Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Control - Alle Details zum morgen erscheinenden März-Update

Recommended Posts

control6pshprijnc.jpg

 

Am morgigen Donnerstag erscheint nicht nur die erste kostenpflichtige Erweiterung für Remedy Entertainments preisgekröntes Action-Adventure Control, sondern auch ein kostenloses Update. Das sogenannte März-Update bringt neben ein paar Fehlerverbesserungen und Bug-Fixes auch einige neue Elemente mit sich.

 

So wurde nicht nur die Weltkarte übersichtlicher gestaltet, sondern auch die Möglichkeit implementiert bereits verbrauchte Skill-Punkte neu verteilen zu können. Zudem wurde die Shield-Fähigkeit um die Shield Rush-Ability erweitert. Wer sich für alle weiteren Details interessiert, findet hier den offiziellen, englischsprachigen Changelog.

 

Alle anderen schauen sich einen Trailer zum März-Update an:

 

 

Quelle

Control Packshot
Control
505 Games
Remedy Entertainment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eines der Spiele, die ich aufgrund fehlender Schwierigkeitsgrade nie spielen werde. Auf Soulslike Sadomaso habe ich einfach keine Lust wenn ich nach der Arbeit/Kind/Tag abschalten möchte. Und Remedy hat ja auch schon einen 2.Teil ohne Schwierigkeitsgrade in Aussicht gestellt.

Glaube allerdings, dass diese Überheblichkeit auch Wirtschaftlich nicht so clever ist, die Verkaufszahlen könnten mit solchen Optionen sicher besser sein. Und wer auf "Pain in the A§%" steht, kann ja jederzeit auf schwer oder ultra-schwer zocken, hat also Niemand einen Nachteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Sienanntenihn Mücke:

Eines der Spiele, die ich aufgrund fehlender Schwierigkeitsgrade nie spielen werde. Auf Soulslike Sadomaso habe ich einfach keine Lust wenn ich nach der Arbeit/Kind/Tag abschalten möchte. Und Remedy hat ja auch schon einen 2.Teil ohne Schwierigkeitsgrade in Aussicht gestellt.

Glaube allerdings, dass diese Überheblichkeit auch Wirtschaftlich nicht so clever ist, die Verkaufszahlen könnten mit solchen Optionen sicher besser sein. Und wer auf "Pain in the A§%" steht, kann ja jederzeit auf schwer oder ultra-schwer zocken, hat also Niemand einen Nachteil.

 

Das ist ja generell durchaus eine legitime Einstellung, aber Control ist weder Soulslike noch besonders hart. Es ist ein Action-Adventure mit augewogenem Schwierigkeitsgrad und ein paar Ausschlägen nach oben und unten.

 

Edit: Ich habe es seinerzeit platiniert und hatte keine großen Probleme, auch wenn der ein oder andere optionale Boss natürlich auch mal etwas härter unterwegs war. Aber im Hauptspiel selbst würde ich den schwierigkeitsgrad keinesfalls als schwer bezeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Sienanntenihn Mücke:

@Daniel Bubel da habe ich aber einige andere Reviews und auch Erfahrungsberichte zu gelesen.

 

Diese könnte ich aber zu keinem Zeitpunkt bestätigen. Natürlich gab es auch mal härtere Boss-Kämpfe (meist optionale, wie oben erwähnt), aber das generelle Hauptspiel bot Herausforderungen ohne unfair zu sein. Und ansonsten bietet der Titel halt auch keinerlei traditionelle Soulslike-Elemente.

 

Während mich Nioh 2 aber absolut überfordert, fand ich Control sehr ausgewogen. Habe auch nie etwa diesbezügliches gehört, um ehrlich zu sein, aber glaube es dir ja durchaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komisch, na wenn die Zeiten wieder andere sind mach ich mich da nochmal schlau. Hatte den Titel nämlich lange vor Release auf meiner Wunschliste und habe dann nach den ersten Reviews direkt abstand davon genommen und noch gehofft dass es angepasst/gepatcht wird. Und dann kam irgendwann eine Aussage von Remedy, dass man im 2.Teil was ändern möchte am Schwierigkeitsgrad, aber ohne verschiedene Schwierigkeitsgrade einzubauen und dann hatte ich es für mich gänzlich abgehakt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Sienanntenihn Mücke:

Komisch, na wenn die Zeiten wieder andere sind mach ich mich da nochmal schlau.

 

Hab auch mal etwas gegoogelt und natürlich wird bemängelt, dass es keinen auswählbaren schwierigkeitsgrad gibt. Ist ja nicht unbedingt der richtige weg. Einige empfanden es als schwer, wieder andere als "Easy to Medium".

 

Ist letzten Endes natürlich immer subjektiv, aber wie gesagt, bis auf ein paar Ausschläge nach oben, empfand ich den Titel nie als wirkich hart. Eine Demo wäre hier natürlich von Vorteil für dich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem ist einfach, so bald kein einstellbarer Schwierigkeitsgrad verfügbar ist, und dann noch das Wort "Soulslike" fällt, viele Leute direkt abgeschreckt sind, und direkt die Finger davon lassen.

 

Ich habe Control bei einem Kumpel anzocken können, und kann sagen, dass es zwar knackig ist, an manchen Stellen, aber in keinem Vergleich zu einem "Soulslike" Game in dem Sinne steht.

 

Durchaus spielbar, und kein Hexenwerk. Und das sagt jemand, der sich mit "Soulslike" Games doch ein Stück weit schwertut, aber trotzdem meist nicht aufgibt.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht auch noch auf meiner Liste, aber bei den Spielen die noch so raus kommen weiß ich nicht wann es was wird. 

 

Sah aber schon echt interessant aus und hat mich schon ziemlich an Quantum Break auf der Xbox erinnert. 

 

Mal schauen wann ich es mir mal zulege, vielleicht kommt es auch irgendwann in PS Plus, weil derzeit bin ich übersättigt bei der Masse an Spielen, da weiß ich manchmal gar nicht was ich als nächstes anfangen soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann auch nicht bestätigen dass das Spiel schwer ist. Klar gibts paar Stellen wo man ggf mal 2-3 Versuche braucht aber bei der Hauptstory hatte ich eigentlich wenig Probleme soweit ich mich erinnern kann.

 

Optionale Bosse können schon was knackiger sein das stimmt.

 

EDIT: Ok ein Boss ist mir grad noch eingefallen wo ich mehr Versuche gebraucht habe. Das lag aber weniger am Boss selbst sondern dass sich mit der Zeit der Boden aufgelöst hat und ich immer ins nichts gefallen bin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Tom
vor 2 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Steht auch noch auf meiner Liste, aber bei den Spielen die noch so raus kommen weiß ich nicht wann es was wird. 

 

Sah aber schon echt interessant aus und hat mich schon ziemlich an Quantum Break auf der Xbox erinnert. 

 

Mal schauen wann ich es mir mal zulege, vielleicht kommt es auch irgendwann in PS Plus, weil derzeit bin ich übersättigt bei der Masse an Spielen, da weiß ich manchmal gar nicht was ich als nächstes anfangen soll. 


Ich habe mich mega auf das Game gefreut... Story mag ich und die Ähnlichkeit zu Quantum Break kann ich nachvollziehen (war ein klasse Spiel!). Am Release Tag gehabt und keine Woche später wieder verkauft. Der Grund: All die Glitches und Bugs und schlimmer - die Grafik!!! Das haben meine Augen nicht ausgehalten (ständiges Ruckeln und Einfrieren). Hätte mir gewünscht, dass sich die Entwickler mehr Zeit lassen... Fühlt sich dann doch irgendwie unfertig an. Vielleicht wird nachgebessert mit dem ein oder anderen Patch. Daher im PS Plus völlig ausreichend. :)

Ps. Den Schwierigkeitsgrad empfinde ich als normal und alles andere als schwer! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb reherz:

EDIT: Ok ein Boss ist mir grad noch eingefallen wo ich mehr Versuche gebraucht habe. Das lag aber weniger am Boss selbst sondern dass sich mit der Zeit der Boden aufgelöst hat und ich immer ins nichts gefallen bin :D

 

Hehe, lustigerweise wird genau bei diesem Boss mit dem März-Update der Fehler behoben, dass bei manchen Spielern der Boden ohne offensichtliche Fremdeinwirkung weggebrochen ist :D

 

Aber ja, bei dem habe ich auch geflucht, weil etwas frickelig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...