bei sowas fangen die leute gerne mit mario oder zelda an.

 

Aber es ist schon nicht leicht, klar ist es absolut verständlich wenn Nintendo ein klares nein bei sowas gibt...aber du schlägst halt eher den fans in den Magen die sich da die arbeit machen.

Die tun ja das nicht um Nintendo eins reinzuwürgen oder dergleichen, sondern weil sie fans sind usw.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Gast Crydog:

Ja aber es ist geplant, das die Schöpfer Geld verdienen sollen in Zukunft

 

Ach ja, tatsächlich. Gerade noch eine offizielle Aussage dazu gesehen. Das könnte man dann aber sicherlich auch steuern, indem man dem Ersteller die Option dazu gibt, auf deren Verantwortung setzt und sie gleichzeitig in die Pflicht nimmt. Also klar stellt, dass die Ersteller selbst auf das Urheberrecht achten müssen und jegliche rechtliche Fragen/Ansprüche direkt an die Ersteller weiter gereicht werden.

 

Ist ja bei anderen Sachen auch nicht anders. Wenn ich Programme nutze um Musik zu erstellen, muss auch ich darauf achte, dass das Urheberrecht eingehalten wird. Da wird dann auch der Programmentwickler nicht in die Pflicht genommen - glaube ich zumindest, bin in dem Gebiet nicht wirklich sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, die Entwickler werden keine Titel außerhalb von Dreams veröffentlichen, wenn die von vorne rein wissen, dass da urheberrechtliche Probleme auftreten werden. Also, ein Mario wird es ja nicht in den PSN-Store schaffen. Somit finde ich das ganze von Nintendo wieder sehr affig. Anstatt das positiv aufzunehmen, dass Fans ihren Liebling in Dreams würdigen, macht man wieder den bockigen. Naja. Es ist, wie es ist. Ich kann es nicht nachvollziehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Philipp Schürmann:

Naja, die Entwickler werden keine Titel außerhalb von Dreams veröffentlichen, wenn die von vorne rein wissen, dass da urheberrechtliche Probleme auftreten werden.

 

So hatte ich das auch gar nicht gemeint bzw. verstanden. Wenn ich das richtig gelesen habe, planen sie ja die Möglichkeit innerhalb von Dreams den Spielern zu ermöglichen ihre Werke zu monetarisieren. Und da müssten die Spieler halt meiner Meinung selbst wegen Copyright aktiv werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb joschi486:

 

So hatte ich das auch gar nicht gemeint bzw. verstanden. Wenn ich das richtig gelesen habe, planen sie ja die Möglichkeit innerhalb von Dreams den Spielern zu ermöglichen ihre Werke zu monetarisieren. Und da müssten die Spieler halt meiner Meinung selbst wegen Copyright aktiv werden.

 

Achso. Ich dachte, die werden dann quasi außerhalb von Dreams im PSN-Store veröffentlicht und quasi für alle auch nicht Dreams-Besitzer zum Kauf angeboten.

 

Aber auch wenn es so ist, wie du sagst, denke ich, dass da Media Molecule bestimmt vorher noch einmal drüber schaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb redfox2809:

Und genau deshalb hasse ich Nintendo. Für mich ist ein kostenloser Nachbau sowieso keine Urheberrechtsverletzung. Dann nennt die Spiele halt anders und macht eine blaue statt rote Mütze! 

Hab ich auch grad dann gedacht - ein paar Sachen abändern bei den existierenden Chars, ein wenig das Design anpassen und fertig - selbst wenn das Gameplay fast gleich ist, ist es erstmal ein Jump n Run. Dann ist es vielleicht noch ein spielerisch (dreister) Klon, aber keine Grafikkopie :<

 

Ich frag mich gerade, wanns wohl Donkey Kong erwischt - gibts ja auch was in Dreams zu.

Gibt es eigentlich ein Spiel das in Richtung Hellraid geht? Ist leider nie veröffentlicht worden (quasi gecancelled), war aber vom Kern her geil. Für die, die nicht wissen, was Hellraid war... ;)

Spoiler

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...