Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Unknown Identity

Silent Hill - Neue Gerüchte um eine mögliche PlayStation 5 Ankündigung

Recommended Posts

silenthill_gamedetailu1jri.jpg

 

In den letzten Monaten gab es immer wieder Gerüchte zu einem neuen Silent Hill auf der PlayStation 5.

Nun lässt der bekannte Insider, Dusk Golem, wieder von sich hören und gibt einige angebliche Informationen preis.

 

So meint er sich in einigen Punkten zu 100% sicher zu sein, unter anderem darin dass die Entwicklung eines Soft-Reboots zu „Silent Hill“ bei Sony Interactive Entertainment Japan in einem internen Studio bereits 2018 begonnen hat.

 

Weiterhin berichtet Dusk Golem auch von Dingen bei denen er sich nicht so ganz sicher ist.

So sollen neben „Silent Hill“ - Schöpfer Keiichiro Toyama als Creative Director, auch Komponist Akira Yaomoka sowie der Konzept-Künstler Masahiro Ito wieder zur Serie zurückkehren.

 

Mit dem eingestellten Titel „Silent Hills“ beziehungsweise „P.T.“ von Hideo Kojima soll das Ganze auch nichts zu tun haben, glaubt der Insider weiter zu wissen.

 

Glaubt man Dusk Golem, müssen wir auch nicht mehr lange auf die offizielle Ankündigung warten, selbst eine Demo soll es zum entsprechendem Zeitpunkt geben.

 

Egal wie oft jener Insider in der Vergangenheit auch zutreffende Informationen getätigt hat, bisher bleiben die Aussagen seitens Sony unbestätigt und damit nicht mehr als ein Gerücht.

 

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liebe die ersten beiden Silent Hill Teile auf PS1 und PS2, danach war die Luft aber irgendwie raus. Teil 3 & 4 konnten nicht mehr so wirklich überzeugen, so dass ich mir bis auf weiteres keine weiteren Eposiden mehr geholt habe. Auf der PSV habe ich es dann nochmals mit Book of Memories versucht, doch letztendlich war auch dieses Spiel enttäuschend.

 

Dann kam irgendwann mal so eine merkwürdige Demo auf PS4 namens P.T. Trotz recht limiterten Gameplay war ich recht fasziniert von der Machart, als ich dann endlich durch war, entpumte es sich als Silent Hills. Enttäuschend war lediglich die Tatsache, dass ich das ganze Spiel über diese Norman Reedus Fresse steuerte (ich mag den Schauspieler einfach nicht). Leider kam es zum Bruch zwischen Konami und Hideo Kojima, welcher wohl auch für das Aus von P.T. verantwortlich war.

 

Auf der einen Seite ist es nun erfreulich, dass es mit Silent Hill weitergeht, auf der anderen kündigt man leider auch gleichzeitig an, dass es nichts mehr mit Kojimas P.T. zu tun hat. Schade, denn mit den angekündigten Machern wird wohl kein frischer Wind in die Serie/Reboot kommen und es wird weitergehen wie im ersten Abschnitt beschrieben. Von daher hält sich meine Vorfreude in Grenzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre geil. Aber ehrlich gesagt, würde ich ein klassisches Silent Hill mit 3rd Person bevorzugen. Bei Resi war die Egosicht ja noch erfrischend neu, aber mit der Zeit ist es mir dann auch auf den Zeiger gegangen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Mr.Ash:

Ich liebe die ersten beiden Silent Hill Teile auf PS1 und PS2, danach war die Luft aber irgendwie raus. Teil 3 & 4 konnten nicht mehr so wirklich überzeugen, so dass ich mir bis auf weiteres keine weiteren Eposiden mehr geholt habe. Auf der PSV habe ich es dann nochmals mit Book of Memories versucht, doch letztendlich war auch dieses Spiel enttäuschend.

 

Dann kam irgendwann mal so eine merkwürdige Demo auf PS4 namens P.T. Trotz recht limiterten Gameplay war ich recht fasziniert von der Machart, als ich dann endlich durch war, entpumte es sich als Silent Hills. Enttäuschend war lediglich die Tatsache, dass ich das ganze Spiel über diese Norman Reedus Fresse steuerte (ich mag den Schauspieler einfach nicht). Leider kam es zum Bruch zwischen Konami und Hideo Kojima, welcher wohl auch für das Aus von P.T. verantwortlich war.

 

Auf der einen Seite ist es nun erfreulich, dass es mit Silent Hill weitergeht, auf der anderen kündigt man leider auch gleichzeitig an, dass es nichts mehr mit Kojimas P.T. zu tun hat. Schade, denn mit den angekündigten Machern wird wohl kein frischer Wind in die Serie/Reboot kommen und es wird weitergehen wie im ersten Abschnitt beschrieben. Von daher hält sich meine Vorfreude in Grenzen.

Ich weiß ja nicht, ob wir denselben Text gelesen haben, aber es wurde dazu weder etwas offiziell angekündigt, noch bestätigt .. 🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So viele Gerüchte - ich habe inzwischen mindestens 10 zum Teil thematisch in verschiedenste Richtungen gehende News dazu gelesen - da muss wirklich was dran sein, da bin ich mir sehr sicher. Selbst wenn es nicht die Super Ultra AAA Neuauflage von SH1 werden sollte, irgendwas muss Japan Studio mit Yamaoka und vielen weiteren von Team Silent gerade anstellen und es wird auf jeden Fall etwas Gutes.

 

Ich habe so den Eindruck, dass Sony die gute alte PS1/PS2 Titel wieder auferleben lassen will, also so in Richtung: FFVII, GT und SH und evtl. noch mehr (Wipeout pls!) zum PS5 Release wäre ja ein Traum für die PS1-Generation, und genau das scheint Sony auch zu wollen. Sollten die das schaffen, dann Hut ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...