Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Disney+ ab sofort auch für PlayStation 4 verfügbar

Recommended Posts

disneyplusbannerrrjrt.jpg

 

Am heutigen Dienstag, dem 24. März, ist Disneys Online-Streaming-Plattform Disney+ offiziell auch hierzulande gestartet. Passend dazu wurde natürlich auch eine eigene App für die PlayStation 4 veröffentlicht, die ihr kostenlos herunterladen könnt.

 

Um diese App dann natürlich nutzen können, braucht ihr allerdings eine aktive Mitgliedschaft, die entweder 6,99 € im Monat oder 69,99 € für das ganze Jahr kostet. Allerdings bietet der Konzern mit der Maus auch einen kostenlosen Testmonat an. Alle weiteren Infos dazu findet ihr hier.

 

image?w=240&h=240&bg_color=000000&opacit

Disney+ PS4-App

Kostenlos



Mit Disney+ profitierst du von zahlreichen Vorteilen:

  • Werbefreies Premium-Erlebnis zu einem niedrigen Pauschalpreis
  • Zugang zu Kinohits, zeitlosen Klassikern und früheren Staffeln deiner Lieblingsserien
  • Exklusive neue Disney+ Originals von den Machern von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic
  • Beliebig viele Downloads auf bis zu 10 Geräten
  • Mehr als 100 Titel in 4K UHD und HDR
  • Streaming auf bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig

 

11307HZH62ZX-TXKSJ1_aoU_Xwaq4rfyQhUEoBZfT_Q5e2RQ3Wav6_Mx9qvRkh58HgAODq0DfOeUyvbbzpOK-35mnEQx3bHt.jpg

 

Werdet ihr den Streaming-Dienst nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Gast Shadowmgnew:

Ohne hdr 4k wohlgemerkt!

 

Nun, laut offizieller Seite gibt es einige Inhalte, bei denen das möglich sein soll:

 

vor 29 Minuten schrieb Daniel Bubel:

Mit Disney+ profitierst du von zahlreichen Vorteilen:

  • Werbefreies Premium-Erlebnis zu einem niedrigen Pauschalpreis
  • Zugang zu Kinohits, zeitlosen Klassikern und früheren Staffeln deiner Lieblingsserien
  • Exklusive neue Disney+ Originals von den Machern von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic
  • Beliebig viele Downloads auf bis zu 10 Geräten
  • Mehr als 100 Titel in 4K UHD und HDR
  • Streaming auf bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe jetzt ein kleines bisschen in Disney + reingeschaut und muss sagen ich bin zufrieden. Habe genau das bekommen was ich erwartet habe. Klassiker meiner Kindheit und typisches Disney Programm. 

15€ für ein Jahr gehen vollkommen in Ordnung gerade wenn man auf Marvel steht ist das hier doch ziemlich nett. Ich freue mich auf das kommende Jahr mit Disney + 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Herz blüht auf 😍

 

Bin gerade fleißig dabei meine Favoriten raus zu filtern, damit ich die alle später nicht nochmal suchen muss, da gibt es ja mehr als ich erwartet habe und wirklich alles :)

 

Von Gummibärenbande, über Star Wars, bis hin zu Avengers. 

 

Bin aber auch auf neue Sachen gespannt wie der Mandalorian. 

 

Netflix und Amazon Prime haben jetzt echt harte Konkurrenz erhalten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Andy (Raptor__MUC):

Gleich mal heute Abend nach der Samsung App suchen :D

 

App ist drin. Steht direkt vorne an wenn Du Apps öffnest.

 

Läuft schnell und flüssig. Filme die in 4k und HDR angeboten werden, werden auch entsprechend abgespielt.

 

Habe für 59.90 abgeschlossen und teile mit dem Nachbarn. Für 2,50 im Monat kann man für das gebotene nicht meckern. 

Und wenn die neuen Marvel Serien kommen wird es für mich erst richtig los gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Kindern kommt man fast gar nicht dran vorbei. Dazu schaue ich auch gerne Disney-Filme.

Vergünstigtes Jahreabo abgeschlossen. Nach einem Jahr dann mal weiter sehen.

Leider hat mein Panasonic kein Update/keine App dafür bekommen :(

Also wird auf PS4 geguckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb dimi3000:

Also Mandalorien war bei mir in HDR

Naja wirklich die Stärken ausspielen tut Disney aber nicht: 

 

 

Es mag zwar in HDR gecoded sein, aber fuck it, man kommt ja nichtmals über 200 Nits hinaus. Was ein Schwachsinn von Disney.

 

EDIT: Das kommt noch zusätzlich zu der komischen Entscheidung, die alten Simpsons Staffeln nicht im 4:3 Format zur Verfügung zu stellen und nur einen beschränkten Katalog zu bieten, der nicht annähernd alle Möglichkeiten von Disney ausschöpft (weil ja "familienfreundlich").

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb Andy (Raptor__MUC):

 

HDR10 ist oft wie Kinoleinwand „abgemischt“

Aber es ist Blödsinn. Star Wars wurde ja auch mit nem 400 Nits Cap versehen, hier aber stattdessen auf die Hälfte reduziert. Da kriegt man ja wirklich gar keine specular highlights geboten so. Dabei sollten Laserschüsse einem die Augen ausbrennen!

 

Ich finde das ist eine Fehlentscheidung. Und mich würde interessieren, wer sich das wieso ausgedacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs direkt abgeschlossen und bin absolut begeistert. Zwar fehlen hier und da noch ein paar Serien und Filme, aber mit dem bisherigen Material hat man erstmal genug zu tun. ^^

The Mandalorian hat mich als Star Wars Fan seit ich denken kann natürlich direkt in den Bann gezogen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb Fr3eZi:

 

15€ für ein Jahr gehen vollkommen in Ordnung

15 Euro im Jahr?

Ein anderer schreibt  50€, wieder ein anderer schreibt 59. Oben steht 69. Kann mich mal jemand aufklären wie sich die ganzen verschiedenen Zahlen hier erklären?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb DeSPERADOZ:

Kann mich mal jemand aufklären wie sich die ganzen verschiedenen Zahlen hier erklären?

 

Account sharing ;)

59€ gabs als Jahresgebühr bis zum 23.3. als vergünstigtes Angebot, inzwischen ist es auf 69€ gestiegen. Wo die 50€ herkommen weiß ich nicht, vielleicht nochmal ein Angebot von irgendwo her.

Und die 15€ ergeben sich, wenn sich vier Leute das 59€ Angebot teilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ich werde mir die Probewoche mal geben, trotzdem denke ich, dass Disney+ auf Dauer nichts für mich sein wird.

Falls doch noch große Produktionen kommen, die mein Interesse wecken würden, evtl. mal einen Monat hinterlegen.

 

Aber im Großen und Ganzen, brauche ich die Filme alle nicht nochmal sehen, oder habe sie eh auf Bluray ect.

 

Mandalorian habe ich schon vor einiger Zeit komplett geguckt, und ich muss sagen, es hat sich gelohnt, und ich würde für solche Serien evtl. ne zeitlich begrenzte Ausnahme machen, und abonieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb cardo:

Hi weiß einer wie ich Disney+ bei der PS4 vorne auf den Startbildschirm bekomme, also dirket zum starten ohne den Umweg über den

TV&Video Ordner?

 

cu cardo_

 

Das geht nicht. Sony zwingt einen dazu, über die TV-App zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch gerade zugeschlagen. Finde die Auswahl super. Hab viele Filme noch nicht gesehen und die ganzen alten Serien wie Darkwing Duck oder Gargoyles werde ich mir auch nochmal geben. :) Gerade wenn man kein Fernsehprogramm mehr guckt ist D+ echt ein Mehrwert für mich. Ich teile mir meinen Account mit der Familie. Den Preis finde ich echt ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...