Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

PlayStation 4 - Diese Spiele erscheinen in der kommenden Woche für eure PlayStation 4

Recommended Posts

16kma.jpg

Am heutigen Sonntag, den 26. April 2020, präsentieren wir euch wieder die anstehenden Highlights der Spiele, die in der kommenden Woche für eure PlayStation 4-Konsole erscheinen.

 

SnowRunner

Dienstag, 28. April 2020

Saber Interactive / Focus Home Interactive

 

>>> Jetzt auf Amazon.de bestellen <<<

 

 

______________________________________

 

Daymare: 1998 - Black Edition

Dienstag, 28. April 2020

All In Games / Meridiem Games / Invader Studios / Destructive Creations / Astragon

 

>>> Jetzt auf Amazon.de bestellen <<<

 

 

______________________________________

 

Moving Out

Dienstag, 28. April 2020

SMG / Team17

 

>>> Jetzt auf Amazon.de bestellen <<<

 

 

______________________________________

 

Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb R123Rob:

Nichts dabei.

 

Einzig ShowRunner sieht recht nett aus.

Muss ich dir recht geben. Bin mir nur nicht sicher ob es steuerungstechnisch auch hält was es optisch verspricht 🤔
 

Daymare, nicht so wirklich, obwohl ich dem Setting jetzt nicht ganz abgeneigt bin aber es sieht doch sehr altbacken aus. Bevor ihr jetzt fragt die Gesichter die Bewegungen usw. 

Mal sehen wie ich mich entscheide wenn es mal im Angebot ist oder gar bei + verschenkt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Showrunner sieht tatsächlich interessant aus. 

Guck gerne Highway Heros auf Pro7 Maxx, das wäre denn sozusagen das Spiel zu der Sendung. 

Aber mehr als 15 Euro würde ich dafür auch nicht ausgeben. 

Optisch gefällt mir aber das gezeigte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

Ich hole mir SnowRunner und Moving Out, wenn die so 10-15 Euro kosten

 

vor 2 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Showrunner sieht tatsächlich interessant aus. 

Guck gerne Highway Heros auf Pro7 Maxx, das wäre denn sozusagen das Spiel zu der Sendung. 

Aber mehr als 15 Euro würde ich dafür auch nicht ausgeben. 

 

bei manchen spielen mache ich auch lieber schnäppchen mit minimalen finanziellen risiko, aber immer wenn ich sowas lese frage ich mich was das soll. die preisvorstellung ist meistens so niedrig das selbst wenn spintire 3: Sandrunner erschienen ist, kostet der erstling immernoch mehr als das was ihr zahlen wollt.  standartgemäß kostet spintire 1: mudrunners immernoch 35euro. evtl. werdet ihr auf der ps5 fündig 2 bis 3 jahre nach deren release.

 

weil ich snowrunners aber auch interessant finde hab ich mir den xbox gamepass für pc gegönnt (4 euro), um mal den vorgänger mudrunners anzustesten. das rumgekrebs im schneckentempo durch den matsch macht schon spass, allerdings fehlte mir da schnell das ziel. ich brauche zwar stunden um baumstämme zum sägewerk zu transportieren aber irgendwie motiviert mich das leider nicht sonderlich lange. ich fürchte bei snowrunners würde es ähnlich sein und deswegen hab ich mich gegen einen release kauf entschieden.

vielleicht gibts diesmal mehr inhalt bzw. missionen, was so leute wie mich mehr motiviert. ich hoffe auf ein gutes abschneiden im test und evtl wenn es das erste mal bischen billiger geworden ist kriegt es seine chance. captain corona reißst ja eh ein extra großes sommerloch in den release kalender und da macht not vielleicht etwas weniger wählerisch. fairerweise muss man aber sagen das es zum release auchschon nur max. 50 euro kostet bzw. stellenweise 58 euro mit seasonpass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 30 Minuten schrieb Commander2563:

bei manchen spielen mache ich auch lieber schnäppchen mit minimalen finanziellen risiko, aber immer wenn ich sowas lese frage ich mich was das soll. die preisvorstellung ist meistens so niedrig das selbst wenn spintire 3: Sandrunner erschienen ist, kostet der erstling immernoch mehr als das was ihr zahlen wollt.  standartgemäß kostet spintire 1: mudrunners immernoch 35euro. evtl. werdet ihr auf der ps5 fündig 2 bis 3 jahre nach deren release.

Das liegt ganz einfach daran, ist solch ein Spiel den Preis wert? 

Es ist jetzt keines wo ich sagen würde, das muss ich definitiv zocken, aber zu einem gewissen Preis wäre es wieder ok. 

So als netter Zeitvertreib für zwischendurch wäre es gut, aber 35 Euro?

Was macht es denn so besonders, dass es kaum im Preis sinkt? 

Schreibst auch selber es motiviert dich nicht lange, dann scheint es wohl doch nicht so gut zu sein oder verstehe ich da was falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es ging mir im ersten moment auch nur um die unrealitischen preise die aufgerufen werden, als wenn ich sage ff7 remake nehm ich für einen 10ner mit.

 

ich war auch überrascht von mir selbst das mudrunners mich so schnell verloren hat. im prinzip hat für mich einfach die karotte gefehlt. nur reines von a nach b fahren reicht mir einfach nicht wenn am ende nur dasteht: weiter fahren oder ins hauptmenü zurückkehren.

 

warum einige spiele sogut wie nie preislich "billig" werden weis ich nicht. ich wollte damals immer dragenquest builders haben aber der preis ist nie unter die 30 euro gerutscht. selbst als der zweite teil draussen war hat der erste immernoch nur 10 euro weniger gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Commander2563:

es ging mir im ersten moment auch nur um die unrealitischen preise die aufgerufen werden, als wenn ich sage ff7 remake nehm ich für einen 10ner mit.

 

ich war auch überrascht von mir selbst das mudrunners mich so schnell verloren hat. im prinzip hat für mich einfach die karotte gefehlt. nur reines von a nach b fahren reicht mir einfach nicht wenn am ende nur dasteht: weiter fahren oder ins hauptmenü zurückkehren.

 

warum einige spiele sogut wie nie preislich "billig" werden weis ich nicht. ich wollte damals immer dragenquest builders haben aber der preis ist nie unter die 30 euro gerutscht. selbst als der zweite teil draussen war hat der erste immernoch nur 10 euro weniger gekostet.

naja ich geh z.B. von den Exclusiv Titeln aus, da dauert es kein halbes Jahr bis es nur noch die Hälfte kostet.

Dann warte ich 1-2 Jahre oder länger, heißt ja nicht, dass ich es zeitnah zocken wollen würde, man muss ja nicht immer Sachen zocken die gerade raus kommen.

Gut bei mir ist das zwar der Fall, aber das sind auch Spiele die ich unbedingt zocken will.
Bei dem genannten Titel ist eigentlich nur gemeint, ich würde es irgendwann zocken, selbst wenn es vielleicht schon 5 Jahre alt wäre.

Ist wohl alles etwas ungünstig formuliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe jetzt auf PlayStation 3 und 4 knapp 800 Spiele gespielt. Und ich möchte auch weiterhin so viel wie möglich spielen. Große, aber auch kleine Spiele und das geht nur, wenn ich mir alles zum möglichst günstigsten Kurs kaufen. Dafür nutze ich auch die Weck-Funktion von Idealo.

 

Anders wäre das finanziell leider nicht möglich, würde ich mir die Spiele alle zum Vollpreis holen. Und bis auf paar Ausnahmen bei zb Lieblingsspielen oder FIFA, muss ich die Spiele auch nicht unbedingt direkt zum Release haben und kann warten, bis es für mein Portemonnaie erschwinglich ist. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...