Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

Assassin's Creed Valhalla - Erste Infos, Screenshots und mehr

Recommended Posts

ewy-yqtxqay5xnqfcj0y.jpg

Nachdem am gestrigen Tage um 17.00 Uhr nun der erste Trailer zu Assassin's Creed Valhalla veröffentlicht wurde, wollen wir euch an dieser Stelle noch ein paar Infos zum neuesten Open-World-Ableger von Ubisoft zusammentragen. Außerdem wurden auch ein paar erste Screenshots zum Titel veröffentlicht.

 

Zur besseren Übersicht listen wir euch das Ganze einmal bündig in Stichpunkten auf:

 

  • Assassin's Creed Valhalla erscheint Ende 2020 für PlayStation 4, PlayStation 5, X-Box One, X-Box Series X, PC und Stadia
  • Entwickler: Ubisoft Montreal (Assassin’s Creed IV: Black Flag, Assassin’s Creed Origins)
  • Vorbesteller erhalten die Mission "The Way of the Berserker" als Bonus dazu
  • Einzelspieler-Titel - kein Koop
  • offene Spielwelt
  • mindestens zwei Gebiete (Skandinavien und Groß Britannien)
  • ihr könnt wieder sowohl einen weiblichen als auch männlichen Protagonisten spielen
  • in beiden Versionen trägt der Protagonist den Namen "Eivor"
  • "Eivor" ist ein Wikinger, welcher für die Assassinen kämpft
  • "Eivor" wird wieder die versteckte Klinge einsetzen können
  • "Eivor" kann zwei Waffen tragen (z.B. Axt und Schwert)
  • "Eivor" kann individuell gestaltet werden (Frisur, Tattoos, Bemalungen und Ausrüstungen)
  • ihr könne Schilde einsetzen
  • es wird große Schlachten geben
  • das Spiel spielt im 9. Jahrhundert
  • Euer Dorf dient als Hauptlager, welches ausgebaut werden kann
  • Dialoge und Entscheidungen beeinflussen die Welt

 

assassins-creed-valhatok05.jpg

 

assassins-creed-valhaqfj25.jpg

 

assassins-creed-valhaqskd0.jpg

 

assassins-creed-valhajwks1.jpg

 

assassins-creed-valhanek04.jpg

 

assassins-creed-valha5sjbh.jpg

 

assassins-creed-valha4hkzm.jpg

 

assassins-creed-valhatqjyn.jpg

 

Assassin's Creed Valhalla auf Amazon.de bestellen:

amazonpictogramm4f4cba.png

Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.

Assassin's Creed: Valhalla Packshot
Assassin's Creed: Valhalla
Ubisoft
Ubisoft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freue mich schon extrem darauf :D

Das gezeigte gestern sah echt top aus. 

 

Ich glaube es steht schon so gut wie fest, dass ich es auf PS5 spielen werde, da ich mir auch hier wieder den Season Pass holen werde (DLC waren in Assassins Creed immer top) und wenn sie wieder diese Schiene fahren wie in den letzten 2 Teilen, also 2 Story Erweiterungen in 3 Teilen jeweils, dann erscheint der 3. Teil von der 2. Erweiterung erst frühstens im Juli nächsten Jahres. 

Freue mich schon in Valhalla dann rumzulaufen :D

In Origins und Odyssey behandelt die 2. Erweiterung ja das Reich der Toten, da ist es nur wahrscheinlich, dass es im neuen Teil nach Valhalla geht im DLC. 

 

Da ich jetzt auch nicht weiß wie es mit der Datenübertragung sein wird, also ob man die Spielstände von PS4 auf PS5 übernehmen kann, daher werde ich es wohl besser gleich auf PS5 holen, unabhängig ob Abwärtskompatibilität oder nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Desmond

Das Wikinger-Setting ist der pure Wahnsinn.😍 Was die Vorfreude bei mir etwas trübt sind allerdings die Dialoge in denen man wieder selbst entscheiden muss was man sagt. War in Odyssey anfangs ganz lustig, aber nach einer Weile ging es mir nur auf den Nerv und stört meiner Meinung nach den Spielfluss erheblich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es ende des Jahres erscheint und vermutlich direkt zum Launch der Ps5 Verfügbar sein wird, oder sogar erst ein wenig später dieses Jahr, werde ich es definitiv für die Ps5 holen. 

Ich will so schnell wie möglich von Ps4 auf Ps5 umsteigen, sobald sie da ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt und sieht alles schon sehr cool aus und Assassins Creed ist so ne reihe die man eh immer anpacken kann, sind immer verdammt spaßige spiele.

 

Ich muss mal schauen wie ich es mache.

Momentan warte ich noch ab ob man dieses Jahr ein Batman spiel bekommt, sonst hätte ich das hier schon lange vorbestellt.
Außerdem ist die Ps5 auch noch so ne unsichere sache.

Weiß nicht ob ich das hier auf Ps5 oder Ps4 zocke, dazu weiß ich zu wenig zur Ps5...ist noch keine "notwendigkeit" für mich momentan.

 

Falls kein Batman spiel angekündigt wird dieses jahr, der volle Ps5 reveal aber verdammt gut ist...dann nehm ichs definitiv für die ps5 mit...vielleicht kommt sogar zu weihnachten ein Ps5 bundle mit AC Valhalla.

Aber so ist es momentan für mich ein wenig unklar wie ich es mir hole, holen tu ich mir es aber auf alle fälle.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hätte ubisoft eigentlich einen schönen Deal mit MS und Sony machen können und das als Exklusiv-Releasetitel für xbox one series x äh series x one box äh microsoft xzibit.. ach, wie das ding auch heißt und für die PS5 raus bringen können.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb ak666mod:

Da hätte ubisoft eigentlich einen schönen Deal mit MS und Sony machen können und das als Exklusiv-Releasetitel für xbox one series x äh series x one box äh microsoft xzibit.. ach, wie das ding auch heißt und für die PS5 raus bringen können.

 

 

Mit der Current-Gen verdient man bei solch einem Titel viel zu viel ^^

 

Durch die Tatsache, dass es nen Next-Gen-Titel wird, werde ich hier mal wieder über einen Kauf nachdenken. Letzter Teil war AC3, danach war ich zu angepisst von Ubisofts Misshandlung der Reihe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das setting punktet bei mir auch 10/10 und ich habe richtig bock drauf. ps4 oder ps5 mache ich vom release abhängig, wenn es monate vor der ps5 erscheint kauf ichs halt für ps4. evtl sogar nochmal für ps5 wäre auch nicht das erste mal das ich was doppelt kaufe. ich hoffe aber auch das dieser ganze murks mit der echten welt möglichst klein ausfällt, wenn man ihn nicht schon streichen will. war ja schon in AC Odyssey so kurz das man es auch weglassen könnte. einfach weglassen und nur geschichten aus unterschiedlichen epochen erzählen, die echte welt story kann sowieso keiner wiedergeben bzw verstehen.

 

was ich auch lustig finde ist, in viele foren( auch hier) hat ein großteil immer bemängelt das die welt viel zu groß ist. das sie gerne wieder kleiner bzw. spannender und lebendiger werden soll. weniger ? auf der karte abarbeiten eben. aber jetzt wird das neue AC Valhalla selbst verständlich das größte AC das es jemals gab und es stört noch keinen. die ganzen coolen features klingen so gut das man gewisse kritik am vorgänger verdrängt. die screenshots sehen für mich auch nicht nach gameplay aus,sondern eher nach photoshop phillip. da heißt es warten auf nächsten donnerstag wenn es erstes xbox gameplay gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Commander2563:

die screenshots sehen für mich auch nicht nach gameplay aus,sondern eher nach photoshop phillip. da heißt es warten auf nächsten donnerstag wenn es erstes xbox gameplay gibt.

 

Ich glaube, man sollte da nicht zu viel erwarten, es ist ein Cross-Gen-Titel, der auch noch für die jetzige Generation veröffentlicht wird. Das wird eben auf der PS5 aussehen wie die PC-Version auf Max-Settings. Also alles wird ne Ecke hübscher und flüssiger laufen und die Ladezeiten dürften dank der SSD auf ein absolutes Minimum reduzuert werden. 

 

Aber der große Wow-Effekt wird wohl eher ausbleiben. Assassins Creed Black Flag sah damals auf der PS4 ja auch aus wie die PS3-Version mit höherer Auflösung und Framerate. Eine Offenbahrung war das aber nicht.

 

Zumal Valhalla sicher ein gutes Spiel wird, aber gegen Cyberpunk und Ghost of Tsushima wird es wohl in sämtlichen Punkten ganz schön blass aussehen. Da werden noch andere Launch-Titel angekündigt werden, die sicher deutlich mehr nach Next-Gen aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Commander2563:

was ich auch lustig finde ist, in viele foren( auch hier) hat ein großteil immer bemängelt das die welt viel zu groß ist. das sie gerne wieder kleiner bzw. spannender und lebendiger werden soll. weniger ? auf der karte abarbeiten eben. aber jetzt wird das neue AC Valhalla selbst verständlich das größte AC das es jemals gab und es stört noch keinen. die ganzen coolen features klingen so gut das man gewisse kritik am vorgänger verdrängt. die screenshots sehen für mich auch nicht nach gameplay aus,sondern eher nach photoshop phillip. da heißt es warten auf nächsten donnerstag wenn es erstes xbox gameplay gibt.

Problem gerade bei Odyssey ist halt in dem fall dass man gegen ende wirklich nur noch die selben 2-3 sachen übrig hat, was die map zu groß macht dafür dass es nichts gibt.

Ich hatte bevor ich Odyssey aufgegeben habe, 4-6 stunden lang ein fragezeichen nach dem anderen abgearbeitet und man hatte nur noch die selben arten lager usw...was einfach wenig spaß machte.


Insofern klingt es bei Valhalla als hätten die entwickler dieses problem angegangen, ob das am ende dann auch so ist...muss man mal abwarten.

 

Gibt es heute überhaupt noch offizielle screenshots die nicht Nachbearbeitet wurden?

Nächste woche weiß man ja mehr wenn das gameplay kommt.

Wenn sie das gesehen und gelesene umsetzen können, wäre das natürlich grandios.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe der Bogen/Fernkampf bekommt wieder etwas mehr Aufmerksamkeit. Ich erwarte keine präzisen Sniperschüsse über mehrere hundert Meter, aber wenn man wie in Odyssey selbst mit Hunter-Ausrüstung nur mittels Spezialfähigkeiten die einfachsten Gegner auf dem Nachbarturm erledigen kann, können sie den auch gleich weg lassen. Fernkampf sollte auch etwas Spaß machen, in Odyssey aktuell achte ich schon gar nicht mehr drauf, das war (wenn ich mich recht erinnere) in Origins noch besser.

 

Am 2.5.2020 um 10:39 schrieb ManiMan:

abgearbeitet

 

Tja, wenn sich etwas in einem Spiel nach Arbeit anfühlt lass ich es einfach bleiben.

Mir sind die Lager ziemlich egal, wenn sie nicht auf meinem Weg liegen oder sogar das Ziel einer Nebenaufgabe sind. Die sind halt zur Füllung der Großen Karte da und genau als das seh ich die auch, Füllmaterial um die Welt lebhafter zu machen. In mir hockt zum Glück kein Monk, der Probleme mit Fragezeichen auf der Karte hat 😄

Und das wird bei Valhalla auch so sein, wieso sollte Ubisoft genau jetzt davon abweichen. Die Akrte wird wieder riesig und auch hier wird sicherlich wieder auf genug Füllmaterial gebaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1.5.2020 um 21:27 schrieb Christian Streich:

Genau am 7. Mai um 17 Uhr sehen wir das erste Gameplay :-)

 

Scheiße man, ich werde mir 'ne ganz fette Pampers anziehen, falls ich in einem Anfall von mich überkommender Freude spontan ejakulierend im Kreis rennen werde!

 

Ich freue mich wirklich sehr auf das Gameplay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb joschi486:

Tja, wenn sich etwas in einem Spiel nach Arbeit anfühlt lass ich es einfach bleiben.

Mir sind die Lager ziemlich egal, wenn sie nicht auf meinem Weg liegen oder sogar das Ziel einer Nebenaufgabe sind. Die sind halt zur Füllung der Großen Karte da und genau als das seh ich die auch, Füllmaterial um die Welt lebhafter zu machen. In mir hockt zum Glück kein Monk, der Probleme mit Fragezeichen auf der Karte hat 😄

Und das wird bei Valhalla auch so sein, wieso sollte Ubisoft genau jetzt davon abweichen. Die Akrte wird wieder riesig und auch hier wird sicherlich wieder auf genug Füllmaterial gebaut.

Arbeit wurde es erst nach knapp 80 stunden oder was, zuvor war es spaß immer wieder ein neues lager zu finden und auszuräuchern.
Problem war halt bei Odyssey einfach dass es nichts zu tun gab, du konntest schlachten führen...aber das war es auch.

 

Deswegen freut es mich dass Valhalla da angeblich mehr abwechslung bringen soll mit der siedlung usw.
Bei Odyssey brachte es nicht viel igendwelche gräber zu entdecken oder lager leer zu fegen, wenn es irgendeinen sinn gemacht hätte für sparta, wenn man dadurch wirtschaftlich im spiel was hätte machen können, wäre es was gewesen.


Größte problem bei so open world spielen ist dass man irgendwann das gefühl hat "fertig" zu sein.

Irgendwann ist die welt nicht mehr lebhaft weil die interaktionen wegfallen die durch die haupt/neben missionen zustande kommt.

Valhalla klingt so als würde man besser versuchen dieses problem anzugehen, ob sie das schaffen...ka.

 

Ich weiß ich habe in Origins und Odyssey einzeln rund 60-100 stunden gesteckt und keine sekunde bereut.

Mir hat jede sekunde spaß gemacht und ich habe die spiele voll ausgereizt...und das ist für mich was zählt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...