Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben

Recommended Posts

the-last-of-us-part-i38s1t.png

 

Der ein oder andere wird es vermutet haben, wieder andere wird die folgende Meldung überraschen. Aber wie Sony und Entwickler Naughty Dog bekanntgegeben haben, wird der Exklusivtitel The Last Of Us: Part II nicht länger wie geplant Ende Mai erscheinen. Stattdessen wurde der Releasetermin auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Grund hierfür sind nicht etwa Probleme bei der Entwicklung, sondern der COVID-19-Virus, der uns Spielern einen Strich durch die Rechnung macht. Man könne keine rechtzeitige und gleichzeitige Veröffentlichung für alle garantieren. Das liegt zum einen auch gewiss daran, dass auch die Presswerke derzeit zum Stillstand gekommen sind und man gerade die physische Version eben nicht auf den Markt bringen kann. Das ist ein gravierendes logistisches Problem, das zu ökonomischen Problemen für Sony führen könnte.

 

Besonders ärgerlich ist es gerade deshalb, da man bei Naughty Dog offenbar damit beschäftigt ist, die letzten Fehler auszumerzen. Die Arbeiten an dem Titel wären somit fast beendet und einem rechtzeitigen Release hätte sonst nichts im Wege gestanden.

 

 

Einen neuen Releasetermin oder gar ein Zeitfenster möchte man zum aktuellen Zeitpunkt nicht nennen.

 

Danke auch an @R123Rob für das Einsenden der News

 

Quelle: Twitter / Sony

The Last of Us: Part II Packshot
The Last of Us: Part II
Sony Computer Entertainment
Naughty Dog
2020-06-19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist echt zum kotzen.

Deshalb wünsche ich mir eine immer stärkere Digitalisierung.

Oder dass sie einfach zweigleisig fahren und es weiterhin digital veröffentlichen und später als Retail, wenn sie den angebrachten Zeitpunkt gefunden haben.

Capcom und Square Enix veröffentlichen ihre Spiele doch auch gerade und das sogar zur Zeit wo wirklich alles geschlossen hat.

Im Mai kann das ganze schon wieder ganz anders aussehen und die Läden werden garantiert wieder offen haben.

So viel Schiss in der Hose... da habe ich Sony eigentlich anders eingeschätzt.


Ich hoffe einfach mal, dass Ghost of Tsushima nicht auch noch verschoben und The Last of Us 2 nicht länger als 2 Monate nach hinten verschoben wird.

Denn dann müssen sie sich mit Cyberpunk 2077 messen und würden wieder ein perfekten Zeitraum verschenken und unnötige Konkurrenz für diese Zeit zulassen.

 

Gut möglich, dass jetzt einfach meine Frustration hier ausbricht aber so sehe ich das ganze im Moment.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Bianca

Weiß jemand ob es denn definitiv noch für die Ps4 erscheinen wird? Vielen Dank im voraus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll, dann kann ich den Urlaub ja streichen... 

Extra Urlaub für genommen und das mache ich sonst nie für ein Spiel und dann sowas... 

Alles andere kam doch jetzt auch raus bzw kommt raus, aber das wieder nicht? 

Schon etwas seltsam...

Sollen nicht rum spinnen und es Ende des Jahres raus bringen wo wieder soviele Spiele kommen, dass man wieder nicht weiß was man wann zocken soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird sowieso der wichtigste Launch Titel für die PS5 😬

 

 

 

vor 10 Stunden schrieb Gast Bianca:

Weiß jemand ob es denn definitiv noch für die Ps4 erscheinen wird? Vielen Dank im voraus 


Wird zu 100 % auf beiden beiden Gens laufen.

 

Aber jetzt haben sie auch nochmal richtig Zeit für die PS5 zu optimieren (60 FPS/Raytracing/native 4K).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich persönlich kein Problem mit, da ich persönlich eh erst die PS5-Version gespielt hätte (sofern denn eine kommt). Ich befürchte aber mal, dass das nur eins der vielen verschobenen Spiele sein wird. Aber hey, wen will mans verübeln? Die aktuelle Situation hat sich keiner ausgesucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versteh ich nicht. Echt nicht, wo ist das Problem eine Woche vorher zu veröffentlichen wie beim FFVll Remake, damit zum Termin alle zocken können und andere halt vorher? Damit würden sie den Spielern in der aktuellen Covid19 Zeit einen Gefallen tun und für Zerstreuung von den Nachrichten sorgen. Nicht cool Naughty Dog. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Ancore789:

Oder dass sie einfach zweigleisig fahren und es weiterhin digital veröffentlichen und später als Retail, wenn sie den angebrachten Zeitpunkt gefunden haben

Dann kann man sich aber nicht mehr damit brüsten, wie viele Einheiten man in den ersten 24h / 3 Tagen / Woche erzielt habe 🤷

Marketing ist halt auch doch wichtig geworden (am wichtigsten natürlich für die Aktionäre und Börsen-futzis ^^ )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar frustrierend, aber für Sony der einzig logische Schritt. Das Spiel ist groß, das Spiel ist fucking high anticipated, da fließt sicherlich eine Menge Geld - der Release muss richtig sitzen, finanziell und aus Marketing-Sicht.

 

Ich denke aber dass ich dann tatsächlich jetzt auch auf die PS5-Portierung warten werde - über ein halbes Jahr warten wäre mir zu viel des Guten gewesen, aber wenn es sich jetzt eventuell nur noch um 2-3 Monate handelt oder das Spiel gleich zum Release der PS5 erscheint, dann warte ich logischerweise. Das technische Upgrade in der Erfahrung ist es mir für dieses Spiel absolut wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten schrieb Sienanntenihn Mücke:

Versteh ich nicht. Echt nicht, wo ist das Problem eine Woche vorher zu veröffentlichen wie beim FFVll Remake, damit zum Termin alle zocken können und andere halt vorher? 

 

Weil das FF7 Remake bereits seit knapp 1 Monat den Gold-Status hat und dementsprechend ins Presswerk konnte, um Retail Fassungen erstellen zu lassen. 

 

TLoU 2 hat noch nicht einmal mehr den Goldstatus. Ist offiziell also noch nicht fertig. Du kannst die rechtzeitige Pressung bis Ende Mai derzeit nicht gewährleisten. Die Auslieferung an den Kunden ebenso wenig. Aufgrund von Stillstand im Betrieb, Einzelhändler, die aktuell geschlossen haben, etc. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb ak666mod:


Ziemlich optimistisch...


Das hat nichts mit Optimismus zu tun, das ist eine absolute Notwendigkeit.

 

vor 1 Minute schrieb Andy (Raptor__MUC):

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

FF7 ist ein Beispiel wie es gehen könnte.

Aber... schaut euch mal die Retail Versionen an die man bestellen kann. 

Alle ausverkauft. 

Und genau das ist das, was Sony wohl nicht will. Die wollen einen fließenden Verkauf garantieren und zwar von der Retail als auch von der Digitalen.

Bei FF7 läuft es doch drunter und drüber. Teilweise kann man ganz wenige Exemplare schon kaufen und das Embargo ist noch nicht einmal gefallen.

Ein Groß der Konsolenspieler kauft halt immer noch nur physische Medien. Das ist ein ordentlicher Umsatz der da fehlen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade aber war zu erwarten dass das passiert. Von daher ist es nun so. 
 

Eigentlich hat man nur 3 Möglichkeiten. 
 

1. Release im Sommer (Juli/August)

2. Release September - November ( Konkurrenz wird groß) 

3. verschieben auf Frühjahr 2021 (gleichzeitiger PS5 Release) 

 

mal sehen für welche Variante man sich am Ende entscheidet. Ich tippe stark auf die 2. Möglichkeit 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Andy (Raptor__MUC):


Das hat nichts mit Optimismus zu tun, das ist eine absolute Notwendigkeit.

 

 

Es wird wohl nach dem 19. April Anpassungen der Einschränkungen geben.

 

Aber das heißt nicht, dass es normal weiter gehen kann. Wir stehen nach wie vor am ANFANG der Pandemie, das sollte man nicht vergessen. Ich erlebe viele, die glauben ernsthaft, dass wir es fast geschaft haben. Aber vorbei ist es wohl erst, wenn ein Impfstoff da ist und das wird wohl noch mindestens ein ganzes Jahr dauern.

 

Bis dahin wird uns Corona begleiten und ebeneso werden wir uns anpassen müssen. Ob wir wollen oder nicht.

 

Außerdem kann man in dem Ganzen auch eine Chance sehen. Wenn die Wirtschaft am Boden ist, könnte man die Gunst der Stunde nutzen und diese endlich mal anpassen, so dass sie zum Beispiel vielen Menschen nützt und nicht nur den Oberen Schichten oder dass man sie nachhaltiger gestaltet, denn auch wenn Corona irgendwann vorbei ist, der Klimawandel geht weiter und der lässt sich nicht durch Quarantäne beeindrucken und der geht auch nicht mehr nach ein paar Monaten weg - der bleibt! Gegen die Probleme, mit denen wir in den nächsten Jahrzehnten zu tun bekommen werden, ist die jetzige Situation Kindergarten!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich auch nur bedingt nachvollziehen. Ich weiß jetzt nicht wo diese Presswerke stehen, aber in Asien läuft die Wirtschaft wieder an und die hoch automatisierte Produktion von Spielen sollte auch nicht so stark betroffen sein.

Der Einzelhandel hat bis dahin noch genug Zeit, sich immer weiter auch auf den Versandweg um zu stellen und viele Spieler die eine physische Kopie vorbestellt haben beziehen die Spiele eh von Versandhändlern.

Außderm will Sony doch immer mehr auf digital umsteigen, sowas würde das natürlich noch weiter pushen.

 

vor 8 Stunden schrieb _Raschi_:

Dann kann man sich aber nicht mehr damit brüsten, wie viele Einheiten man in den ersten 24h / 3 Tagen / Woche erzielt habe

 

Ich glaube auch, das man viel auf solche Marketingzahlen setzen möchst und mit der Verschiebung wieder einen Termin finden will, um möglichst viele Einheiten direkt am Start ab zu setzen.

 

Da lob ich mir Square, denen ist egal, dass sie den Release von FF VII auf einen der höchsten christlichen Feiertage verschieben, an dem in einem nicht unbedeutender Teil des Absatzmarktes auch ohne Corona alle Geschäfte geschlossen hätten (Deutschland, Südeuropa, Teile der USA).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Pulverblitz:

it's done when it's done 🤷‍♂️

 

Es muss auch erwähnt sein, dass Naughty Dog nicht mehr das Naughty Dog von vor 4 Jahren ist, als Uncharted 4 erschien. 3/4 der Stammbelegschaft haben das Studio in den letzen Jahren verlassen, weil die die Arbeitsbedingungen nicht mehr aushalten. Für das Studio wird es immer schwerer überhaupt neue professionelle Mitarbeiter anzuwerben, da sich in ganz Kalifornien und darüber hinaus, bereits herumgesprochen hat, was für eine beispiellose Knochenmühle Naughty Dog ist. In einer Branche, die sowieso bekannt ist für harte Arbeitsbedingungen, ist Naughty Dog als absoluter König der Sklaventreiber verschrien, der seine Mitarbeiter durch monatelange Crunch-Times reihenweise Burnouts beschert.

 

Naughty Dog frisst sich gerade selbst auf - so hat es ein Journalist treffend formuliert. Dass die Produktion von The Last of Us 2 mit so vielen Verschiebungen auskommen muss, liegt vorallem daran, dass im Studio haufenweise sehr junge Berufseinsteiger arbeiten. Naughty Dog ist eben ein gutes Karrieresprungbrett. Wenn man nicht vorher schon kaputtgemacht wird. Ein Team aus erfahrenen Entwicklern hätte das Spiel schon vor einem Jahr fertig ausgeliefert, so hat es ein Ex-Mitarbeiter von Naughty Dog erwähnt. Aber Naughty Dog bekommt halt keine erfahrenen Entwickler mehr. Die Zeiten sind vorbei.

 

Mal schauen, wie lange Naughty Dog so weiter machen kann. Der Druck in der Chef-Etage dürfte nicht gerade weniger werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch das naughty dog (neben den ganzen Problemen) auch momentan kein Spiel rausbringen möchte, in dem es um die Apokalypse geht. Ein paar Schlagzeilen und die Leute, die sich sonst nicht mit dem Thema Zocken beschäftigen, regen sich zusätzlich darüber auf, das so ein Spiel auf den Markt geworfen wird. Ist bestimmt nicht der einzige Grund, aber ich denke das sie keine negative Presse haben wollen und es ein Mitgrund war das Spiel zur Zeit nicht zu veröffentlichen.

 

Ich bin da bei den Leuten die sich dann noch mehr auf die PS5 Version freuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...