Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

hi,

 

ich möchte mir ein AV-RECEIVER nebst Boxen anschaffen. Bin jetzt bei dem AVR gelandet. Ist aus dem, glaube, vorletztem Jahr, denke aber das reicht für meine Ansprüche.

 

  • Denon AVR-X2600X

 

Bei den Boxen möchte ich Step bei Step vorgehen, soll dann nach und nach ergänzt werden.

  • Dali Spector 2
  • Dali Spector Vokal

 

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb lari-fari:

Was haltet ihr davon?

 

Nix, 1500€ Receiver und dann wird bei den Lautsprechern gespart. Funktioniert nicht.

 

Meine Empfehlung: http://www.hifi-forum.de/

 

Was ist den überhaupt dein Budget? Was soll der Receiver alles können? Wie weit willst du bei der Lautsprecherkonstellation gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb lari-fari:

hi,

 

ich möchte mir ein AV-RECEIVER nebst Boxen anschaffen. Bin jetzt bei dem AVR gelandet. Ist aus dem, glaube, vorletztem Jahr, denke aber das reicht für meine Ansprüche.

 

 

Bei den Boxen möchte ich Step bei Step vorgehen, soll dann nach und nach ergänzt werden.

 

Was haltet ihr davon?

Da ich selbst einen (kleineren) Denon-Receiver sowie die Dali-Serie mein eigen nennen, äußere ich mich hierzu mal 🙂

 

Zunächst zu den Lautsprechern: Zwei Zensor 1 habe ich als Surround-Lautsprecher, vorne habe ich zwei Zensor 7 stehen. Diese vier Boxen sind in der Kombination wahnsinnig gut und bieten mir zusammen mit meinem Dali Zensor Vokal ein richtig gutes Surround-Erlebnis. Zusätzlich habe ich den großen Subwoofer von Dali noch, aber auf den kann man tatsächlich meistens verzichten, wenn man es nicht übertreiben will. Ich habe den Sub nur zu ca. 40 % aller Gelegenheiten an, da hier schon das Haus leer sein muss. Meine Frau hat da eine Allergie 😋 Die beiden Zensor 7 leisten aber auch alleine schon sehr gute Bassarbeit, mit dem Sub wird es halt richtig krass. Nur mit den beiden Dali Zensor 1 wird Dir aber sicherlich etwas im Bassbereich fehlen. Wenn es der Geldbeutel hergibt, kaufe erst die beiden großen Boxen (min. Zensor 5) und später die Surround-Boxen (die 1er).

 

Receiver ist top, da machst Du nichts falsch.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb lari-fari:

Der Receiver kostet 400€, ist halt nicht der Aktuelle Modell.

 

Aso, na dann schlag zu auf alle Fälle.

 

Die Lautsprecher sagen mir leider nix, ich bin mit anderen Marken aufgewachsen (KEF beispielsweise).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb str1ker2k7:

Die Lautsprecher sagen mir leider nix, ich bin mit anderen Marken aufgewachsen (KEF beispielsweise).

DALI ist schon lange auf dem Markt und hat sich in den letzten Jahren zu einem richtigen Geheimtipp gemausert, da die Qualität großartig ist. Da Du das Forum schon verlinkt hast, schau gerne auch hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-9667.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb lari-fari:

600€ gegen 280€ , hab bei dem Thema aber auch keine Ahnung. 

Ich empfehle Dir hier dringend mal einen HiFi-Spezialisten aufzusuchen. Erstens sollte man die Boxen vorher gehört haben (Dali haben sie eigentlich fast alle da stehen) und zweitens habe ich auch lange im Internet nach dem besten Preis gesucht, aber hier gibt es kaum Angebote. Den besten Preis hat mir tatsächlich der lokale Einzelhändler gemacht, da es von Dali selbst Kombi-Angebote gibt, die aber über das Internet nicht abrufbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Red Sun King:

Ich empfehle Dir hier dringend mal einen HiFi-Spezialisten aufzusuchen.

 

Das wollte ich auch gerade empfehlen.

 

Gerade auch im Bezug auf den Unterschied zwischen kleiner Lautsprecher und Standlautsprecher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb lari-fari:

Jo, danke. Werd ich machen, wenn die Lage es wieder zulässt.

Und frage direkt auch mal nach Nubert Boxen, die haben mir damals vom Klang her sehr gut gefallen, habe dann aber zu Teufel geschwenkt, weil ich einen richtig guten Preis angesagt bekommen hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo, Nubert ist preislich aber auch Faktor 2, bei den Dali hab ich bisher meist gutes gehört/gesehen.

Wenn man Grobi.TV die Videos anschaut, scheinen Dali schon oft zum Einsatz zu kommen. Verfolge den Kanal schon einige Zeit.

 

Hoffe der AVR ist so okay, war ja mal vor ein paar Jahren in anderen Preisregionen angesiedelt. 
4K/60hz werden unterstützt und HDPC 2.2, heißt das so?, für volle verschlüsselte Videodecodierung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb lari-fari:

Hoffe der AVR ist so okay, war ja mal vor ein paar Jahren in anderen Preisregionen angesiedelt. 
4K/60hz werden unterstützt und HDPC 2.2, heißt das so?, für volle verschlüsselte Videodecodierung ..

Mit dem Denon machste wirklich nichts falsch, obwohl mir persönlich das Klangbild der Denons nicht so zusagt.

Aber das ist Geschmackssache.

 

Heisst richtig HDCP 2.2 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denon ist super, ich habe mittlerweile meinen zweiten von denon (momentan noch der X3200W) und meine Boxen sind von Teufel (die ultima reihe). Ich bin mehr als zufrieden und es rummst ordentlich. Klangbild ist immer so eine Sache. Beim Probehören gefällt es dem einen und dem anderen nicht. Da kann man sich ruhig Profi nennen, aber ich hab schon Klangbilder von 5000€ Setups gehört die waren krass peinlich. Zumindest für mein Ohr. Der Besitzer fand es natürlich high end und besser geht es nicht. Ton muss einem selbst halt gefallen und freu dich schon auf die stundenlange Einstellerei. Heute gefällt einem der Sound, morgen muss man wieder rumtüftlen. Macht ja aber auch Spaß. Fakt ist, wer einmal ein vernünftiges 5.1 Dolby Digital System für Filme und Games gehört hat, braucht auch sofort sowas. So ging es jedenfalls mir und meinen Freunden 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb DoktorOege:

Ton muss einem selbst halt gefallen und freu dich schon auf die stundenlange Einstellerei. Heute gefällt einem der Sound, morgen muss man wieder rumtüftlen. Macht ja aber auch Spaß.

Spaß macht das auf jeden Fall, aber es kann einen auch ein Stück weit in den Wahnsinn treiben.:D

Da muss man manchmal echt geduldig bleiben, mit sich selbst, und dem Receiver...

 

vor 3 Stunden schrieb DoktorOege:

Fakt ist, wer einmal ein vernünftiges 5.1 Dolby Digital System für Filme und Games gehört hat, braucht auch sofort sowas.

Das kann ich einfach nur unterschreiben! :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...