Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

Project CARS 3 - Rennspiel-Fortsetzung für diesen Sommer angekündigt

Recommended Posts

fghfghpmjtn.jpg

Die Entwickler der Slightly Mad Studios und der Publisher Bandai Namco Entertainment haben mit Project CARS 3 den dritten Teil der Rennspiel-Reihe angekündigt. Dieser soll noch in diesen Sommer für unter anderem PlayStation 4 erscheinen.

 

Ihr könnt euch wieder auf hunderte lizenzierte Fahrzeuge freuen, die ihr besitzen, verbessern und anpassen könnt. Mit dieser rast ihr dann ebenso über zahlreiche globale Ortschaften und Rennstrecken. Ein erster Trailer gewährt euch diesbezüglich noch einen ersten kleinen Einblick. Diesen könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen:

 

 

Project CARS 3
Bandai Namco Entertainment
Slightly Mad Studios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin schon sehr gespannt, vor allem weil das ehemalige Team von Driveclub involviert war. Da sollte sich einiges in der Physik getan haben. Soll sich ja ziemlich gut mit dem Pad spielen angeblich der dritte Teil. Steht mal fix auf der Liste, nachdem GRID für mich eine Enttäuschung war.

 

upload_2020-6-3_14-16-48-png.927091

 

upload_2020-6-3_14-17-49-png.927092

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich ist der Teil etwas motivierend als der erste. Der zwar durchaus nicht übel war, mir aber leider keine Langzeitmotivation bot. 
toll wäre ja sowas wie eine Story, eine Karriere in einen Rennstall + Management Features, wo man sich den Rennstall wechseln kann. 
Hach...*träum*

 

für stumpfes Rennen gibt’s so einige Spiele. Für Arcade auch, nur dazwischen ist das Feld leer

😕

Ps. Die Bilder von Striker sind für meinen Geschmack zu bunt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der trailer ist geil, die bilder von @str1ker2k7 aber gruselig. gut early beta footage aber trotzdem.

das was ich gelesen und gehört habe soll PCars 3 sehr sehr arcadelastig sein wundert mich aber nicht wenn die entwickler von Driveclub darin involviert gewesen sind.

Driveclub war ein guter arcade racer hatte nix mit simulation zu tun. PCars und PCars 2 gingen da weitaus eher richtung simulation aber naja schade dass es nicht simulationslastig bleibt, aber dafür kommt ja die tage Assetto Corsa Competizione auf das viele die augen werden. Bin gespannt.

 

Interessant, dass Bandai Nacom das Publishing übernimmt da SMS mittlerweile zu Codemasters gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir mal wieder so ein Rennspiel wie DTM Race Driver wünschen, das war wirklich eine perfekte Mischung aus Simulation und Arcade. PC3 sieht mir auf dem ersten Blick wirklich viel zu arcadelastig aus :( - doof wenn die es wirklich so umändern würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Bilder und Videos im Netz stimmen war es der letzte Teil für mich. 

Sieht für mich aus wie ein grid Nachfolger. 

Dann lieber Gt sport und assetto corsa. 

Ob die Übernahme von Codemasters wirklich so gut war? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb Thomas Pflieger:

Video geht nicht mehr bzw ist auf Privat!

 

 

wie gesagt, der trailer sieht gut aus.

alles andere im netz was gameplay betrifft ist gruselig, allerdings darf man nicht vergessen, dass dies A) early beta gameplay ist b) man nicht weiß von welchem System das alles gefilmt wurde (z.b. sehr schlechter PC) c) welche fahrhilfen explizit aktiviert waren vllt gibt es einstellungsmöglichkeiten für fahrhilfen ob arcade oder simulation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mir gefällt, dass es neben den Platzhirschen Gran Turismo und Forza Motorsport auch noch einen weiteren Multiplattform-Racer gibt, der nicht so simulationslastig wie beispielsweise Assetto Corsa Competizione oder iRacing ist und nicht nur bestimmte Teilbereiche/Rennserien abdeckt (F1, DiRT Rally, WRC).

Mal gespannt, Konkurrenz belebt das Geschäft. GRID war aus meiner Sicht eher schwach, also darf es Project Cars gerne auch (noch einmal) versuchen.

Hoffentlich wird es aber nicht wieder so eine Versionsvielfalt/DLC-Politik wie beim ersten Teil, wo es doch eine Enttäuschung war, dass die Nordschleife nicht zum Basisspiel dazu gehörte.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Video ist aktualisiert. Geht jetzt wieder.

 

Topic: Für mich wäre Arcade ideal :D Aber am besten wäre immer noch optional und somit für jedermann zugänglich bzw. fordernd. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Philipp Schürmann:

Topic: Für mich wäre Arcade ideal :D Aber am besten wäre immer noch optional und somit für jedermann zugänglich bzw. fordernd. 

 

Ja, bin ich auch dafür. Die Frage ist natürlich, wie man Arcade definiert, also ich bin da bei @HansSams. Am besten eine gute Mischung aus Simulation und Arcade. Lieber eher 60/40 als 50/50. Ich fand Driveclub nicht schlecht, aber etwas weniger Arcade darf es ruhig sein. @Philipp SchürmannIdealerweise natürlich frei konfigurierbar. 😀

 

Weiterer Punkt: Tuning-Orgien dürfen gerne wegbleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, ich bin echt raus.
An einen dritten Teil habe ich gar nicht mehr gedacht, schon gar nicht mehr auf der PS4. Teil 2 hatte ich vorbestellt, aber zwei Wochen später kam dann Forza7 und ein paar Wochen danach GT Sport. Ich habe glaube ich keine 30 Stunden mit PC2 verbracht. Irgendwie sprang der Funke nicht über, trotz der wirklich guten Streckenauswahl.

Teil 3 wird bei mir allenfalls mal im Megasupersale gekauft. Die schöne Optik aus dem Trailer hat die Konsolenversion schon bei PC2 nicht erreichen können. Ich erinnere mich noch an die aufploppenden Bäume an der Nordschleife.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...